Fox Float X2 Einbaulänge Problem

Dabei seit
17. Februar 2013
Punkte Reaktionen
14
Moin Moin,

ich fahre ein Giant Glory 2 mit einem inzwischen Service bedürftigem Dämpfer. Daher habe ich mich für einen neuen entschieden. Ein Fox Float X2 soll es nun werden.

Das Problem ist, dass es diesen Dämpfer anscheinend nicht mit einer 241mm vertrieben wird. von Hubveränderungen habe ich hier schon gelesen. Der 250mm Dämpfer könnte auch so reinpassen. Allerdings mag ich ungern die Geometrie verändern. Der Ingenieur hat sich sicherlich was dabei gedacht.

Lieber einen 230mm verlängern, oder einen 250mm kürzen? Von der zweiten Variante hab ich noch nichts gehört.
Wenn ja, wie stelle ich das an?

Wenn alles nichts hilft, welcher Dämpfer mit einer 241mm Einbaulänge hat eurer Meinung nach die beste Performance? muss nicht zwingend ein Luftdämpfer sein.


Vielen Dank für eure Mühe
 
Dabei seit
1. Juli 2011
Punkte Reaktionen
480
Ort
Allgäu / Heilbronn
Warum dann nicht den alten Dämpfer einen Service spendieren? Ist. i.d.R günstiger als ein neuen zu kaufen, der nach einer gewissenzeit auch wieder einen Service braucht. Oder ist der alte (wegen fehlender Wartung) komplett runter gerockt?
Nebenbei...der X2 ist nicht gerade bekannt für lange Serviceintervalle.

Falls es ein neuer Dämpfer sein soll, du musst neben der Einbaulänge auch den Hub beachten. Den X2 gibt es z.b. schon in 241mm Einbaulänge und 76mm Hub.
 
Dabei seit
17. Februar 2013
Punkte Reaktionen
14
Alles klar, Tatsache. Wusste nicht das es den auch in meiner Wunschlänge gibt. Ibc hatte ich nur 230er und 250er gefunden und google shopping hat mir auf die schnelle auch keine 241er vorgeschlagen.

Gibt es dennoch die Möglichkeit länge und hub zu ändern? Der 241mm bekomme ich auf ebay für den 2x Preis.
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
181
Würde ich die Finger von lassen. Das ganze Hub-und Längenverändere ist am Ende doch nur mehr oder weniger hochwertiger Pfusch.
Einfach nen guten 241x76 suchen und einbauen oder den alten servicen.

Wenn in deinem Polo der Motor kaputt ist und du günstig an nen LS3 V8 kommst, ist der Motor zwar geil, lässt sich auch iwie in den Polo einbauen. Hat aber in Summe auch einige andere Nebeneffekte und Kosten zur Folge als einfach nen Polo-Motor zu kaufen 😉

Ich kenne die Problematik, bin bis letztes Jahr nen Rahmen mit 222x70-Dämpfer gefahren. Hast halt weniger Auswahl
 
Dabei seit
17. Februar 2013
Punkte Reaktionen
14
Ich hatte nicht vor zu pfuschen. Bei der Auswahl an Einbau- und Hublängen denke ich aber nicht, dass die alle verschiedene Rahmen und Kolbenstangen haben.
Hatte gehoffte ein Umbau-Kit für 50€ kaufen zu können und dann sei es gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
7.365
Setze dich mal mit Fox in Kontakt.
Vielleicht können die dir etwas bauen.
Mir hat man auch einen 200/50mm Float X 2022 gebaut, obwohl es den eigentlich nur noch in metrischen Abmessungen gibt.
 
Oben Unten