Fragen zu Salsa Cycles

Alan

Kocmonaut
Dabei seit
6. September 2001
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Sechsneunviersechsneun
Wie oben schon geschrieben, kam es zu Lieferverzögerungen, da bereits im Voraus garantiert werden sollte, dass alle Gabeln der Räder getestet und sicher sind, und nicht vom Rückruf betroffen. Somit sind alle Warbird und Vaya Rahmen, Rahmensets und Kompletträder direkt auslieferbar, wenn sie eintreffen. Der Liefertermin liegt Anfang Mai, Durchlaufzeit für Einlagerung und Versand kommen da noch dazu. Es ist aber absehbar, erste Test und Vorführräder stehen bereits in unserer Testflotte zur Verfügung.

Euer Cosmic Service Team

Wie lang ist denn die Durchlaufzeit bei @CosmicSports? Gesetzt den Fall, dass Räder und Rahmen Anfang Mai bei euch gewesen sind, sollten sie doch eigentlich schon bei den Händlern eingetroffen sein. Gehört habe ich allerdings noch nichts von meinem.
Besten Gruß,
D.
 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Wie lang ist denn die Durchlaufzeit bei @CosmicSports? Gesetzt den Fall, dass Räder und Rahmen Anfang Mai bei euch gewesen sind, sollten sie doch eigentlich schon bei den Händlern eingetroffen sein. Gehört habe ich allerdings noch nichts von meinem.
Besten Gruß,
D.
Frage doch bitte einmal bei deinem Händler an, wir wissen nicht, bei wem du bestellt hast, beziehungsweise um welches Rad es geht.
Die meisten wurden bereits ausgeliefert.

Dein Cosmic Service Team
 

Alan

Kocmonaut
Dabei seit
6. September 2001
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Sechsneunviersechsneun
Frage doch bitte einmal bei deinem Händler an, wir wissen nicht, bei wem du bestellt hast, beziehungsweise um welches Rad es geht.
Die meisten wurden bereits ausgeliefert.

Dein Cosmic Service Team
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich warte auf ein Warbird Rahmenset in 59 cm, bestellt Ende November / Anfang Dezember bei bike-innovations in Lampertheim. Bei meinem Händler habe ich ebenfalls nachgefragt.

Besten Gruß,
D.
 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich warte auf ein Warbird Rahmenset in 59 cm, bestellt Ende November / Anfang Dezember bei bike-innovations in Lampertheim. Bei meinem Händler habe ich ebenfalls nachgefragt.

Besten Gruß,
D.
Darauf kann ich dir nicht so schnell Antworten, da ist die Lage diffiziler, der Händler hat sehr spät geordert, eine zweite Lieferung Warbirds steht noch aus.
 

Alan

Kocmonaut
Dabei seit
6. September 2001
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Sechsneunviersechsneun
Darauf kann ich dir nicht so schnell Antworten, da ist die Lage diffiziler, der Händler hat sehr spät geordert, eine zweite Lieferung Warbirds steht noch aus.
Hmmm... Eher unerfreulich. Wird es denn nochmal 59er Rahmensets geben oder muss ich mich woanders umschauen, wenn auch 650b passen soll? Donnelly ist in L zu klein, Kona nicht mehr lieferbar, 3T mit zu vielen Speziallösungen, Open farblich nicht akzeptabel. Schwierig.
 
Dabei seit
26. September 2005
Punkte für Reaktionen
6
Habe bei meinem Woodsmoke eine Reverb Stütze und eine andere Bremse nachgerüstet. Dabei hab ich die Rahmenstopfen teilweise beschädigt. Über wen kann ich Ersatz beziehen?
Gruß Bernd
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Habe bei meinem Woodsmoke eine Reverb Stütze und eine andere Bremse nachgerüstet. Dabei hab ich die Rahmenstopfen teilweise beschädigt. Über wen kann ich Ersatz beziehen?
Gruß Bernd
Hallo Bernd,

schau mal hier rein: https://salsacycles.com/files/tech/22206_SAL_Frame_Plug_INST.pdf

Da stehen die Ersatzteilnummern und auch, was du für wo brauchst. Die Teile hat @CosmicSports auf Lager, die kannst du dir bei jedem Händler bestellen lassen.

Grüße
André
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Wernigerode
Hallo an CosmicSports,

wird es denn dieses Jahr noch ein neues Timberjack in Alu geben, oder wenigstens das 2019 Modell noch mal auf dem deutschen Markt erhältlich sein?

Gruß, Christian
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Wernigerode
Hallo an CosmicSports,

wird es denn dieses Jahr noch ein neues Timberjack in Alu geben, oder wenigstens das 2019 Modell noch mal auf dem deutschen Markt erhältlich sein?

Gruß, Christian
Ja jetzt gibts ja Neuigkeiten von Salsa. Rahmen wird wohl der vom Vorjahr bleiben, oder? Bleibt nur noch die Frage, wenn die erhältich sind.

 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Ja jetzt gibts ja Neuigkeiten von Salsa. Rahmen wird wohl der vom Vorjahr bleiben, oder? Bleibt nur noch die Frage, wenn die erhältich sind.

Es wird für 2020 keine Salsa Timberjack geben. Es gibt noch Restmodelle, aber die aktuellen Modelle dürfen aus Konformitätsgründen nicht in die EU eingeführt werden.
Weiterhin erhältlich sind die Timberjack Titanrahmen, zudem gibt es das Rangefinder als neues Komplettrad.

Das Cosmic Service Team
 
Dabei seit
30. März 2011
Punkte für Reaktionen
33
Standort
Wernigerode
Es wird für 2020 keine Salsa Timberjack geben. Es gibt noch Restmodelle, aber die aktuellen Modelle dürfen aus Konformitätsgründen nicht in die EU eingeführt werden.
Weiterhin erhältlich sind die Timberjack Titanrahmen, zudem gibt es das Rangefinder als neues Komplettrad.

Das Cosmic Service Team
ok, danke für die Info, das sieht dann ja eher schlecht aus, Gruß Christian
 

King Jens one

keep it leiwand
Dabei seit
28. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
526
Standort
Wien/Berlin
Hallo Wertes Cosmic Sports Team,
bei meinem Warbird lässt sich vorne nur eine 180mm Scheibe montieren egal welcher Bremssattel, im Merkblatt steht dass die Gabel für max. 160mm ausgelegt ist. Was kann ich dagegen unternehmen?
IMG_20200629_102815.jpg
 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Hallo Wertes Cosmic Sports Team,
bei meinem Warbird lässt sich vorne nur eine 180mm Scheibe montieren egal welcher Bremssattel, im Merkblatt steht dass die Gabel für max. 160mm ausgelegt ist. Was kann ich dagegen unternehmen? Anhang anzeigen 1074103
Hallo Jens,

das Warbird nutzt eine Flatmount Rear 160 Aufnahme an der Gabel. Du nutzt eine Hope bremse mit 160mm Directmount (ohne Adapter), die für Flat Mount Rear 140 gedacht ist. Das ist nicht kompatibel, bzw führt dazu, dass du eine 180mm Scheibe nutzen musst.
Nutzbare Bremssättel sind HR Bremssättel für Flat Mount (die nicht, wie der Hope direkt von 140 auf 160 adaptieren, sondern für 140mm ausgelegt sind). Solche Bremssättel sind alle Rear Bremssättel von Shimano, SRAM, TRP, etc

Dein Cosmic Sports Service Team
 
Dabei seit
18. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Minden- Lübbecke / Cottbus
Hey zusammen,

ich versuche gerade an meinem 2020 Cutthroat Apex1 genau das Gegenteil... Ich möchte gerne vorne eine 180mm Bremsscheibe anbringen. In der Q&A der Salsa Seite ist genau dieses beschrieben. Zugelassen für max 180mm ist die Cutthroat Carbon V2 ja auch.
Mache ich da was falsch? Oder funktioniert das einfach nicht?

Beste Grüße
Nico :)
 

Anhänge

Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Hey zusammen,

ich versuche gerade an meinem 2020 Cutthroat Apex1 genau das Gegenteil... Ich möchte gerne vorne eine 180mm Bremsscheibe anbringen. In der Q&A der Salsa Seite ist genau dieses beschrieben. Zugelassen für max 180mm ist die Cutthroat Carbon V2 ja auch.
Mache ich da was falsch? Oder funktioniert das einfach nicht?

Beste Grüße
Nico :)
Aktuell hast du dort einen 160er Adapter, den musst du gegen einen 180er tauschen. Schwupps, hast du 180mm.

Wie sich gerade zeigt, es gibt scheinbar keinen derartigen Adapter, was teils Sinn ergibt, hier aber nicht optimal ist, wahrscheinlich wirst du FM auf PM und eine PM Bremse verwenden müssen.

Warum sollen es 180mm werden?
 
Dabei seit
18. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Minden- Lübbecke / Cottbus
Aktuell hast du dort einen 160er Adapter, den musst du gegen einen 180er tauschen. Schwupps, hast du 180mm.

Wie sich gerade zeigt, es gibt scheinbar keinen derartigen Adapter, was teils Sinn ergibt, hier aber nicht optimal ist, wahrscheinlich wirst du FM auf PM und eine PM Bremse verwenden müssen.

Warum sollen es 180mm werden?
Moin,

danke für die schnelle Antwort. Ja das wusste ich...
Salsa benutzt auch an der Gabel den "rear flat mount standard" (als 160mm) und geben diesen Adapter als passende Lösung an, wie in dem Anhang dargestellt. Meiner Meinung nach macht der ja nicht mehr als +20mm.

Ich benutze das Rad auch ab und an auf dem Trail, wenn man das im "Flachland" so nennen kann und vermisse dann etwas Bremsleistung. Und das schien mir das Einfachste...
Mit einer Unterlegscheibe passt es jetzt... gedacht ist es so natürlich nicht. Eine Möglichkeit ohne Gefummel an der Bremse wär mir deutlich lieber.

Grüße
Nico
 
Dabei seit
5. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
411
Standort
Erlangen
Bike der Woche
Bike der Woche
Moin,

danke für die schnelle Antwort. Ja das wusste ich...
Salsa benutzt auch an der Gabel den "rear flat mount standard" (als 160mm) und geben diesen Adapter als passende Lösung an, wie in dem Anhang dargestellt. Meiner Meinung nach macht der ja nicht mehr als +20mm.

Ich benutze das Rad auch ab und an auf dem Trail, wenn man das im "Flachland" so nennen kann und vermisse dann etwas Bremsleistung. Und das schien mir das Einfachste...
Mit einer Unterlegscheibe passt es jetzt... gedacht ist es so natürlich nicht. Eine Möglichkeit ohne Gefummel an der Bremse wär mir deutlich lieber.

Grüße
Nico
Was eventuell das Problem sein könnte, es ist ein Shimano Adapter, normalerweise haben TRP/Tektro/Shimano ähnliche Maße, und das passt, jedoch könnte es Abweichungen geben, das würde erklären, warum Unterlegscheiben nötig sind.

Ich hatte einen Aufbau mit Rival Bremssätteln, da hat es funktioniert, aber ehr durch einen Fehler bei den Adaptern.

Ich habe mal eine Anfrage veranlasst bei einem der Service Techniker, inwiefern es da möglicherweise eine zufreidenstellendere Lösung geben könnte.

Grüße
André
 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Moin,

danke für die schnelle Antwort. Ja das wusste ich...
Salsa benutzt auch an der Gabel den "rear flat mount standard" (als 160mm) und geben diesen Adapter als passende Lösung an, wie in dem Anhang dargestellt. Meiner Meinung nach macht der ja nicht mehr als +20mm.

Ich benutze das Rad auch ab und an auf dem Trail, wenn man das im "Flachland" so nennen kann und vermisse dann etwas Bremsleistung. Und das schien mir das Einfachste...
Mit einer Unterlegscheibe passt es jetzt... gedacht ist es so natürlich nicht. Eine Möglichkeit ohne Gefummel an der Bremse wär mir deutlich lieber.

Grüße
Nico
Wir sehen uns das mal an.

Dein Cosmic Service Team
 

CosmicSports

Service
Offizieller Account
Dabei seit
18. April 2018
Punkte für Reaktionen
92
Standort
Fürth
Super! Vielen Dank euch beiden!:daumen:
Wir haben von Salsa eine Antwort bekommen. Vorgeschlagen wird der Adapter von Tektro (https://www.tektro.com/products.php?p=231) Rear R34 . Dieser scheint allerdings fast identisch zum Shimano zu sein. Minimales Spacern ist wohl nötig, an dieser Stelle aber bedenkenlos möglich, wenn es sich nur um 0,5-1,0mm handelt, was reichen dürfte.

Dein Cosmic Service Team
 
Oben