Hardtail bis 1000€

Dabei seit
24. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Moin liebe Community,

ich suche ein gutes Hardtail bis max. 1000€. ich habe momentan folgende gefunden:
1.
https://www.merida-bikes.com/de_at/...y-marathon/2018/big-nine-xt-edition-9841.html
2. https://www.bergamont.com/de_de/products/270299159/Bergamont-Revox-7
3. https://www.radon-bikes.de/mountainbike/hardtail/zr-team/zr-team-29-80-2018/
4. https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-6-0.html oder auch 5.0
5.https://www.trekbikes.com/de/de_DE/...liber/x-caliber-9/p/23165/?colorCode=greydark
6.https://www.giant-bicycles.com/de/talon-0-29er-2019

Diese sind alle 29". Alle kosten ca. 1000€
jedoch hab ich keine Testberichte zu den einzelnen Fahrrädern gefunden. Habt ihr vlt schon Erfahrung mit dem ein oder anderen gemacht?

Mir ist es wichtig das die Federgabel gut (auf alle Fälle Luftgefedert!) ist und ich damit auch halbwegs kleine Sprünge machen kann ohne das diese durchfedert. Aber auch die Schaltung sollte gut sein und die Bremsen. Leider kenne ich mich mit den ganzen unterschiedlichen Federgabeln nicht so gut aus.

Zu mir, Ich bin 20 Jahre fahre gerne Sportlich teils Strecke aber auch gerne im Wald über Stock und Stein, Treppen Absätze...

könnt ihr mir vlt eins empfehlen von den oben geannnten und wenn ja warum, oder kennt ihr noch bessere Bikes zu max. 1000€?

Vielen Dank schonmal
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.210
Ort
Heidelberg
Hast du den Eingangspost in diesem Thread gelesen: https://www.mtb-news.de/forum/t/mtb...ngen-tipps-zum-bikekauf-siehe-seite-1.746523/
Da steht alles zum Thema Federgabeln, Bremsen und Antrieb drin, was du wissen musst. Außerdem noch allerlei mehr gute Infos.

Von den oben genannten Bikes haben Canyon, Bergamont und Giant ziemlich alte Rahmen, für die ich kein Geld mehr ausgeben wollte.

Hier ist eine bessere Idee: https://www.rosebikes.de/rose-count-solo-2-bike-now-2660368?product_shape=Matt+Petrol/Neon+Orange&article_size=L-29
Da bekommst du einen guten Rahmen mit einer modernen Geometrie und vielen aktuellen Standards wie zB einem konischen Steuerrohr, einem Sideswing-Umwerfer und derlei mehr.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.495
Ort
Köln
Das sind alles XC Räder und nicht gedacht, das man dauernd mit ihnen springt, über Treppen oder Absätze jagt. Wald mit Stock und Stein sollten sie aushalten. In der Preisregion kann man keine "super guten" Gabeln erwarten, sie erfüllen ihre Aufgabe in dem Einsatzgebiet zufriedenstellend. Das Trek fände ich ganz ok.
 
Dabei seit
24. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Kurze Frage noch, was haltet ihr von den Merida(Siehe Link oben)?

Ich hatte außerdem bereits vor ein paar Tagen das http://www.breezerbikes.com/eu/bikes/details/storm-expert Probe gefahren und er würde es mir für nen guten Preis verkaufen, ich sehe den Vorteil in der Federgabel mit 120mm jedoch kommt die von Suntour und ich bin mir nicht sicher wie qualitativ hohwertig die ist also von den Fahreigenschaften her und Haltbarkeit. Einziger Nachteil as ich fand war die 1x10 Deore Schaltung sonst fand ich es ok, was sagt ihr dazu?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.210
Ort
Heidelberg
Kurze Frage noch, was haltet ihr von den Merida(Siehe Link oben)?

Ich hatte außerdem bereits vor ein paar Tagen das http://www.breezerbikes.com/eu/bikes/details/storm-expert Probe gefahren und er würde es mir für nen guten Preis verkaufen, ich sehe den Vorteil in der Federgabel mit 120mm jedoch kommt die von Suntour und ich bin mir nicht sicher wie qualitativ hohwertig die ist also von den Fahreigenschaften her und Haltbarkeit. Einziger Nachteil as ich fand war die 1x10 Deore Schaltung sonst fand ich es ok, was sagt ihr dazu?

Das Merida ist ein wirklich solides Bike: Guter Rahmen, annehmbare Federgabel, top Antrieb...leider fallen die Laufräder ein bißchen ab, aber das kannst du irgendwann nachrüsten. Leider fällt die Geometrie für meinen Geschmack zu kurz und konservativ aus.

Das Breezer hat eine ziemlich schrottige Federgabel, das fiele daher für mich raus. Die Bremsen sind ebenfalls aus der Kategorie "Unteres Regalbrett". Außerdem hat das Bike trotz 120 mm Gabel keine "Trail" Geometrie, der Lenkwinkel ist nur 1° flacher als beim Merida. Trotzdem ein sehr schöner Rahmen.
 
Dabei seit
24. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
0
Was haltet ihr von diesem Bike ?
https://www.fatbike24.de/products/SALE/BIXS-Chuck-29-Bike-2017.html
Einzige Bedenken sind die Breiten Felgen welche ich ümrüsten würde auf normale. Ich habe das bereits in einem anderem Thema mit gefragt, bezüglich der Felgen aber was würdet ihr von dem Bike halten?
Konnte im Internet leider nix über das gute Stück finden bzgl. Tests. Aber das scheint mir echt gut Ausgestattet zu sein und für diesen Preis überlege ich ernsthaft zuzuschagen
 
Dabei seit
15. Mai 2018
Punkte Reaktionen
20
Gruß
Moin liebe Community,

ich suche ein gutes Hardtail bis max. 1000€. ich habe momentan folgende gefunden:
1.
https://www.merida-bikes.com/de_at/...y-marathon/2018/big-nine-xt-edition-9841.html
2. https://www.bergamont.com/de_de/products/270299159/Bergamont-Revox-7
3. https://www.radon-bikes.de/mountainbike/hardtail/zr-team/zr-team-29-80-2018/
4. https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-6-0.html oder auch 5.0
5.https://www.trekbikes.com/de/de_DE/...liber/x-caliber-9/p/23165/?colorCode=greydark
6.https://www.giant-bicycles.com/de/talon-0-29er-2019

Diese sind alle 29". Alle kosten ca. 1000€
jedoch hab ich keine Testberichte zu den einzelnen Fahrrädern gefunden. Habt ihr vlt schon Erfahrung mit dem ein oder anderen gemacht?

Mir ist es wichtig das die Federgabel gut (auf alle Fälle Luftgefedert!) ist und ich damit auch halbwegs kleine Sprünge machen kann ohne das diese durchfedert. Aber auch die Schaltung sollte gut sein und die Bremsen. Leider kenne ich mich mit den ganzen unterschiedlichen Federgabeln nicht so gut aus.

Zu mir, Ich bin 20 Jahre fahre gerne Sportlich teils Strecke aber auch gerne im Wald über Stock und Stein, Treppen Absätze...

könnt ihr mir vlt eins empfehlen von den oben geannnten und wenn ja warum, oder kennt ihr noch bessere Bikes zu max. 1000€?

Vielen Dank schonmal

Sofern dir 1x11 Gänge mit 11-42 Kassette ausreichen kannst du dir auch mal das Rockrider 900 anschauen, ist sogar ein bisschen leichter als alle deine Vorschläge und kostet nur 799€.
https://www.decathlon.de/p/mountain...lgrau-neongelb/_/R-p-145428?mc=8366620&c=GRAU
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.210
Ort
Heidelberg
Was haltet ihr von diesem Bike ?
https://www.fatbike24.de/products/SALE/BIXS-Chuck-29-Bike-2017.html
Einzige Bedenken sind die Breiten Felgen welche ich ümrüsten würde auf normale. Ich habe das bereits in einem anderem Thema mit gefragt, bezüglich der Felgen aber was würdet ihr von dem Bike halten?
Konnte im Internet leider nix über das gute Stück finden bzgl. Tests. Aber das scheint mir echt gut Ausgestattet zu sein und für diesen Preis überlege ich ernsthaft zuzuschagen

Was willst du mit einem Plusbike?

Egal, ich bin raus.
 
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
20
Ort
Hattersheim
Was haltet ihr von diesem Bike ?
https://www.fatbike24.de/products/SALE/BIXS-Chuck-29-Bike-2017.html
Einzige Bedenken sind die Breiten Felgen welche ich ümrüsten würde auf normale. Ich habe das bereits in einem anderem Thema mit gefragt, bezüglich der Felgen aber was würdet ihr von dem Bike halten?
Konnte im Internet leider nix über das gute Stück finden bzgl. Tests. Aber das scheint mir echt gut Ausgestattet zu sein und für diesen Preis überlege ich ernsthaft zuzuschagen

Hallo Speedi,

ich verkaufe momentan mein Hardtail. Schau doch mal obs dir gefällt, von der Ausstattung her würde das doch gut passen, Und leicht ist es zudem auch. Nur mit den 1000 Euro kommst leider nicht so ganz hin.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...6-tuning-gewichtsoptimiert/974692329-217-4519
 

themountain

themountain
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
1.016
Ort
Terrassa/Barcelona , Spain
Was willst du mit einem Plusbike?
Fahrradfahren vielleicht? :lol:

Egal ...das BIXS sieht mir auch mehr nach CC aus als nach richtigem Trailbike. Ausstattung ist schon nicht schlecht, aber optisch finde ich es eher lustig als ansprechend. :D
Was waere den mit dem hier ? Die Gabel ist zwar grenzwertig aber dafuer sparste geld :)
Octane One Prone 29 ... bei CRC bikes
 
Oben