Hegau

Mentor

Schrau-Bär
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Engen im Hegau
Also mir fallen auch noch zwei nette kleinere Touren/Trails ein.

Zum Einen wäre das der Hohenhewen bei Engen.
Rauf gehts am praktischsten (auch ausgeschildert) von der Westseite aus.
Schotter und Kiesserpentinen mit moderater Steigung bis zur
Burgruine. (super Aussicht über den ganzen Hegau)
Runter dann die Ostseite...einfach nach ca. 250 m Kiesserpentine
abwärts rechts in den kleinen-steilen Pfad abbiegen und diesem
bis nach Anselfingen folgen.

Zum Anderen wäre das der Hohentwiehl.
Hoch ganz normal auf der Ausgeschilderten Strecke für Wanderer
an der Nordseite des Berges.
Oben an der Ruine angekommen erstmal die Aussicht oder auch
die Ruine selbst betrachten.
Runterzus gehts dann ganz nett zur Sache wenn man den folgenden
Weg wählt:
Die Ruine wieder auf dem normalen Weg verlassen, dann nach dem Tunel
links auf den kleinen Pfad abbiegen der die Ruine zu umrunden scheint.
Bis zum Gefahrenhinweisschild dem Pfad folgen.
(Wer keinen Helm dabei hat oder noch nicht sooo sicher mit dem Bike ist
schaut jetzt den steilen Pfad runter,dreht um und fährt zurück den Asphalt
weg den er auch hoch gekommen ist)
Wer schwierige Passagen nicht scheut und entsprechende Schutzkleidung
trägt biegt hinter dem Gefahrenhinweisschild in den engen Trail ein und fährt
quasi auf der Südseite ab.

Beide Trails sind mit Vorsicht zu genießen...es soll Menschen geben die da
auch zu Fuß unterwegs sind...das heist es RÜCKSICHT nehmen .

Übrigens so eine Vulkantour über den Burgenweg ist nicht von schlechten
Eltern...jeder der Vulkane bietet klasse Singeltrails auf denen großteils echtes Fahrkönnen und Bikebeherschung von Nöten ist.

Also Jungs und Mädels....anbremsen und reinlegen
Ach und wer Rechtschreibfehler findet...der darf sie behalten



Kleiner Nachtrag zum Hohenhewen:
Wenn man kurz vor der Ruine oben angekommen ist, kommt man ans Hewenkreuz das steht an zwei Leitplanken. Zwischen diesen beiden Leitplanken kann man durchfahren.
(da wo das Schild Durchfahrt verboten bla bla steht oder manchmal auch liegt)
Wenn man diesen Weg nimmt und Ihm einfach folgt, bekommt man einen echt tricky Downhill der in einem klasse Singeltrail endet, der bis nach Welschingen hinein führt.
Der Trail ist nicht für Leute gedacht die Ihr Bike nicht zu 100% beherschen.
Ab und an kommen eim auf dem handtuchbreiten Weg auch mal Fußgänger entgegen.

Da keiner von uns ohne Helm unterwegs ist brauch ich dazu ja nicht extra was sagen.

Der Trail ist nicht für Maratonfeilen geeignet....Federweg ist Pflicht.

Also defensiv fahren..mit allem rechnen und: Fußgänger haben immer Vorfahrt :daumen:

Also Viel Spass und open Trails
 
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ravensburg
Öhm. Bin alle der besagten Trails schon mit meiner Marthonfeile spirch Hardtail gefahren und leb noch :D
Achso und der Weg zum Hohenhewen mit am Schluss +20% Steigung ist also moderat? :eek:
Aber auf jeden Fall empfehlenswert die Touren :daumen:
 

weemanth

Bergabfahrer
Dabei seit
13. März 2007
Punkte Reaktionen
37
Ort
München
Kleiner Nachtrag zum Hohenhewen:
Wenn man kurz vor der Ruine oben angekommen ist, kommt man ans Hewenkreuz das steht an zwei Leitplanken. Zwischen diesen beiden Leitplanken kann man durchfahren.
(da wo das Schild Durchfahrt verboten bla bla steht oder manchmal auch liegt)
Wenn man diesen Weg nimmt und Ihm einfach folgt, bekommt man einen echt tricky Downhill der in einem klasse Singeltrail endet, der bis nach Welschingen hinein führt.
Der Trail ist nicht für Leute gedacht die Ihr Bike nicht zu 100% beherschen.
Ab und an kommen eim auf dem handtuchbreiten Weg auch mal Fußgänger entgegen.

Da keiner von uns ohne Helm unterwegs ist brauch ich dazu ja nicht extra was sagen.

Der Trail ist nicht für Maratonfeilen geeignet....Federweg ist Pflicht.

Also defensiv fahren..mit allem rechnen und: Fußgänger haben immer Vorfahrt :daumen:

Also Viel Spass und open Trails


ja den track kann aich auch nur empfehlen. is mein hometrail aber tricky ist der nicht^^. fahrbar für jeden (meiner meinung nach) auch mit maratonreifen, (naja ich fahr en satz minions st;))

Ps: das durchfahrt-verboten-schild steht dort nicht mehr;)
 

Mentor

Schrau-Bär
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Engen im Hegau
ja den track kann aich auch nur empfehlen. is mein hometrail aber tricky ist der nicht^^. fahrbar für jeden (meiner meinung nach) auch mit maratonreifen, (naja ich fahr en satz minions st;))

Ps: das durchfahrt-verboten-schild steht dort nicht mehr;)



Na dann nehm ich das mit dem tricky zurück...hab vergessen das
hier alle RB süchtig sind und dadurch Flügel haben.
Das erste Drittel ist in dem Fall von jedem zu befahren... Familien
die Sonntagsausflüge planen...vergesst die Holzlaufräder Eurer
Kidies nicht....

Trail auch für Anfänger geeignet...:daumen: (Spaaaaas;))
 
Zuletzt bearbeitet:

weemanth

Bergabfahrer
Dabei seit
13. März 2007
Punkte Reaktionen
37
Ort
München
Na dann nehm ich das mit dem tricky zurück...hab vergessen das
hier alle RB süchtig sind und dadurch Flügel haben.
Das erste Drittel ist in dem Fall von jedem zu befahren... Familien
die Sonntagsausflüge planen...vergesst die Holzlaufräder Eurer
Kidies nicht....

Trail auch für Anfänger geeignet...:daumen:

ich gehe halt mal davon aus dass jeder ein mtb hat (nicht aus dem baumarkt) dann is es für jeden zu befahren!

wer hat nachher lust mitzukommen?
 
Dabei seit
30. Januar 2010
Punkte Reaktionen
0
Hi gesamte Community!
Ich würde ganz gerne mal sehen, wo ich jetzt nach dem Winter stehe, und würde mich freuen, wenn wer mit mir mal n bissel fahren und trainieren würde...
Ich bin halt erst 14(bald 15xD) Jahre alt, und würde auch lieber mit Leuten in meinem ALter fahren...Hoffe mal da gibts n paar im Forum
icon_smile.gif

Noch zur Info... Ich wohne in Steißlingen(Hegau), bin (vor allem jetzt nach dem Winter)nicht wirklich fit und suche Leute zum entspannten touren...
Hab mit nem Kumpel mal die Hegauberge TOur versucht, hatte aber n üblen Defekt, musste abgebochen werden, und auch so,wars n bissel anstrengend...Also von Kilometer Leistung und Tempo etwas drunter
Würde mich freuen wenn sich wer meldet...
Und wenn wir merken, dass wir beide fit sind, kanns gerne auch zum Power -Training werden^^
 
Dabei seit
9. April 2007
Punkte Reaktionen
757
Ort
Portland, OR
ich kann dir da meinen kleinen Bruder empfehlen " DerRider94 " Einfach mal anschreiben, ihm mangelts nämlich auch an Kondition ;) Er kennt auch dank mir und anderen den ein oder anderen schönen Trail...

er wird dir bis Samstag oder Sonntag aber wahrscheinlich nicht zurückschreiben..
 
Dabei seit
11. November 2006
Punkte Reaktionen
21
Ort
CH
Hallo zusammen,

ich bin am 31.7. wieder in der Gegend. Ich habe im Hegau angefangen zu biken, bin dort aber vor 2 Jahren weggezogen. Ich kenne mich zwar im Gebiet Hohentwiel/Hegaukreuz ein wenig aus, aber sonst ist es mau. Auf dem Schienerberg war ich auch oft. Aber damals war meine Kondition nicht gut. Jetzt stehe ich aber gut im Saft. Gerne würde ich wieder auf dem Schienerberg biken gehen. Dort gibt es eine Menge Trails. Wisst Ihr, ob es irgendwo GPS-Tracks zum Download gibt? Ich möchte gerne so gute 3-4h biken, mit allem was es dort an Singletrails zu bieten hat (also immer wieder rauf und woanders runter).;)
 
Dabei seit
10. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Holle
Hallo zusammen,
da ich im Juni in den Hegau ziehen werde, genauer gesagt nach Tengen, wollte ich mal hören, wer sich dort so Biketechnisch rumtreibt.
Zwar liegt dieser Thread schon etwas länger brach, aber eventuell gibts ja doch die ein oder andere Person, die öfters mal hier unterwegs ist.
Im moment bin ich immer noch mit meinem Hardtail unterwegs und war mit diesem bereits auf dem Hohenstoffeln. Demnächst wird aber ein Rad mit 160 mm Federweg angeschafft und somit bin ich auf der Suche nach Singletrails und Strecken, auf denen es länger bergab geht. Was gibt es da so in der Gegend??
 
Dabei seit
9. August 2005
Punkte Reaktionen
135
Hi Du,

Schiener Berg....aber auf den Muss man erstmal hoch und dann fährt man diesen von hinten auf dem Kammweg komplett vor Richtung Ramsen und biegt dann etwas nach links ab um den Trail Enden zu lassen zwischen Ramsen und Hemishofen:daumen:

Melde Dich einfach wenn es soweit sein sollte.
Bin derzeit aber viel beschäftigt mit meinem Nachwuchs und somit nicht ganz auf der Höhe meiner sonst angestrebten Kondition.

Bergab wirst Du wahrscheinlich sowieso schneller sein, da ich es doch seit dem Nachwuchs nicht mehr so krachen lasse.;)

Grüsse Jens
 
Dabei seit
10. September 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Holle
Hi, danke schon mal für deine Info. Das mit dem Schiner Berg hatte ich schon gelesen, war aber dort noch nicht unterwegs. Ist gerade noch ein wenig weit weg.
Werde mich auf alle Fälle mal melden, wenn ich denn dann vor Ort bin.
Bin dieses Jahr auch noch nicht so viel zum Biken gekommen, hast also eventuell noch ne Chance ;)
 
Dabei seit
11. März 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Volkertshausen
Jap von der Chroombachhütte runter richtung Ramsen Hemmishofen ist echt nice, habe am Schienerberg noch nichts besseres gefunden. Hoffe ich bin dort demnächst wieder öfters unterwegs, hätte aber auch nix dagegen mal zu zweit oder dritt zu fahren :)
 
Dabei seit
23. September 2009
Punkte Reaktionen
1.214
Ort
Bodensee
servus, melde dich einfach wenn du da bis nochmal, gibt ne menge sahen am scienerberg inkl neuem legalem trail sowie netter touren von leicht und flowig bis technisch/freeride like stein am rhein, bodanrück, hegauvulkane etc....
grüsse in schwarzwald
chris
 
Dabei seit
9. August 2005
Punkte Reaktionen
135
Feine Sache das waren es schon 4:D

Wäre auf alle Fälle dabei, wenn man ein wenig meine Kondition nicht ganz so arg herausfordert.

Grüsse jens
 
Oben