Hegau

Dabei seit
25. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Gottmadingen
Ich würde am Sonntag morgen gerne fahren gehen. So gegen 11.00? Evt. Scheinerberg und in Richtung Hemishofen also übern Klingen.
Jemand intresse? Vermutlich werd ich bis Hemishofen fahren und dann dort baden gehen.
Meldet euch bitte bis Freitag mittag. Da ich Sa vermutlich nicht ins Net komm.
 
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Also ich fahre meist den Höhenweg zu den Bisons, dann Bodman runter, dann Richtung Wallhausen. Beim Golfplatz (Marienschluchteingang) gibt es ein paar nette. Aber schwer zu erklären.

Blissenweg, wenn dir das was sagt (47°46'5.94"N 9° 4'59.25"E)
Katharinaweg (47°45'47.77"N 9° 5'55.17"E)
Querweg Freiburg-Bodensee ( 47°45'36.79"N 9° 3'50.99"E)

Alle Koordinaten im Kartenmaterial einer sehr bekannten Suchmaschine zu finden.
 
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Sehr schöne Aussichten und nette Trails haste von der Bisonfarm runter nach Bodman. Nicht in der Ferienzeit oder Wochenends fahren. Denn Wanderstöcke in den Spiechen oder im Rücken tun weh :)

weitere Trails:
Blissenweg: 47°46'5.18"N 9° 5'1.17"E
Querweg Freiburg-Bodensee: 47°45'36.79"N 9° 3'50.99"E
Katharinaweg: 47°45'47.58"N 9° 6'0.77"E

Die Koordinaten einfach in die bekannteste Suchmaschine eingeben und dann unter Maps...
 
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Stuttgart
Die Trails gehen entweder von den Autobahnen ab oder werden dann zu Trails.

katharinaweg führt einfach runter zum see. (breite forststrasse) da geht aber dann nen trail auf halber höhe ab und bleibt dann auch auf der höhe, bzw irgendwann kann man dann schon runter zum see stechen
 
Dabei seit
5. Februar 2007
Punkte Reaktionen
0
wo trefft Ihr euch in Gottmadingen?? ich wohne in Hilzingen.

was wollt Ihr fahren? muss es Schiener Berg sein? Bei Wiechs am Randen gibts richtig gute Trail. Nur so als Idee....vielleicht schonmal was vom ,,Heiligen Grat,, oder ,,Speedtrail,, gehört

Gruss
 
Dabei seit
25. April 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Gottmadingen
Ne wir wollen eigentlich an Heilsberg auf alle Fälle.
Gute Idee da kann man ja auch noch hin.
Wir treffen uns am Schwimmbad also auf diesem Parkplatz an der Strasse nach Ebringen.
Um 11.00 Intresse.?
 

pillepalle127

Kondensstreifenfetischist
Dabei seit
26. Mai 2002
Punkte Reaktionen
58
Ort
Land der Mitte
Hi @ all
Ich werd am Donnerstag mit nem Kollegen ne Runde drehen wenns nicht allzu naß ist. Also wer Lust hat bitte melden. Wir werden so gg. 17-18h am RIZ losfahren.

Gruß
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hegau
Fahre seit 2 Wochen Mountainbike, bin also noch ziemlicher Anfänger. Bin mal die hier vorgeschlagene Strecke Herrentisch - Chroobachhütte - Hemishofen übern Schienerberg gefahren, von Hittisheim aus, hat mir ziemlich gut gefallen. Wie ist das mit Bodanrück? Ich hab gehört da sollen schon mal welche tödlich verunglückt sein. Weiß da jemand genaueres drüber, und wo das genau war? -mfg deBaua-
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hegau
Ja, das habe ich auch gehört, aber die war zu Fuß unterwegs, glaube ich. Kann man also bedenkenlos über den Bodanrück fahrn, wenn man nicht gerade die Marienschlucht durchquert? -mfg deBaua-
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hegau
Dann werde ich das in den nächsten Tagen auf jeden Fall ausprobieren! ;)
Leider soll ja das Wetter diese Woche nicht mehr so schön bleiben... :(
 

Mentor

Schrau-Bär
Dabei seit
3. Juli 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Engen im Hegau
Also mir fallen auch noch zwei nette kleinere Touren/Trails ein.

Zum Einen wäre das der Hohenhewen bei Engen.
Rauf gehts am praktischsten (auch ausgeschildert) von der Westseite aus.
Schotter und Kiesserpentinen mit moderater Steigung bis zur
Burgruine. (super Aussicht über den ganzen Hegau)
Runter dann die Ostseite...einfach nach ca. 250 m Kiesserpentine
abwärts rechts in den kleinen-steilen Pfad abbiegen und diesem
bis nach Anselfingen folgen.

Zum Anderen wäre das der Hohentwiehl.
Hoch ganz normal auf der Ausgeschilderten Strecke für Wanderer
an der Nordseite des Berges.
Oben an der Ruine angekommen erstmal die Aussicht oder auch
die Ruine selbst betrachten.
Runterzus gehts dann ganz nett zur Sache wenn man den folgenden
Weg wählt:
Die Ruine wieder auf dem normalen Weg verlassen, dann nach dem Tunel
links auf den kleinen Pfad abbiegen der die Ruine zu umrunden scheint.
Bis zum Gefahrenhinweisschild dem Pfad folgen.
(Wer keinen Helm dabei hat oder noch nicht sooo sicher mit dem Bike ist
schaut jetzt den steilen Pfad runter,dreht um und fährt zurück den Asphalt
weg den er auch hoch gekommen ist)
Wer schwierige Passagen nicht scheut und entsprechende Schutzkleidung
trägt biegt hinter dem Gefahrenhinweisschild in den engen Trail ein und fährt
quasi auf der Südseite ab.

Beide Trails sind mit Vorsicht zu genießen...es soll Menschen geben die da
auch zu Fuß unterwegs sind...das heist es RÜCKSICHT nehmen .

Übrigens so eine Vulkantour über den Burgenweg ist nicht von schlechten
Eltern...jeder der Vulkane bietet klasse Singeltrails auf denen großteils echtes
Fahrkönnen und Bikebeherschung von Nöten ist.

Also Jungs und Mädels....anbremsen und reinlegen
Ach und wer Rechtschreibfehler findet...der darf sie behalten
 
Dabei seit
18. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Singen
Servus 'mentor',
hab mir gestern mal deine beschriebene Tour am Hewen angetan, normalerweise fahr ich immer von Anselfingen auf den Gipfel und dann den Fußweg nach Welschingen runter,
und ich muß sagen der Runterweg nach Anselfingen hat was, nur der Hochweg an den zwei Höfen vorbei kann ich absolut nicht empfehlen.
Mir sind bei dem unteren Hof eine ganzes Dutzend an frei laufenden Kötern entgegen gekommen, ein Rottweiler war auch dabei, also für meinen Begriff zuviel des guten.
Die Tour auf den Hohentwiel probier ich auch noch unbedingt diesen Herbst aus, hatte schon länger nach dem Trail gesucht aber keine Infos gefunden.
 
Dabei seit
17. August 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hegau
Das mit den Kötern am Hewen hab ich auch schon gehört, da wurde die Halterin auch angezeigt, sie musste ein Bußgeld zahlen, weil sie angeblich die Tür vom Hundezwinger "ausversehn" offen gelassen hat. Der Trail auf dem Hohentwiel ist okay, es gibt viele Möglichkeiten zum drüberhüpfen, allerdings finde ich, ist er besonders untern ziemlich steinig. -mfg deBaua-
 
Oben