Iridium Dropper Post-Stealth

Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
269
Ort
Bielefeld
canyon verbaut jetzt teilweise eine eigene absenkbare sattelstütze, z.b. im spectral al 5.0 ex.

bisher konnte ich aber keine infos dazu finden, vor allem nicht ob die was taugt.

es gibt einen link zum handbuch, wo man einige details sieht: https://www.canyon.com/download/manuals/iridium_manual_print.pdf

ist das evtl. nur eine auf iridium umgelabelte stütze? wenn ja, was verbirgt sich dahinter? oder doch eine eigenentwicklung?
 
Dabei seit
3. Februar 2005
Punkte Reaktionen
807
Wird aus der gleichen Klitsche kommen, wo auch RaceFace, Easton, Rivie... gebaut werden. Einen Radius etwas anders abdrehen, einen tollen Aufdruck drauf und fertig ist die Innovation!
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.866
Wird aus der gleichen Klitsche kommen, wo auch RaceFace, Easton, Rivie... gebaut werden. Einen Radius etwas anders abdrehen, einen tollen Aufdruck drauf und fertig ist die Innovation!

Hättest du jetzt "giant, bontrager,..." Geschrieben könnte man das ja ernst nehmen... Aber so...

Race face und Easton bauen die 9point8 in Lizenz. Giant und bontrager ist mit ner gaskartusche und so wirds auch bei der Iridium sein
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
4.866
im manual steht was von anpassbarem luftdruck über ein ventil am kopf. also einfach eine geschlossenre kartusche scheint da nicht drin zu sein.

Auch wieder wahr... aber die Ansteuerung ist komplett anders, als bei 9.8, Race Face und Easton?! Die schaut wie bei Bontrager, Giant und co aus, deswegen bezweifle ich, dass es eine OEM Version der drei ersteren sein kann. Wobei die letzten zwei durch das Ventil auch raus sind...
 

elch01

Donnersbergumrunder
Dabei seit
5. Mai 2007
Punkte Reaktionen
4
Ort
Rockenhausen
Ist definitiv was umgelabeltes Scott verbaut die gleichen mit Syncros gelabelt. Den eigentlichen Hersteller konnte ich noch nicht ausfindig machen.
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Das heißt, das Teil kann man drin lassen oder besser gegen etwas "ordentliches" tauschen? Auf den Bildern macht es zumindest keinen schlechten Eindruck.

Edit:

Könnte eine Trans X JD - YSP12 sein.
Wahrscheinlich die gleiche wie bei Scott.
Der Shimano Dropper könnte ebenfalls vom gleichen Hersteller sein.

Hier noch ein paar Links dazu:
http://forums.mtbr.com/scott-sports/syncros-dropper-2-0-a-1041267.html
http://tranzx.com/wp-content/uploads/2016/08/DROPPER-POST.pdf
https://www.bikerumor.com/2016/08/30/eb16-shimano-slides-dropper-game-pro-koryak-seatpost/
 
Zuletzt bearbeitet:

lord_wicked

Maria City
Dabei seit
8. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Maria City Marpingen
Komme gerade vom ersten Ausritt mit meinem neuen Spectral. Bis jetzt merke ich keinen Unterschied zu meiner alten KS Dropzone Remote.
War heute aber auch nur eine Testrunde von 30 km :-D
 
Dabei seit
15. Januar 2015
Punkte Reaktionen
436
canyon verbaut jetzt teilweise eine eigene absenkbare sattelstütze, z.b. im spectral al 5.0 ex.

bisher konnte ich aber keine infos dazu finden, vor allem nicht ob die was taugt.

es gibt einen link zum handbuch, wo man einige details sieht: https://www.canyon.com/download/manuals/iridium_manual_print.pdf

ist das evtl. nur eine auf iridium umgelabelte stütze? wenn ja, was verbirgt sich dahinter? oder doch eine eigenentwicklung?
ist ziemlich sicher eine gelbelte transX. wird auch nicht besser oder schlechter sein als stützen in dem preissegment.
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Mir ging es eher darum ob ich das Geld einplanen sollte sie gegen eine Reverb zu tauschen. Dann würde ich sie aber auch direkt ausbauen und als neuwertig verkaufen. Mir ist egal ob da Iridium, TransX oder Fox drauf steht.
 

lord_wicked

Maria City
Dabei seit
8. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Maria City Marpingen
Wie gesagt hatte ich an meinem alten eine KS Dropzone Remote und merke keinen wirklichen Unterschied.

Aber das kannst du am besten selbst entscheiden. Wenn sie dir nach 1 oder 2 Testfahrten nicht zusagt ist sie ja trotzdem noch neuwertig
 
Dabei seit
12. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich habe das Strive 4.0 Race nun ohne Sattelstütze im Wohnzimmer stehen, da die Iridium drop Post leider schon beim auspacken defekt war...
Aber das wird sicherlich ein Einzelfall sein.
Werde mal schreiben wenn die Stütze von der Reparatur/Austausch kommt.
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
18
Das wäre sehr interessant, das kommt sicher auch bei anderen Stützen vor. Wie lange dauert die Reparatur?
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
1.045
Ort
Bamberg
Hi, ich habe das Strive 4.0 Race nun ohne Sattelstütze im Wohnzimmer stehen, da die Iridium drop Post leider schon beim auspacken defekt war...
Aber das wird sicherlich ein Einzelfall sein.
Werde mal schreiben wenn die Stütze von der Reparatur/Austausch kommt.
Was ist den genau kaputt?
 
Dabei seit
12. Mai 2017
Punkte Reaktionen
0
Das wäre sehr interessant, das kommt sicher auch bei anderen Stützen vor. Wie lange dauert die Reparatur?

Konnte man mir nicht sagen, sie sagten es wäre schneller das Bike zurück zu schicken und eine neue Bestellung auf zu geben aber das wollte ich nicht desshalb bekomme ich für den Übergang eine normale sattelstütze zu geschickt
 
Oben