Isartrails . Treffen und Ratschen (War: Fahrgemeinschaft Isartrails)

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
487
Standort
München
Mir sind heute ganze zwei Biker entgegengekommen. Liegt das am Wetter?:confused:
Ach Du warst das!..hab mich schon gewundert wer da stadtauswärts die Westseite fährt :D

Heute war Hammer: Ostufer von Tierpark bis Pulacher-Brücke noch ne ziemliche Letten, danach war´s fast trocken. Und tatsächlich bin ich auch nur etwa 10 Bikern, 1 Jogger, 2 Wanderer auf den Trails begegnet.
Ich versteh nicht wo das ganze Konfliktpotential herkommen soll, ich hab zwischendurch mal 10min. Pause gemacht: da kam ein Biker vorbei, auf dem Trail.
Dagegen geht´s auf dem Radweg an der Isar "zu wie am Stachus"?
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Am Eingang Tierpark wurde der Eingang mit Baumstämmen verbarrikadiert und es gibt neue Absperrgitter.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Pictures or didn't happen:D
Hinfahren, selber sehen :)

Da gibts doch bei der Ostseite die eine kleine Teerstraße, die sausteil ist und nach oben geht und den Trail kreuzt - die mit der Regenrinne. Hier steht ein zusätzliches Absperrgitter, damit man nicht dran vorbei kommt.
Es wurde neben den vorhandenen aufgestellt und an zwei in den Boden gesteckten Pflöcken befestgt.
Das steht seit heute da.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Und die eine Wurzel, die wie ne Treppenstufe war, wurde entfernt, die Stelle entschäft.
Zwischen Tierpark und Großhesseloher.
Vorgestern war die noch da. Die Stelle ist nun einfach ein Hügel.
Ich glaub da hats mehrere zerlegt.
Wenn man richtung Flussaufwärts fährt, gehts an der Stelle bergab und im letzten moment, wenn mans nicht weis, sah man die Stufe. Wenn man zu zaghaft rangefahren ist, oder versucht hat abzubremsen, gings meistens schief.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Ostseite natürlich - habs geändert :o
Passiert mir ständig. Wahrscheinlich, weil ich ein Wessikind bin. :ka:
 
Dabei seit
25. März 2020
Punkte für Reaktionen
127
Standort
Munich
Verständnisfrage:
Wie passierts denn dass da Dinge entfernt werden wenns mehrere zerlegt?
Ich fahr doch nicht was, mich schmeissts und dann wende ich mich an die Stadt und beschwere mich dass da ein $insertHindernisnameHier$ im Weg rumsteht und das entfernt werden muss. Oder doch?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
487
Standort
München
Da gibts doch bei der Ostseite die eine kleine Teerstraße, die sausteil ist und nach oben geht und den Trail kreuzt - die mit der Regenrinne. Hier steht ein zusätzliches Absperrgitter, damit man nicht dran vorbei kommt.
Es wurde neben den vorhandenen aufgestellt und an zwei in den Boden gesteckten Pflöcken befestgt.
Das steht seit heute da.
Du meinst aber nicht das? Das steht da schon seit 4 Wochen, passt aber zu Beschreibung:
1597268514282.png
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Exact die Stelle ist es (das ist auch noch nicht lange), nur auf der anderen Straßenseite.
Auf der anderen Seite wurde noch eins dran gehängt, wo man sich danneben vorbeimogeln konnte.

Und am Eingang Tierpark sind die zwei Zufahrten mit Baumstämmen blockiert.
Entweder nen Mega Bunnyhopp, oder eben ein Stück weiterfahren und dann runter.


Verständnisfrage:
Wie passierts denn dass da Dinge entfernt werden wenns mehrere zerlegt?
Ich fahr doch nicht was, mich schmeissts und dann wende ich mich an die Stadt und beschwere mich dass da ein $insertHindernisnameHier$ im Weg rumsteht und das entfernt werden muss. Oder doch?
Ich weis es nicht.

Da war früher ein Baum und man musste die Wurzel nehmen.
Der Baum ist irgendwann bei Sturm umgefallen, die Wurzel und die Stufe war aber noch da, man konnte aber danneben vorbei. Der Umgefallene Baum lag mit stehendem Wurzelteller danneben und hat die Stelle etwas eingeengt.
Die Wurzel/Stufe hab ich heute vermisst.
Kann auch sein, dass welche geschaufelt haben :ka:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
2.549
Standort
München
1. leider ja - da gibts wirklich welche die die Stadt verklagen und versuchen da was zu holen.
Willkommen in der schönen neuen juristen Arschlöcher Welt...

2. Das mit der Stufe waren "biker"... die haben das entschärft weils ihnen zu krass war. oder damit ihre kinder die da auch dabei waren durchrollen können
 

ghostmuc

Geländefahrradfahrer
Dabei seit
1. Oktober 2013
Punkte für Reaktionen
1.697
Ich würde nicht mal sagen das das die Unfallopfer selbst sind die was holen wollen.
Jede Versicherung wird nachprüfen was und wo und wie passiert ist. Und die werden dann juristisches ausreizen damit sie nicht blechen müssen
 
Dabei seit
11. April 2007
Punkte für Reaktionen
844
Standort
München
Seit gestern aus Nauders zurück. Klingt ja jetzt nicht so geil.... Ich schaue mir das gleich mal alles an. ?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
487
Standort
München
Exact die Stelle ist es (das ist auch noch nicht lange), nur auf der anderen Straßenseite.
Auf der anderen Seite wurde noch eins dran gehängt, wo man sich danneben vorbeimogeln konnte.
ja genau, am Samstag waren da dann plötzlich 4 oder 5 Absperrungen nebeneinander, eine ganz links gibts ja schon länger, jetzt noch eine zus. ganz rechts...noch weiter rechts gibts bereits eine Auweischspur im Wald:oops:

Ich versteh nicht was die Absperrungen bezwecken sollen?
1. Solls "Touristen" abhalten dort zu fahren?
2. Oder ist es ein perfider Plan um Gründe für ne offizielle Sperrung zu sammeln?

hoffe mal ist nur 1.

Zum Weg durch die Astgabel eines liegenden Baums hat auch jemand ne Umgehung ne Umgehung reingefahrn...
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
Am Radweg stehen ja auch Absperrgitter, die umgefahren werden können. Also Umfahren.
Hier will man auch nicht, dass jemand fährt.

Die B11 wäre noch, warum fährt da keiner?:mad:
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
4.398
1 Bild ganz links, das meinte ich. Links danneben kommste nicht vorbei.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte für Reaktionen
487
Standort
München
:D
So siehts aus. An den Einfahrten bei der Röhre sind kleine Erdhügel erbaut worden. Die hab ich aber nicht geknipst. Ansonsten kommt man eigentlich normal überall durch. War aber auch nur bis Kletterfelsen
Genau so sah das am letzten Sonntag schon aus, ganz rechts neben dem dünnen Baum sieht man die neue Spur :wut:
Für UNS ist die Sperrung auch definitiv nicht gedacht, auf dem Schild steht:
"Durchgang gesperrt....Betreten auf eigene Gefahr"

Also übersetzt: "Befahren auf eigene Gefahr erlaubt!"
 
Oben