Kaufberatung Trailbike ca 4000€

Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich möchte auf ein aktuelles Bike wechseln, und bitte Euch um Kaufberatung für ein Trailbike bis zirka 4000€, wenns sein muss auch etwas mehr.

ich bin 1,80 cm bei ca 79 kg, und derzeit mit einem Fuel EX 9 aus 2008 unterwegs (Alurahmen, 3x9, 120mm, Teleskopsattelstütze Nachgerüstet)

Auf- Abfahrt sind bei mir etwa gleich gewichtet, immer wieder auch Waldautobahn, und was man eben so an Trails im Wienerwald noch findet.

Ich habe mir bis jetzt ein Santa Cruz Hightower angesehen u bin kurz damit gefahren.

als (etwas günstigere?) Alternativen denke ich zB Richtung YT jeffsy, Canyon spectral... ohne diese jedoch gesehen oder gefahren zu haben.

Was hättet Ihr sonst für Ideen? Vorschläge? Auf welche Ausstattung ist heutzutage zu achten?

Vielen Dank schonmal!
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.210
Ort
Heidelberg
Na dann hol dir doch das aktuelle Trek Fuel Ex - das ist ja inzwischen zum Trailbike mutiert, ist ein 29er, funktioniert top, hat eine supermoderne Geometrie und passt locker ins Budget.
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank, hab mir das mal angeschaut, sieht gut aus. Mir wurdejetzt Merida empfohlen, also one twenty oder one forty.
über das liest man ja recht wenig, jemand erfahrungen?
Wie würdet ihr das Fuel Ex im Vergleich zum Hightower einordnen? gehe ich richtig in der Annahme: bergauf besser bergab schwächer?
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte Reaktionen
7.210
Ort
Heidelberg
Vielen Dank, hab mir das mal angeschaut, sieht gut aus. Mir wurdejetzt Merida empfohlen, also one twenty oder one forty.
über das liest man ja recht wenig, jemand erfahrungen?
Wie würdet ihr das Fuel Ex im Vergleich zum Hightower einordnen? gehe ich richtig in der Annahme: bergauf besser bergab schwächer?

Was hast du denn bei deinem Einsatzbereich mit einem Hightower vor?

Merida sind robust, aber etwas konservativ und sehr laaaangweilig.
 
Dabei seit
20. Juli 2016
Punkte Reaktionen
0
Was hast du denn bei deinem Einsatzbereich mit einem Hightower vor?

Merida sind robust, aber etwas konservativ und sehr laaaangweilig.

Langweilig klingt mal nicht so spannend ;) will schon was was mindestens so gut bergabgeht und auczvsiczerheit vermittelt.

Hightower: man will ja an seinem Bike wachsen.
Im Prinzip hab ich es ausprobiert, um zu sehen wie sich sowas im Vergleich zu meinem fährt.
Ich muss sagen, bergauf nicht so schlecht wie ich befürchtet hab, ganz im Gegenteil sogar gut, wiegt aber auch nicht mehr als mein aktuelles. Testen konnte ich es aber auch nur auf Asphalt bergauf, weiss nicht wie sich ein Bile wie dieses bei technischeren Bergaufstücken
verhält. Bergab bin ich eben Treppen etc gefahren um ein Gefühl zu bekommen.

Meint ihr zu viel Fahrrad für mich? Bzw ist das HT so viel abwärtslastiger als die anderen?

Stumpi werd ich mir auch gleich anschauen!
 

pib

.:: last | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
1.430
Ort
Kempten
Ich hab das YT Jeffsy,.... wäre eine Alternative zum Trek FuelEx. Wobei ich mittlerweile eher zum Dräg greifen würde. Aber das Jeffsy ist auch schon top. Was mich stört ist die lahme Ersatzteilversorgung bei YT und die mittlerweile sehr langen Bearbeitungszeiten, wenn du was von denen brauchst. Ansosnten macht das Jeffsy seit 2 Jahren was es soll: Trailspaß ohne Ende.
 
Oben