Ladies only - Neu hier?! Der Vorstellungs-Thread

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Fasani

    Fasani

    Dabei seit
    05/2018
    Danke für's Willkommen :)

    Die Socken habe ich mir schon angeguckt. Aber geht der Stoff durch die Pins nicht kaputt?
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Perlenkette

    Perlenkette Mittendrin statt nur dabei

    Dabei seit
    05/2015
    Gezogene Fäden hat man schon mal; wenn Du erstmal länger fährst, gewöhnst Du Dich an die Pins bzw. an die Pedale und es passiert nicht mehr ganz so oft, dass Du sie Dir ins Bein rammst bzw. abrutschst. Ausser in (fast-) Sturz-Situationen und wenn Du so ungeschickt bist wie ich :D, ich habe ständig Schrammen und blaue Flecken, würde deshalb aber trotzdem nicht bei jeder Haus-und Hofrunde immer mit Schienbeinschonern fahren.
     
  4. Fasani

    Fasani

    Dabei seit
    05/2018
    Ich bin halt so ein bißchen ein Trampel. Und klar, je mehr Technik und km man drauf hat, wird es hoffentlich besser. Vielleicht versuche ich es echt erstmal mit den Socken.
    Danke! :)
     
  5. Hallo @Fasani@Fasani und hallo zusammen,
    Ich bin Franzi und wohne in der Nähe von Freiburg und fahre seit ein paar Jahren auch intensiver MTB - das Forum habe ich bis vor ein paar Wochen allerdings nicht wirklich groß beachtet...

    Ich oute mich ganz klar als Schienbeinschonerfahrerin ;-)
    Also ich auf Pins umgestiegen bin, habe ich mir zuerst auch eine Knie-Schienbein-Kombi gekauft - habe aber schnell festgestellt, dass mir die Schienbeinschoner eigentlich vor allem auf Trail hoch zu wichtig waren, und es da oftmals lästig und zu warm für Knieschoner ist. Also doch einzeln.
    Ich hatte eine Weile SBSchoner von O'Neil. Allerdings haben sie das Modell jetzt geändert, und so wie sie jetzt sind sind sie mir zu lang und sperrig. Da klappt das mit den Knieschonern zusätzlich nicht mehr gut. Ich hab da letzten Sommer mal ziemlich rumgesucht und auch verschiedene Modelle bestellt (und zurück geschickt). Behalten haben ich die Fuse Alpha, die finde ich vom Material auch gut. Habe Größe M, S würde aber auch gehen (bei ähnlicher Wadendicke). Außerdem diese von TSG - die sind etwas kürzer, kann ggf. wegen Knieschonerkompatibilität besser sein. Bei beiden habe ich das Hartplastik rausgenommen, das war mir dann doch zu arg... LG
     
  6. Fasani

    Fasani

    Dabei seit
    05/2018
    Huhu,

    mittlerweile hatte ich a) ein Techniktraining (seitdem habe ich mir keinen Pin mehr ins Bein gehauen :D ) und b) die IXS assault gekauft. Leider im Netz, zwar schön brav ausgemessen und all den Krams, aber beim Anprobieren passte es nicht. Meine Knie sind viel zu dünn, das schlotterte, während es aber am Schienbein gut saß.
    Also hab ich erstmal geguckt, was wir hier für Händler haben (ziemlich magere Ausbeute) und dann starte ich das Projekt Schienbeinschoner nochmal. Mit Anprobieren, das ist mir bei meinem Knie-Waden-Verhältnis dann doch zu heikel.

    Danke, Franzi, für die Tipps! :daumen:
     
  7. Frolleinchen81

    Frolleinchen81 #nevernotriding

    Dabei seit
    11/2017
    An die RR: geht ihr ins RR Forum oder seid ihr hier bei den MTBlern im RR Unterforum mit dabei?
     
  8. Chrisi Wilde

    Chrisi Wilde So viel Sand und keine Förmchen.

    Dabei seit
    03/2009
    N'Tach aussem Pott :)

    Ich bin 34 Jahre jung und nach zwei Babypausen wieder am Radeln.
    ....ich muss sagen, dat is schon geil!

    Komme aus Herten, zufällig noch jemand aus dem Kreis Recklinghausen?

    LG und einen schicken Abend noch.
     
  9. .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2018
  10. Guten Abend Zusammen..

    Ich bin Nicole,36, aus Oberursel, direkt am Taunus angeschlossen. Für mich ist das alles hier komplettes Neuland. Bis vor 4 Wochen war ich noch mit einem normalen Hausmarken MTB vom Stadler unterwegs war aber auch spaßig..seit 4 Wochen aufgrund zwei kaputter Knie durch schweren Unfall, düse ich mit einem EMTB durch den Taunus. CUBE REACTION SL500 Möchte aber doch schon etwas mehr machen.. bin etwas Toursüchtig geworden. Und möchte nicht immer meinen Partner nötigen mich zu begleiten..Aktuell in der CH unterwegs und die ersten Höhenmeter sind zu verzeichnen und kleines Techniktraining mit den hiesigen Bergziegen absolviert. :)

    Ich würde mich freuen Leute zu finden die mit mir ab und an mal durch den Taunus düsen... ich brauche nämlich noch viel Erfahrung und Training. Hoch klappt super. Runter... naja da gibt es sicherlich noch Luft nach oben und Optimierungsfinetuning...aber es ist so wie bei allem.. Übung macht den Meister...

    Freue mich auf netten Kontakt

    Nicole
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2018