Lapierre DH 920 Sammelthread

Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Ah, ok. Das ist einer von zwei Personen in Deutschland, die als Außendienstmitarbeiter unterwegs sind (Süddeutschland). Ich persönlich kenne ihn nicht, aber der hat schon kenne von dem was er sagt und tut.
Vielleicht habt ihr nicht alle vom gleichen gesprochen? Die kompletten Einheiten, die von Lapierre in Serie verbaut werden, sind wirklich aus PVC mit dementsprechenden "Industrielagern" (was ja nun kein genormter Begriff ist). Die eigentlichen Lager sind bestimmt austauschbar. Im Augenblick kenne ich noch keinen Anbieter, der komplette Einheiten zum tuning anbietet. Wir wollen bald mit einer Innenlagereinheit aus Alu und INA Lagern starten. wenn das allen Belastungen standhält, gehts in Kleinserie.
Bisher gabs ja nie Probleme mit den OEM teilen, aber ein bischen langweilig ist es halt schon.
Wie gesagt: Morgen gibts die Bilder.
 

Brummaman

Ziegenreiter
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Hart an der Grenze
Bike der Woche
Bike der Woche
Oh ich hab jetzt nochmals die email von dem herrn gelesen und muss sagen dass ich mich falsch erinnert habe.

er hat folgendes geschrieben:

"Innenlager:
Es handelt sich um ein eingepresstes Shimano Innenlager, dass einer Gehäusebreite von 73mm entspricht.
Hintergrund ist, dass wir die Tretlagerbreite reduzieren wollten, um einen besseren Q-Faktor zu erzielen, was wiederum bedeutet, dass man in Kurven mehr Pedalfreiheit hat und dadurch auch das Tretlager etwas tiefer gelegt werden kann.
Dazu war es aber notwendig, das integrierte Tretlager wie beim Zesty, Spicy einzusetzen, um genügend Material für die Kettenführungsbefestigung zu haben.
Dieser Standard wird sich in Zukunft beim MTB weiter durchsetzen und wird inzwischen schon von mehreren Herstellern verwendet. Die Lager sind genauso langlebig wie ein geschraubtes, da das Lager an sich identisch ist. Man spart aber eine Menge Gewicht, gewinnt Platz und vermeidet Beschädigungen beim Ein- und Ausbau.
Ein Austausch ist nicht nötig, da wie gesagt die Lager original Shimano Teile sind und auf XT Niveau liegen. Das Lager gäbe es noch in XTR Qualität und kann dagegen problemlos ausgetauscht werden. Dies kann jeder unserer Händler. Die Lager sind über den offiziellen deutschen Shimano Vertrieb, Paul Lange erhältlich."


Ok das heisst dass es dieses lagerschalensystem auch auf xtr niveau gibt und dass man dieses an stelle der serienmäßigen xt schalen benutzen könnte meine ursprüngliche frage bleibt jedochweiterhin bestehen:

Lassen sie nur die tatsächlichen kugellager aus diesen schalen lösen und durch andere,gleichgroße Lager ersetzen?
 
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Ich sach doch der hat Kenne...:)
Hab noch nie ausprobiert eins auseinanderzubauen. Das mach ich auch erst, wenn ich mal n kaputtes bekomme. Hab ich aber noch nie. Und wir verkaufen schon so einige von den Dingern. Kannst ja mal versuchen anhand der Bilder morgen dir ein eigenes Bild zu machen. (Verdammt. Zweimal "Bild")
 
Zuletzt bearbeitet:

5zylinder

flowtime
Dabei seit
11. August 2008
Punkte für Reaktionen
0
Hallöchen DH920 Gemeinde, hätte ne Frage wegen Kurbel beim DH920, bau mir den Rahmen selber auf, und überlege welche Kurbel ich verbaue, kann ich auch Truvativ verbauen, oder muss ich zwecks Innelager Shimano verwenden? oder wie?:confused:
Danke für die Hilfe:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Oh ich hab jetzt nochmals die email von dem herrn gelesen und muss sagen dass ich mich falsch erinnert habe.

er hat folgendes geschrieben:

"Innenlager:
Es handelt sich um ein eingepresstes Shimano Innenlager, dass einer Gehäusebreite von 73mm entspricht.
Hintergrund ist, dass wir die Tretlagerbreite reduzieren wollten, um einen besseren Q-Faktor zu erzielen, was wiederum bedeutet, dass man in Kurven mehr Pedalfreiheit hat und dadurch auch das Tretlager etwas tiefer gelegt werden kann.
Dazu war es aber notwendig, das integrierte Tretlager wie beim Zesty, Spicy einzusetzen, um genügend Material für die Kettenführungsbefestigung zu haben.
Dieser Standard wird sich in Zukunft beim MTB weiter durchsetzen und wird inzwischen schon von mehreren Herstellern verwendet. Die Lager sind genauso langlebig wie ein geschraubtes, da das Lager an sich identisch ist. Man spart aber eine Menge Gewicht, gewinnt Platz und vermeidet Beschädigungen beim Ein- und Ausbau.
Ein Austausch ist nicht nötig, da wie gesagt die Lager original Shimano Teile sind und auf XT Niveau liegen. Das Lager gäbe es noch in XTR Qualität und kann dagegen problemlos ausgetauscht werden. Dies kann jeder unserer Händler. Die Lager sind über den offiziellen deutschen Shimano Vertrieb, Paul Lange erhältlich."


Ok das heisst dass es dieses lagerschalensystem auch auf xtr niveau gibt und dass man dieses an stelle der serienmäßigen xt schalen benutzen könnte meine ursprüngliche frage bleibt jedochweiterhin bestehen:

Lassen sie nur die tatsächlichen kugellager aus diesen schalen lösen und durch andere,gleichgroße Lager ersetzen?



Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass du hier die Lager ordentlich rausbekommst. Wenn´s doch klappt, wäre ich an einer Lösung interessiert.
 

Brummaman

Ziegenreiter
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Hart an der Grenze
Bike der Woche
Bike der Woche
Danke für die wirklich guten Bilder!

Sieht ja interessant aus.

Denke auch nicht dass das geht und die einzige Alternative das Upgrade auf das XTR Innenlager ist.

Ich gehe mal davon aus dass die Lager in diese Plastikschalen eingepresst sind und dann nochmals mit einer Abdeckkappe verschlossen sind.

Kannst du die äussersten Kappen herausnehmen und das bestätigen?

Danke.
 
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Ich mag das lieber nicht ausprobieren. Hinter isses im Eimer. Is 970 eigentlich jetzt die XT oder XTR Serie? Is ja eigentlich gruppenfrei...
 
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Das ist gut möglich. Ich habe diese Lager bei Lapierre direkt nachbestellt, weil billiger als bei Onkel Paul. Ich schau morgen mal nach, was auf den OEM Teilen draufsteht.
 
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
Die OEM Lager in den 2009er Bikes von Lapierre tragen folgende Bezeichnung "SM-BB 91-41". Das sind somit andere Lager als die, die ich oben gepostet habe. Die 970er Serie ist die XTR Serie und somit offensichtlich die von der Qualität her bessere.
 
Dabei seit
21. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen
meins ist endlich da und fast fertig.

17,56 kilo ohne pedale, original ausstattung.

momentan 17,04 kilo mit pedale und deemax lrs

unter 16,5 kilo geht niemals......................................... :-(

fotos folgen...!!!
 
Dabei seit
28. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
hmm...irgendwie wirds langsam lächerlich.

wieder verschoben worden...kw 16. wie lang soll das noch so weiter gehen?

naja, bin ziemlich pissed.

gruss
 
Dabei seit
27. Februar 2002
Punkte für Reaktionen
74
Standort
Rheintal
Immer noch nicht da? Das ist ja nicht so geil... Mein Beileid.

Meins ist (fast) puenktlich gekommen, Montag in KW 12 wars da. Musste ohne nach Finale :( Die Spedition hatte es verbockt.

Seit dem WoE hab ichs jetzt, integriert sich bestens in die Wohnzimmereinrichtung ;) Bin leider noch nicht richtig zum Fahren gekommen, die Magengrippe macht einen Strich durch die Rechnung. Der erste Eindruck vom Rumspringen in der Stadt ist aber, dass das DH ein super handliches, sehr kompaktes und sehr Vertrauen erweckendes Bike ist. Habs bei 1.72m in S, passt m.E. perfekt!

Die Bremsen gehoeren definitiv noch entlueftet und der super schoene Rahmen noch ein bisschen mit 3M abgeklebt... So sauber und unzerkratzt wird er wohl nie wieder sein :(

Die Bremsscheibenabdeckung hinten ist schon irgendwie nett - aber wie zur H.... kriegt man das f...cking Hinterrad raus?! Ohne Schaltwerksabbau ist wohl nicht, oder hat schon jemand die selig machende Technik gefunden?
 
Dabei seit
21. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Aachen
ich hab das ding abgebaut............., bin jahre ohne sowas gefahren und werde es nur bei bedarf montieren.
 
Dabei seit
28. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Hab Ende November eins in L geordert.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
wie gesagt, ist wieder verschoben worden xD

kw 16 solls nun sein, ich üb mich weiter in geduld - bleibt mir auch nix anderes übrig.

gruss und viel spass mit euren 920 ern ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

schnubbi81

Gravity Pilot
Dabei seit
21. August 2006
Punkte für Reaktionen
36
Standort
Wiesbaden
scheibenabdeckung war das erste, was bei mir rausgeflogen ist, den lack hab ich auch grosszuegig abgeklebt, da der klarlack qualitativ unter aller s... ist.
die bremsen hab ich schon oft entlueftet und sind, wenn das so weiter geht, das naechste was rausfliegt.
dafuer durfte es die trails in finale schon kennenlernen...

ach ja, meine obere daempferbuchse inkl. bushing ist auch schon hinueber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brummaman

Ziegenreiter
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Hart an der Grenze
Bike der Woche
Bike der Woche
scheibenabdeckung war das erste, was bei mir rausgeflogen ist, den lack hab ich auch grosszuegig abgeklebt, da der klarlack qualitativ unter aller s... ist.
die bremsen hab ich schon oft entlueftet und sind, wenn das so weiter geht, das naechste was rausfliegt.
dafuer durfte es die trails in finale schon kennenlernen...

ach ja, meine obere daempferbuchse inkl. bushing ist auch schon hinueber.
Hört sich ja nicht so toll was du über den Klarlack und und den Dämpfer zu berichten weisst.

Haben andere hier die selben Probleme mit dem 920?

Wie äussert sichdas den mit dem Lack platzt da was ab oder wie mussich mir das vorstellen oder wird alles nur sehr schnell stumpf und unansehnlich?

Das mitdemDämpfer klingt ja auch nicht so prickelnd kann es sein dass da die Konstruktion dran schuld ist sprich falsche Kräfte auf den Dämpfer im Betrieb wirken sodass alles schnell verschleisst?
 
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
6
Standort
Bielefeld
wie gesagt, ist wieder verschoben worden xD

kw 16 solls nun sein, ich üb mich weiter in geduld - bleibt mir auch nix anderes übrig.

gruss matze und viel spass mit euren 920 ern ^^
Die DH 920 in L sind doch schon längst ausverkauft. Is dein Dealer da ganz sicher, dass er noch eins bekommt? Denn lieferbar ist nur noch S und zwar ab KW 16...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben