MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
5.835
Ort
Hochtaunusgreis
So, noch Steuerrohr abschneiden, Leitungen kürzen, Bremsen entlüften dann ists bis auf LRS fertig. Probefahrt wird halt mit dem 301 LRS gemacht
8DDA1E92-A7A3-4160-AFB6-0DF1D1EE2C57.jpeg
AA54EAE8-C547-400B-AAD5-A356ECFD50E1.jpeg
ED1F30B3-4435-4516-923A-32E3ABA7EDAC.jpeg
 

tommi101

MTB addict!
Dabei seit
31. März 2006
Punkte Reaktionen
623
Bezeichnet mich als konservativ, aber ich finde farbige Aussenhüllen verunstalten so ziemlich
jedes Bike:ka:
Auch farbige Eloxteile (Naben und Speichennippel mal ausgenommen) wirken, zumindest an einem schwarzen Liteville, für mich immer etwas befremdlich.
Ich kann verstehen das man sein Bike optisch individualisieren möchte, aber....... ;)
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
5.835
Ort
Hochtaunusgreis
Bezeichnet mich als konservativ, aber ich finde farbige Aussenhüllen verunstalten so ziemlich
jedes Bike:ka:
Auch farbige Eloxteile (Naben und Speichennippel mal ausgenommen) wirken, zumindest an einem schwarzen Liteville, für mich immer etwas befremdlich.
Ich kann verstehen das man sein Bike optisch individualisieren möchte, aber....... ;)
Ich bin eigentlich auch eher puristisch veranlagt und meine anderen Räder sind eigentlich pur schwarz.
Da der neue LRS aber blau eloxierte Naben haben wird experimentiere ich hier ein wenig.
Die blauen Spacer werden aber wieder runterfliegen, gefällt mir so auch nicht, war aber nix anderes mehr in
meiner Werkstatt.
Am wichtigsten aber : Es fährt sich klasse 8-)
 

tommi101

MTB addict!
Dabei seit
31. März 2006
Punkte Reaktionen
623
Ich bin eigentlich auch eher puristisch veranlagt und meine anderen Räder sind eigentlich pur schwarz.
Da der neue LRS aber blau eloxierte Naben haben wird experimentiere ich hier ein wenig.
Die blauen Spacer werden aber wieder runterfliegen, gefällt mir so auch nicht, war aber nix anderes mehr in
meiner Werkstatt.
Am wichtigsten aber : Es fährt sich klasse 8-)

Die Megaspacer von Syntace sind wahrscheinlich schon in deinem Warenkorb! ;)

Was ist denn eigentlich in deinem Flachmann? Vermutlich ein Scotch - hoffenlich nicht Bio!

ProTipp:


:lol:
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.589
Ort
Baden
Habe heute mal begonnen beim mk3 die Eightpins zu montieren... @Team_Eightpins @Liteville_Bikes

Ihr müsstet dringend mal die Anleitungen für die NGS2 / mk3er H3 erweitern:
  • In der NGS Anleitung steht wie die Buchse montiert wird, steht beim Rahmenhersteller
  • In der H3 Mk3 Anleitung steht nix
  • Ich habe mir dann das NGS1 Video noch einmal angeschaut und bin analog vorgegangen -> blöderweise habe ich jetzt ein M5 Loch im Rahmen - in der NGS2 Anleitung wird auch explizit von einer M5 Schraube gesprochen. Es ist aber eine M4 Schraube - und die NGS2 mit der aktuellen Hülse braucht auch ein M4 Gewinde! Das ist echt ärgerlich - habe jetzt nochmal versetzt auf der anderen Seite gebohrt, so sind die Eightpins-Logos auf der Hülse halt vorn und hinten, aber dennoch habe ich jetzt zwei Löcher im Sitzrohr...
  • Im Video sprecht ihr auch davon, dass das Gewinde in Hülse und Rahmen geschnitten werden muss - in der Hülse der NGS2 ist aber schon eines!
  • Im Video sagt ihr (noch) die Ölöffnung solle nach vorn zeigen - das ist noch aus den Zeiten der ersten Hülse - als Schraube hinten war (auf 8 Uhr) und Öl Öffnung vorn. Jetzt ist die Ölungsöfnung im Dreckbeschuss. Bei der NGS2 geht das ja noch, da dort die Öffnung mit einer Schraube verschlossen wird - aber bei der Hülse der zweiten Generation mit dem Kugel-Feder-Abschmiernippel ist immer Dreck mit drin.
Ist mein drittes H3 - die Eightpins war jetzt nie so super einfach zu montieren, aber mit so einer Dokumentation ist es wirklich ärgerlich. Bitte aktualisiert doch mal das Video - oder wenigstens die Online Anleitung!
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
5.835
Ort
Hochtaunusgreis
Habe heute mal begonnen beim mk3 die Eightpins zu montieren... @Team_Eightpins @Liteville_Bikes

Ihr müsstet dringend mal die Anleitungen für die NGS2 / mk3er H3 erweitern:
  • In der NGS Anleitung steht wie die Buchse montiert wird, steht beim Rahmenhersteller
  • In der H3 Mk3 Anleitung steht nix
  • Ich habe mir dann das NGS1 Video noch einmal angeschaut und bin analog vorgegangen -> blöderweise habe ich jetzt ein M5 Loch im Rahmen - in der NGS2 Anleitung wird auch explizit von einer M5 Schraube gesprochen. Es ist aber eine M4 Schraube - und die NGS2 mit der aktuellen Hülse braucht auch ein M4 Gewinde! Das ist echt ärgerlich - habe jetzt nochmal versetzt auf der anderen Seite gebohrt, so sind die Eightpins-Logos auf der Hülse halt vorn und hinten, aber dennoch habe ich jetzt zwei Löcher im Sitzrohr...
  • Im Video sprecht ihr auch davon, dass das Gewinde in Hülse und Rahmen geschnitten werden muss - in der Hülse der NGS2 ist aber schon eines!
  • Im Video sagt ihr (noch) die Ölöffnung solle nach vorn zeigen - das ist noch aus den Zeiten der ersten Hülse - als Schraube hinten war (auf 8 Uhr) und Öl Öffnung vorn. Jetzt ist die Ölungsöfnung im Dreckbeschuss. Bei der NGS2 geht das ja noch, da dort die Öffnung mit einer Schraube verschlossen wird - aber bei der Hülse der zweiten Generation mit dem Kugel-Feder-Abschmiernippel ist immer Dreck mit drin.
Ist mein drittes H3 - die Eightpins war jetzt nie so super einfach zu montieren, aber mit so einer Dokumentation ist es wirklich ärgerlich. Bitte aktualisiert doch mal das Video - oder wenigstens die Online Anleitung!
Das ist echt ärgerlich.
Zum Glück war bei meinem Rahmen die Eightpins Hülse schon vom Händler
montiert. Muss ich nachher gleich mal schauen welche Schraube da da drinnen ist.
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.589
Ort
Baden
Ja, es scheint es wird immer mehr zum Händler / OEM Produkt.
Antwort von Eightpins:

Liteville ist Schuld. Sie geben das Loch vor - welches jetzt auch kein Gewinde mehr haben muss, insofern sei M5 kein Problem, es reiche, wenn die Schraube rein rage. Ein Hinweis auf diese Veränderung wäre dennoch fein. Sei es in der Box, in der Anleitung oder als Fresszettel in der Box.
 

alteoma301

Acid auf Rädern
Dabei seit
10. September 2019
Punkte Reaktionen
817
Ort
Bodensee
jo. sehe ich genau so. ich hatte auch ordentliche Probleme bei der Montage einer 8-pins weil die doku dazu inkonsistent oder inexistent ist. peinlich... so eine geile stütze und dann so mies dokumentiert
 
Dabei seit
10. August 2010
Punkte Reaktionen
171
Ort
Hann. Münden
Mir persönlich ist es mit den Blauen Leitungen zu viel. ich hatte das rot beim Frontemblem und im Schriftzug eingefärbt bei meinem alten MK 10. Bei den Naben kommt ein bisschen “haben will“ auf 😂
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
509
Ort
Öskerche
Ich finde die blauen Leitungen gut! schick so.
Wenn du nen passenden Carbon-Lenker suchst: ich hätte noch einen Syntace Carbon 12°/760 mm 35 mm Rizer im Keller liegen (von 780 mm gekürzt), ist mir zu hoch.
 

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
111
Ort
Schweiz
Hallo zusammen,

gibt es hier eigentlich schon Erfahrungen von 29 Zoll im H3?
Liteville hat das Format ja in der Limited Edition verbaut. Wenn ich mir aber den Abstand von Reifen zum Rahmen anschaue, dann frage ich mich, ob es nicht - z.B. bei Schlammfahrten - zu Problemen/Schäden kommt? Es geht bei mir um Rahmengrösse M.
Gruss und Dank im Voraus :winken:
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
5.835
Ort
Hochtaunusgreis
Hallo zusammen,

gibt es hier eigentlich schon Erfahrungen von 29 Zoll im H3?
Liteville hat das Format ja in der Limited Edition verbaut. Wenn ich mir aber den Abstand von Reifen zum Rahmen anschaue, dann frage ich mich, ob es nicht - z.B. bei Schlammfahrten - zu Problemen/Schäden kommt? Es geht bei mir um Rahmengrösse M.
Gruss und Dank im Voraus :winken:
Ich fahre 29" V+H im XXL Rahmen. Denke nicht dass dies bei "M" geht

Siehe auch Liteville Handbuch:
Bildschirmfoto 2022-01-11 um 12.13.17.png
 

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
111
Ort
Schweiz
Danke für Deine Rückmeldung. Ich habe grad ein Angebot eines Händlers, der mir das H3 in Grösse M mit 29 Zoll angeboten hat. Auf dem Bild ist eindeutig zu erkennen, dass es - auch hinten - 29 Zoll sind. Es ist eben aber auch zu erkennen, dass nicht viel Luft zwischen Mantel und Rahmen ist.
Wäre interessant, ob jemand diesen Aufbau besitzt und es nochmals machen würde.
Ein H3 mit 27.5 Zoll besitze ich bereits. Eigentlich wäre es eine coole Ergänzung mit 29 Zoll, wenn es denn keine Probleme bereitet.
 

MarkMcGrain

Tretlagerzerstörer
Dabei seit
7. November 2009
Punkte Reaktionen
5.835
Ort
Hochtaunusgreis
Also bei XXL geht kein 29x2.4 ohne Demontage des Bremssattels rein oder raus.
29x2.35 geht so rein und raus.
Beim XXL ist die Kettenstrebenlänge 442mm, beim M 427

In der Breite dürfte da kein Unterschied sein, das es ja das gleiche Tretlager hat.
Aber das ist schon arg eng, selbst beim XXL
Ich mache Dir gleich mal Fotos vom XXL
29E22EA1-F274-4BDE-8B1C-5E21499A9D7C.jpeg
5B8E2AA7-735A-4801-9434-A0A883F57EFD.jpeg
 

dpg

Dabei seit
23. Juni 2018
Punkte Reaktionen
111
Ort
Schweiz
Vielen Dank MarkMcGrain :)
Wenn Du mir sagst, dass es schon beim XXL ein Gewürge ist, dann habe ich da wohl beim M Rahmen erste Recht keinen Bock drauf. So sieht der Abstand bei M aus.
Wenn da ein Stein im Profil hängen hat, dann hat man wohl schon einen Schaden im Rahmen.
Frage mal an, ob ich es mit 27.5 Zoll bekommen kann...
Du hast mir sehr geholfen - 1000 Dank :daumen:
H3.JPG
 
Oben Unten