Neues Specialized Enduro

Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
259
@Flash_Matze
Was hast du jetzt noch ändern lassen, du hattest ja immer das Gefühl, das er ein wenig kickt?
Genau …Ich hab den Rebound ändern lassen, also härter abgestimmt!
Funktioniert jetzt viel besser als vorher. Ich kann jetzt in die ..steinigen.. Abschnitte hinein ballern und kann dabei das Grinsen nicht abstellen. :p
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
399
Ort
Ettlingen
Genau …Ich hab den Rebound ändern lassen, also härter abgestimmt!
Funktioniert jetzt viel besser als vorher. Ich kann jetzt in die ..steinigen.. Abschnitte hinein ballern und kann dabei das Grinsen nicht abstellen. :p
Wie kann ein Rebound "härter" sein? Schneller oder langsamer wäre hier treffender. Ich vermute dann mal es ist von der Grundabstimmung schneller gemeint. Was wieder rum mehr offen und damit weicher (bezogen auf die Druckstufe) wäre :confused:
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
259
Wie kann ein Rebound "härter" sein? Schneller oder langsamer wäre hier treffender. Ich vermute dann mal es ist von der Grundabstimmung schneller gemeint. Was wieder rum mehr offen und damit weicher (bezogen auf die Druckstufe) wäre :confused:

Sry für die späte Nachricht. Also ich stand genauso mit großen Fragezeichen da, als mir die Jungs von MRC die Aussage am Telefon durchgegeben haben.
1. Angerufen bei MRC, an die Werkstatt weiter geleitet, alles geschildert.
2. Wollte eigentlich, irgendwie den Lowspeed etwas straffer und Highspeed etwas weicher
3. Aussage: Fehler bekannt bei meinem Gewicht, Änderungswunsch wie ich es will, nicht möglich. Er fährt die Kiste selber und musste Ihn auch härter abstimmen beim Push.
4. Ich dann heeee…? Rebound und Kompression
5.Ja, den Rebound und etwas an der Kompression
6. Eingeschickt und jetzt ein Traum

Von der Logik jetzt, denke ich auch den Rebound etwas weicher und an der Kompression etwas härter.
Ich muss jetzt auch etwas aktiver sein als vorher beim springen, musste bisschen Rebound schneller einstellen, also alles seine Vor-/Nachteile. Der X2 ist etwas leichter abzustimmen auf seine Bedürfnisse und bei meinem Leichtgewicht.
 
Dabei seit
17. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
168
7BEA1C2D-9789-42C2-BE37-6D4738ABCDB5.jpeg
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte Reaktionen
49
Habe auch das 20er S-Works und genau diese Komponenten gerade überholt. Da die ab Werk verbauten Lager nicht lange gehalten hatten, wollte ich auch in etwas höherwertige Komponenten investieren.

Als Steuersatz habe ich einen Chris King genommen. Das Dropset 5 ist expliziz für das Spezi Enduro.

Chris King Dropset 5 Steuersatz Headset IS 52 IS 42 45°

Ist schwer zu bekommen und hatte ich mir aus den USA liefern lassen (Achtung: Zoll kommt noch on top). Dafür aber in beliebiger Farbe verfügbar. Vielleicht gibt's jetzt auch wieder welche in Deutschland, musst du mal suchen.

Und für die Next R Kurbel habe ich ein Hope Lager genommen:

Hier als Beispiel bei bike24:


Achtung: hier brauchst du einen anderen Schlüssel als für dein aktuelles Race Face Lager.
Ich werde jetzt bei RF bleiben.
Kennt zufällig jemand die Länge des Original RF Lagers. Gibt es in 68/73, 83 und 100mm
100mm kann ich ausschließen. Ansonsten müsste ich für die Nachbestellung erst das Lager ausbauen, da es sehr schwer von Außen zu messen ist.

Danke
 

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
184
Oder was denkt ihr?
Das ist mit großer Sicherheit ein Riss.
Das Problem hatte ein Kumpel auch, an der selben Stelle und bei gleich zwei Rahmen hintereinander. Sieht bzw. hört man häufig. Wie's scheint ist der Rahmen in puncto Haltbarkeit entweder eine Fehlkonstruktion oder Specialized hat ganz massiv Probleme mit der Qualitätssicherung.
 
Dabei seit
26. März 2020
Punkte Reaktionen
83
Soooo - das Enduro ist nun fertig :i2:

Aufbau:
  • Rahmen: Enduro Framekit 2021 / S3
  • Gabel: FOX 38 170mm Factory Grip2
  • Dämpfer: FOX X2 2021 Factory 205x60mm
  • Bremsen: Trickstuff Direttissima
  • Lenker: Enve M7 35mm - 25mm Rise
  • Vorbau: Enve M7 Alu 35mm
  • Griffe: Deathgrip
  • Sattelstütze: OneUp 180mm
  • Sattel: Ergon Enduro Comp
  • Schaltung: Shimano XTR (hatte ich noch)
  • Kurbel: Race Face Next R Carbon
  • Laufräder: DT Swiss EX1501 (hatte ich noch)
  • Reifen: Maxxis Assegai 2,5 & und Maxxi DHR II 2,4
  • Pedale: Cranckbrother Mallet Enduro LS
Bin sowas von heiß auf die erste Ausfahrt :hüpf:
 

Anhänge

  • enduro1.jpg
    enduro1.jpg
    289 KB · Aufrufe: 247
  • enduro2.jpg
    enduro2.jpg
    210,5 KB · Aufrufe: 216
  • enduro3.jpg
    enduro3.jpg
    579,2 KB · Aufrufe: 226
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
399
Ort
Ettlingen
Ich hab jetzt auch mal bei Rider Care direkt nachgefragt ob man irgendeine Chance hat die Farbe vom Austauschrahmen zu beeinflussen.
"Wir haben hier keine andere Möglichkeit", wird also schwarz weis.
Da geht dann nur übern Händler was wenn er jemanden hat der ein schwarzes will und tauscht euch das dann.

Für mich macht es bei der Handhabe eines Serienfehler keinen Sinn ein Sworks zu holen. Sind inzwischen 3 Leute mit exakt dem Riss in der oberen Lagerschale.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
45
Ort
Essen
Mal ein Frage an die User mit dem Riss: Woran habt Ihr das gemerkt? Ist euch das nur beim Wechsel der Lenkkopflager aufgefallen oder gab es auch andere Symptome?

Gruß, Jörg.
 

thorqx

Thomas
Dabei seit
12. November 2019
Punkte Reaktionen
119
Ort
Region Hannover
Weil hier in letzter Zeit ja häufiger mal nach (günstigen) Alternativen für den originalen Steuersatz gefragt wurde ...

IMG_6418.png


Für's Enduro habe ich mir ja den Chris King gegönnt, der demnächst auch verbaut wird, aber für's Levo SL hab ich mir mal den Cane Creek Forty zugelegt. Die Problematik mit der tieferen Lagerschale ist ja bei allen neueren Spezis die gleiche, daher wollte ich euch das nicht vorenthalten.

IMG_6422.png


Ihr müsst nur die passende Menge an Shim Spacer hinzufügen. Wichtig: Bis 1mm Differenz kommen die Spacer unter den blauen Kompressionsring (ich denke, das trifft bei den Spezis so gut wie nie zu), bei allem über 1mm kommen die Spacer zwischen Topcap und Kompressionsring. Da es bei der Höhe schon mal geringfügige Abweichungen geben kann, gilt es hier ein wenig auszuprobieren. Beim Levo SL hab ich jetzt 7x 0.5mm Shims verbaut, also 3.5mm ausgeglichen.

IMG_6419.png


Wer einen Cane Creek verbauen will, sollte noch bedenken, dass man entsprechendes Werkzeug (oder andere Hilfsmittel) benötigt, um den Gabelkonus aufzuschlagen (der ist bei CC halt nicht geschlitzt).

IMG_6404.png


Ich weiß, das ist für viele jetzt keine neue Erkenntnis oder gar Wissenschaft, da aber häufiger mal nach gefragt wurde, wollte ich das jetzt mal bildlich darstellen.

Für Steuersatz und Shims seid ihr mit ca. 60/65 EUR dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
184
Mal ein Frage an die User mit dem Riss: Woran habt Ihr das gemerkt? Ist euch das nur beim Wechsel der Lenkkopflager aufgefallen oder gab es auch andere Symptome?

Gruß, Jörg.
Bei meinem Kumpel hat das Einfedern der Gabel ein leichtes Knirschen/Knacken erzeugt und wir (Er selbst ist nicht so der Schrauber, ich unterstütze ihn) sind schier wahnsinnig geworden, bis wir den Ursprung des Geräuschs gefunden hatten. Am Ende hat sich herausgestellt, dass der Lenkkopf im Bereich der Aufnahme für das obere Lager einen ordentlichen Riss hatte und das der Ursprung für das Knirschen war. Wahrscheinlich hatte sich der Riss sukzessive durch die Belastung beim Fahren vergrößert und dann irgendwann angefangen das Geräusch zu erzeugen.

Eigentlich nicht mehr hinnehmbar bei einem 5.000€-Bike, speziell wenn es beim Austauschrahmen wieder passiert.
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
399
Ort
Ettlingen
Ich finds eher traurig wie man damit umgeht. Du redest von einem 5000€ Bike, ich bin bei einem 5000€ Rahmen betroffen. Ja, Liste werden 2022 5000€ für das Sworks Rahmenset aufgerufen... und dann hast du nicht mal die Wahl dir eine neue Farbe auszusuchen und bekommst den faden Schwarz/weiß mit der Aussage "können wir nichts machen" hingestellt.
würd sich der Bock nicht so gut fahren wär das Thema für mich durch
 
Zuletzt bearbeitet:

HeldDerNation

Double Troube
Dabei seit
26. November 2011
Punkte Reaktionen
414
Ort
München (Am Hart)
Ich finde es auch ein Stückweit erschreckend zu lesen, dass man bzgl. Farbe scheinbar gar kein Mitspracherecht hat.

Bei meinem Kauf war die Farbe durchaus ein starkes Argument - ich habe in 2020 ein Comp mit dem Rahmen eines Experts als Unikat ergattert. Hier als Ersatz einfach ein schwarzes fände ich schon schwach...
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
259
wollte eigentlich jetzt mit dem Service am Rad anfangen und jetzt sowas. Ich gehöre jetzt auch zu denen die vermutlich einen neuen Rahmen benötigen. Verstehe es auch auch nicht, warum genau an dieser Stelle. Mein Steuersatz war immer fest und hab auch darauf geachtet, komisch?! Hab es mal an meinem Händler weitergegeben! Wenn alles gut läuft, ist es jetzt mein nächster Ersatzrahmen!
 

Anhänge

  • 38AF9A20-1B9E-4932-9814-2B9FABE3ABDB.jpeg
    38AF9A20-1B9E-4932-9814-2B9FABE3ABDB.jpeg
    207,6 KB · Aufrufe: 250
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
259
also, wenn mir das passieren würde, hätte ich scheinbar ein Problem, weil da nichts erkennen kann. Kannst du bitte den Riss genau zeichnen...?
Umso mehr ich mir das an der Steuerschale anschaue, könntest du eigentlich recht haben. Ich glaube es war etwas überstürzt. Könnt mal jemand ein Bild von seiner Steuerschalen schicken. Ich befürchte es wurde nur bei der Produktion etwas unsauber behandelt.

Hab daneben markiert!
 

Anhänge

  • 64E435FC-9818-40FA-8A47-50769397A06C.jpeg
    64E435FC-9818-40FA-8A47-50769397A06C.jpeg
    209,5 KB · Aufrufe: 231
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten