NEWMEN EVOLUTION SL 318.4 / 4 Schrauben Vorbau

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Und genauso frech geht Beast mit der Behauptung auf Tour, dass der Zedler End of Life Test bestanden wurde. Was erst mal reichen dürfte. Aber eure Lenker sehen schon richtig geil aus in Farbe. Gibt es eine Aussage, wann die farbigen Teile erhältlich sind?

    Aber ok ... ich warte gerne. Zumal euer Advanced 318.20 egtl. schon konkurrenzlos günstig ist bei ohne Gewichts- und Einsatzbeschränkung.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. beastcomponents

    beastcomponents Team Beast Components

    Dabei seit
    05/2018
    Auf den Vergleich, welcher Lenker wieviel mehr aushält wollen wir jetzt gar nicht groß eingehen.
    Nur soviel: wir sind so frech zu behaupten, dass unser Riser den Zedler Multiloadtest bestanden hat, weil er ihn bestanden hat. Und das mit nur 145g bei 780mm.

    Freundliche Grüße aus Dresden

    P.S. Produktion in Deutschland hat halt ihren Preis
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  4. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Die große Frage ist ob die maximal aufgebrachte Last von diesem Test ausreicht?!
    Wir machen zusätzlich einen Überlast Test und da haben wir noch keinen so leichten Carbon Lenker gefunden der unserer Meinung nach ausreichend Stabil ist.
    Bei wie viel N macht euer Lenker die "Grätsche"?
    Wir fertigen teilweise auch in Deutschland (z. B. unsere Naben) .... o_O
     
  5. Battle of the producers ... Yeah!
    Will ich sehen! :daumen:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Will mich gar nicht messen .... kann mir nur nicht vorstellen dass so ein leichter Lenker 3500N aushält ... was unsere Mindestanforderung ist.

    Und ja, wir hatten bereits Lenker in dieser Gewichtsklasse auf der Testmaschine ... und ja, die sind wesentlich früher gebrochen.

    Der Zedler Test ist gut ... keine Frage.
    Aber unserer Meinung nach gehört da noch ein Überlast Test dazu ... weil wir festgestellt haben dass im Extremfall solche extreme Lastspitzen auftreten können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2018
  7. Bezieht sich deine Angabe auf die Summe beider Lenkerseiten oder auf die Last pro Lenkerende?
     
  8. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Auf beide
     
  9. Battle of producers - nice. Immer her damit. Weiterführende Infos sind immer nice! Leider lassen die farbige Komponenten von Newmen weiter auf sich warten. In freier Wildbahn leider noch keine gesehen.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Das werden wir wohl weder von Beast noch von Newmen erfahren :)

    Ich denke @beastcomponents@beastcomponents geht es hier um die Fertigung von Carbonbauteilen (konkret eben der angesprochene Lenker).

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Differenz der Kosten zwischen in D gefertigten Carbonbauteilen zu in Asien gefertigten sehr viel größer ist, als die bei CNC-gefrästen Bauteilen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege.

    Ich denke es gibt für beides eine Zielgruppe.
    Für einen 145g Lenker, der den Zedler Multiloadtest besteht genauso wie für einen schwereren, welcher über 3.500N aushält...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
  11. beastcomponents

    beastcomponents Team Beast Components

    Dabei seit
    05/2018
    4.700N - Wo macht denn eurer die "Grätsche"?

    Einmal ist immer das erste Mal:

    Mit freundlichen Grüßen aus Dresden :winken:
     
    • Gewinner Gewinner x 3
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Darauf bin ich gespannt :rolleyes:
    (Also wann der Newmen die Grätz'sche macht :D)

    Mit welchen Kräften wird denn beim Zedler Multiload getestet?
    Ich hab dazu nur die Info zum Zedler Multiload BIKE Test gefunden, bei dem immerhin mit 1.600N pro Seite getestet wird.
    https://www.zedler.de/en/zedler-akt...-the-testing-methods-of-bike.html?page_n141=2
    Was ja jetzt keine Welten zu den 3.500N gesamt darstellen würde?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
  13. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Respekt, das sind für das Gewicht sehr gute Werte ... :daumen:
     
  14. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Wir liegen nicht drunter ....
    Das spielt bei diesen Lasten aber gar keine Rolle mehr ... viel wichtiger dass möglichst alle Lenker gleich stabil sind und keine großen Streuungen haben.
     
  15. Da kann aber jemand schlecht verlieren...
     
  16. Bashing, egal welche Richtung, muss echt nicht sein! Sind wir doch lieber froh darüber, dass es eine reichhaltige Auswahl an gut gemachten Produkten am Markt gibt! Ich kann mich noch gut an eine Zeit erinnern, wo Frästeile in aberwitzigen Geometrien auf den Markt geworfen wurden und niemand wusste, ob sie halten...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Meinst du "uns" damit?
    Falls ja warum?
    Wir haben es nicht nötig zu Lügen.
    Keine Ahnung warum die meisten Menschen (in diesem Fall du) immer gleich an das Schlechte denken, anstatt an das Gute.
    Probier es einfach mal aus .... so lebt es sich wesentlich leichter, entspannter und angenehmer ... 8-)

    Ich werde nächste Woche die zu den entsprechenden Lenkern zugehörigen Werte (auf Wunsch auch mit Video) liefern.
    Bin momentan in Asien ... und von hier geht das ein bisschen schlecht ....
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Darüber hinaus finde ich es sehr interessant, hier so einen kurzen Draht zu den Leuten hinter den Produkten zu haben (da sind die Newmen-Threads nicht das einzige Beispiel hier im Forum). Dass sie dann auch noch Rede und Antwort stehen, ist doch super. Ich kann hier keine "Verlierer" ausmachen ...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  19. Ein wenig kann ich das schon nachvollziehen.

    Erst die "freche" Behauptung, dass ein Beast wesentlich weniger aushält als ein Newmen (die sich vermutlich einzig und allein auf die Gewichtsdifferenz gestützt hat), dann wird die Relevanz des Zedler Multiloadtests heruntergespielt weil ja ein Test auf die Maximallast viel aussagekräftiger wäre und als Beast auch diesen nachreicht heißt es, dass es ja viel wichtiger sei, dass die Serienstreuung möglichst gering ist...

    Irgendnen Grund wird es vermutlich immer geben, dass das eigene Produkt besser ist.

    By the way: Was zeichnet die Newmen Carbonfertigung aus, dass hier eine besonders geringe Serienstreuung erreicht wird? Könnte mir vorstellen, dass das für Beast sehr viel einfacher zu realisieren ist, da die komplette Fertigung im Haus erfolgt und nicht in Asien.

    Das hätte ich nicht erwartet! Find ich super!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  20. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Da liegst du falsch.
    Nicht immer muss, bzw. kann das eigene Produkt besser sein. Ich sehe es als Ansporn, wenn ein anderes Produkt besser ist ... oder anders gesagt, etwas besser kann.
    Ich kann durchaus gut damit leben.
    Zum Zedler Test: ... der ist TipTop
    Die Maximallast habe ich erwähnt, weil wir diese testen und uns diese als sehr wichtig erscheint .... besonders bei Carbon.
    Was mich jetzt von Beast interessieren würde:
    Abstand Lenkerende zu Klemmfaustmitte?
    Ich schätze mal 60-70mm ... kommt das hin?
    Nach wievielen Lastwechseln ist der Zedler Test bestanden?
    Und habt ihr mit einem Vorbau getestet oder in einer fixen Aufspannung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. Ich kann im Video zumindest einen Vorbau erkennen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  22. MG

    MG Michi Grätz Team-NEWMEN

    Dabei seit
    09/2004
    Ich meinte die Lenkeraufnahme (Vorbau oder fix) beim Zedlertest.
    Breite denke ich sind eher 60mm vom Lenkerende bis zur Mitte Klemmfaust.
     
  23. beastcomponents

    beastcomponents Team Beast Components

    Dabei seit
    05/2018
    Abstand Lenkerende zu Klemmfaustmitte sind 50mm, angelehnt an den DIN EN ISO 4210-5.

    Der Zedler Test gilt mit 100.000 Lachstwechseln als bestanden, die Bike empfiehlt 150.000 Zyklen, auch da war unser Lenker weit drüber.
    Beim Zedler Test haben wir mit Vorbau getestet, anders wird dort auch garnicht getestet.

    Gibts sonst noch Fragen? 8-)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Video?
     
  25. ;)
     
  26. Ich finde keine Angabe dazu, daher frage ich hier mal, ob eine Garmin Halterung für Syntace vom Schraubenabstand her auch mit dem 318.4 kompatibel ist?

    Danke im Voraus!