Nordest St[A]hlhardtail, mein erster Aufbau

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
Wie fängt man sowas an?“ so sitze ich vor meinem Rechner und versuche eine, nicht zu albern wirkende Einleitung für meinen ersten eigenen Faden zu finden. Ich fahre eigentlich schon immer Rad. In den verschiedensten Formen, natürlich als Kind und Jugendlicher als Fortbewegungsmittel, später BMX in Skateparks und an Streetspots. Dann habe ich viel Zeit und viele Kilometer auf dem Rennrad verbracht. Ein altes Cannondale M800 „Beast of the East“ ergatterte ich irgendwann aus der Bucht. Damit wollte ich eigentlich ein pflegeleichtes Rad haben, um auch bei schlechtem Wetter, zur Arbeit zu fahren ohne das Auto oder gar den historischen Rennstahl nutzen zu müssen. Irgendwie war das dann aber doch das richtige für mich. So war ich dann auf einmal mehr mit dem alten MTb unterwegs als auf dem Rennrad. Es musste was Moderneres her, ich habe dann erst ein Stevens M8 gefahren. Das war schon ganz geil. Da ich meine Freundin auch gleich mitbegeistern konnte, haben wir noch ein Ghost Miss Hardtail besorgt. Seit dem fahre ich viel, nicht gut aber viel, Mountainbike. Da ich schon immer bock auf Trails, Wurzeln, Ballern und blablabla hatte, habe ich mir vor drei Jahren ein gebrauchtes Strive gekauft. Seit dem ist es dann endgültig vorbei. Unser Keller gleicht einem Bikeshop inkl. Werkstatt mit Teile- und Klamottenlager. Meine Freundin und ich versuchen jede freie Minute aufs Rad zu kommen.
Ich habe gelernt, das „viel Fahren“ auch „viel Schrauben“ heißt. Das macht mir aber fast so viel Bock wie Radfahren.
Anfang des jahres habe ich beschlossen das ich ein zweites, unkompliziertes Rad brauche. Am Strive ist auch keine Raketentechnik aber ich wollte ein Rad das so schön simpel ist wie das neue Stoic von meiner Freundin.
Ich habe also angefangen zu stöbern und zu vergleichen. Nach dieser ausgiebigen „ Doktorarbeit“ war dann klar, das mich immer irgendwas an den angebotenen Kompletträdern im Netz stört. Austattung, Geo, Verfügbarkeit oder Preis/Leistung passten nie wirklich zu dem Bild in meinem Kopf.
Beim Stöbern hier im Forum bin ich dann auf Stahlhardtails aufmerksam georden. „GEIL!“ war der erste Gedanke. Das BMX-Ähnliche Geröhr in ordentlicher Enduro Geo ist genau das was ich will. Also habe ich nach einem Rahmen geguckt….


So jetzt ist das doch relativ albern geworden, Kurz:

Ich habe einen Nordest Bardino II Rahmen bestellt und Bock auf nen Aufbau-Faden.

Nach eins zwei, netten und ausführlichen Mails mit Pedro war der Drops gelutscht und ein Bardino in M vorbestellt. Ich habe dann in den Letzten Wochen schonmal ALLE nötigen Teile geordert. In der momentanen Situation gar nicht so einfach. Vor allem nicht, wenn man im Budget bleiben will.

Hier mal meine momentane Partslist, der eine oder andere kennt die schon aus meinen Kommentaren in anderen Fäden:



  • Rahmen Nordest Bardino II CrMo in M
  • Gabel Rockshox Lyrik RC Debonair C2 in 29“ 160 mit 42mm Offset
  • Laufradsatz DT SWISS E1900 29“
  • Mäntel Big Betty 2,4 hinten und Magic Marry 2,4 vorne , beide Soft und Supertrail
  • Bremse SRAM Code R mit vorne 200mm und hinten 180mm Scheiben
  • Sattelstütze 3min19sec mit 170mm drop
  • Gruppe SRAM GX Eagle 12 mit 10-52 Kassette und Truvativ Stylo Kurbel + 77designz Taco
  • Lenker E*thirteen Base Riser 800mm mit 35mm Rise
  • Vorbau E*thirteen Base 40mm
  • Steuersatz Cane Creek 40
  • Sattel Ergon SM10 Enduro
  • Griffe Odi Vans
  • Pedale Sixpack Menace E*thirteen




Das waren jetzt erstmal meine zwei Cent, da der Rahmen ja erst im Oktober JANUAR 21 kommen soll.
Wenn das so weit ist, werde ich noch Fotos vom Aufbau posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BigJohn

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

nanananaMADMAN

what goes up, must come down
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
1.963
Bardino ist immer super, bin dabei!

@TCaad10 würde dir als Rekordhalter für den längsten "Aufbau"-Faden der Welt wahrscheinlich mitgeben, dass es kein Sprint sondern ein Marathon ist. ;)
Insofern kannste ja schonmal ein paar Kleinteile zur Anfütterung reinwerfen...wohldosiert bis der Rahmen da ist latürnich.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von BigJohn

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.468
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Bardino ist immer super, bin dabei!

@TCaad10 würde dir als Rekordhalter für den längsten "Aufbau"-Faden der Welt wahrscheinlich mitgeben, dass es kein Sprint sondern ein Marathon ist. ;)
Und irgendwie findet so ein Thread auch kein Ende. :D

Ich guck hier auch mal mit, der Rahmen ist schonmal sehr cool:)

Edit: Und für den Preci Bass gibt´s auch ein Like:)
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
Ich habe mal gekramt und Photos von dem ganzen Zeug rausgesucht. ich überlege den LRS tubeless aufzubauen, traue mich aber nicht so richtig und habe erstmal Schläuche bestellt.

IMG_20210720_204232~2.jpg
IMG_20210723_182257.jpg
IMG_20210727_185502.jpg
IMG_20210728_180050.jpg
IMG_20210728_180316~2.jpg
IMG_20210730_173704.jpg
IMG_20210802_203913.jpg
IMG_20210805_185628.jpg
IMG_20210806_173154.jpg
IMG_20210818_175938.jpg
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
Und irgendwie findet so ein Thread auch kein Ende. :D

Ich guck hier auch mal mit, der Rahmen ist schonmal sehr cool:)

Edit: Und für den Preci Bass gibt´s auch ein Like:)
Joa der Bass war auch so eine Geschichte. Ich hab irgendwann alles an Bässen verkauft was sich so angesammelt hat und dann halt nur den Preci gekauft. Zusammen mit einem alte ampeg SVT macht der so ziemlich genau das was ich will.
 

a.nienie

<.v.n.+.
Dabei seit
10. Mai 2006
Punkte Reaktionen
22.006
Ort
@the border of the hinterland
Joa der Bass war auch so eine Geschichte. Ich hab irgendwann alles an Bässen verkauft was sich so angesammelt hat und dann halt nur den Preci gekauft. Zusammen mit einem alte ampeg SVT macht der so ziemlich genau das was ich will.
brumm & dröhn ;-)

@a.nienie <-- ehm. bassist, nie jemals mit band, dazu noch völlig unbegabt
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
52.799
Ort
Fegefeuer
LRS tubeless aufzubauen
machen. Ist kein Hexenwerk und genug Zeit hast auch ;)
Tesa 4289 in passender Breite (passend ist je nach Quelle +/- 2-4 mm zur Felgenbreite :troll: ), TL Ventil der Wahl, Milch im Forum fragen (Glaubenskrieg und drölfzig Seiten "MutTeRmIlcH iSt BEsSer" ertragen) oder einfach ausprobieren, bisschen Geduld mitbringen und ab geht's :daumen:
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
machen. Ist kein Hexenwerk und genug Zeit hast auch ;)
Tesa 4289 in passender Breite (passend ist je nach Quelle +/- 2-4 mm zur Felgenbreite :troll: ), TL Ventil der Wahl, Milch im Forum fragen (Glaubenskrieg und drölfzig Seiten "MutTeRmIlcH iSt BEsSer" ertragen) oder einfach ausprobieren, bisschen Geduld mitbringen und ab geht's :daumen:
Ich beschäftige mich nochmal damit. Der LRS ist ja tubelessready, sprich fertig geklebt und die Ventile sind auch dabei.
 

BigJohn

Big & beautiful? (╬ ಠ益ಠ)
Dabei seit
6. November 2011
Punkte Reaktionen
11.204
Ort
Franken
Ich bevorzuge ja 4287. Das ist viel leichter zu verarbeiten und trägt wenn nötig viel weniger dick auf. Nominell ist der Kleber etwas schwächer, aber ich bin damit auch schon jahrelang mit einer schmalen 19mm Bahn nur über dem Mittelkanal/den Nippellöchern gefahren, weil die meisten Reifen auf den alten Ryde-Felgen sehr stramm sitzen. Das ist quasi der Wurschtkasten für langfristige Dichtigkeit, hat aber trotzdem mehrere Reifen überlebt. Für mich daher Proof of Concept.
 

Wip3r

Kettenverknoter
Dabei seit
26. September 2019
Punkte Reaktionen
521
Wen dein Laufradsatz quasi schon vorbereitet und alles da ist go for it. Ersatzschlauch ist sowieso immer dabei. Von daher hast ja nixs zu verlieren…
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
na dann: Pelle in die Rinne würgen, kurz aufblasen bis es ploppt, Milch neisprizzen

Ich bevorzuge ja 4287. Das ist viel leichter zu verarbeiten und trägt wenn nötig viel weniger dick auf. Nominell ist der Kleber etwas schwächer, aber ich bin damit auch schon jahrelang mit einer schmalen 19mm Bahn nur über dem Mittelkanal/den Nippellöchern gefahren, weil die meisten Reifen auf den alten Ryde-Felgen sehr stramm sitzen. Das ist quasi der Wurschtkasten für langfristige Dichtigkeit, hat aber trotzdem mehrere Reifen überlebt. Für mich daher Proof of Concept.

Wen dein Laufradsatz quasi schon vorbereitet und alles da ist go for it. Ersatzschlauch ist sowieso immer dabei. Von daher hast ja nixs zu verlieren…


Ich denke ich werde die Mäntel, die Tage, mal "trocken" aufziehen und gucken wie sich die Montage so macht. Wenn sich das gesund anfühlt , packe ich Milch rein und erzähle überall rum das ich Tubeless kann.

EDIT: Ich weis, der "Milch-reinpack-Fadne ist nebenan"8-)
 

null-2wo

silver parts ambassador
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
55.787
Ort
null-8cht-n9un
Bike der Woche
Bike der Woche
würde mich nicht wundern, wenn du richtig fette probleme beim reifen aufziehen bekommst... der erste geht immer einfach, aber wenn du
Big Betty 2,4 hinten und Magic Marry 2,4 hinten
aufziehen willst, dann wird das n gutes stück arbeit. und nen vorderreifen sollteste vielleicht auch in erwägung ziehen...?
 

Drahtacus

Immer einen Fuss auf der Monitorbox
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
2.992
Ort
Rhrptt
Ich habe das erste Laufrad jetzt tubeless aufgebaut. Ich bin erstaunt wie easy das war. Da steht jetzt erstmal "trocken" da. Ich wäre jetzt bereit für Dichtmilch-empfehlungen.
 

seblubb

🚳
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
52.799
Ort
Fegefeuer
Ich wäre jetzt bereit für Dichtmilch-empfehlungen.
:lol:

Bist du neu hier?
Spaß beiseite: jeder schwört auf was anderes, ich habe Maxalami Wurstwasser und Conti im Einsatz...bislang beides unauffällig aber auch nur wenig erprobt

die NoTubes Race scheint wohl nicht dauerhaft zu taugen (daher auch das "race" im Namen )
 
Oben