Nukeproof Mega

nailz

Team BSV
Dabei seit
26. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
757
Is im 2012er nich ein 200er verbaut?
Korrekt.

Wenn ein kürzerer Dämpfer verbaut wird, nimmst du enorme Veränderungen an der Geometrie vor. Sitz - und Lenkwinkel werden flacher, das Tretlager kommt noch tiefer, als es eh schon ist.
Ich war selbst kurz in Versuchung einen 190er Manitou Swinger einzubauen, habe es aber verworfen.
 
Dabei seit
2. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
57
Ja gut aber wenn ich den ein Mega Rahmen kaufe ist ja einer dabei nur kann man die Dämpfer doch mittels Spacer im Federweg variieren deswegen die Frage ob 160mm hinten möglich sind.
Fährt eigentlich jemand einen Vivid Air im Mega ?
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Bern
Ja gut aber wenn ich den ein Mega Rahmen kaufe ist ja einer dabei nur kann man die Dämpfer doch mittels Spacer im Federweg variieren deswegen die Frage ob 160mm hinten möglich sind.
Fährt eigentlich jemand einen Vivid Air im Mega ?

Ich wette der Junior97 meint 160mm Federweg Hinten und nicht Einbaulänge.
 

MO_Thor

ohne AFS-Schutz
Dabei seit
6. April 2004
Punkte für Reaktionen
424
Standort
Freeburch
Die OEM-Monarchen und auch jeder Nachrüstdämpfer fürs 2012er Mega haben 200mm Einbaulänge und 57mm Hub. Der nächst längere Dämpfer hat 216mm EBL und 63mm Hub (Angaben beim Hub für alle Hersteller im groben gültig).
Rein rechnerisch würden aus 63mm Hub etwa 165mm Federweg erwachsen…in der Realität passt der Dämpfer aber nicht ins Bike.
Ich würde aber auch noch aus ganz anderen Gründen davon abraten: die 150mm, die das 2012er Mega hat, hat Nukeproof sehr gut "umgesetzt" - der Hinterbau ist mit nem guten Dämpfer nah an der Perfektion. Warum also das ganze mit einem zu langen Dämpfer verschandeln? Nur weils 10 bis 15mm mehr Federweg ergibt, die das Bike nicht nötig hat?
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
moin,kann mir jemand auf die schnelle sagen, ob 18cm tapered schaft beim 13'er mega ausreichen? hab nen spank spike vorbau. ich wollte den nukeproof warhead steuersatz verbauen. danke schon mal
 
Dabei seit
2. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
57
Welchen Tune fahrt ihr denn wenn ihr die Dämpfer nachgekauft habt ? Der ursprüngliche Tune soll ja nicht so toll gewesen sein.
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Wäre nett, wenn mir jemand eine Antwort auf meine Frage geben könnte. Es fahren doch mehrere diesen Steuersatz.
 
Dabei seit
18. März 2007
Punkte für Reaktionen
2.014
Standort
Waldsee
Kannst du nicht versuchen, die Steuerrohrhöhe des Rahmens und die Einbauhöhe des Steuersatzes rauszufinden? Beides müsste doch auf der Nukeproof Homepage nachzulesen sein. Danach ist es eine einfache Rechenaufgabe.

Edit: Ich bin mal so frei...

Steuerrohrlänge beim 14er ist bei den Größen S und M 115mm, bei L 120mm, und bei XL 125mm. Vermutlich beim 13er gleich.

Der Warhead 44IEETS hat eine Einbauhöhe von 21mm.

Dein Spank Spike hat 35mm Einbauhöhe.

Alle Daten auf den jeweiligen Herstellerseiten gefunden. Das Rechnen überlasse ich dir, kenne ja die Rahmengröße nicht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Danke für die antwort;)
Klar, so wärs auch gegangen,aber ich hab darauf gehofft,dass einer mir einfach kurz und knapp sagen kann,obs passt;)
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Danke für die antwort;)
Klar, so wärs auch gegangen,aber ich hab darauf gehofft,dass einer mir einfach kurz und knapp sagen kann,obs passt;)
 
Dabei seit
31. August 2010
Punkte für Reaktionen
3
Kurze Frage, ich bin ~189cm groß.
Welche Rahmengröße würdet ihr mir empfehlen L oder XL?
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Bin zwar noch nicht gefahren, aber habe einen in xl und bin 1,93m. Das wurde mir so empfohlen.Könnte mir vorstellen,dass du je nach Fahrstil beides fahren kannst.
 

MO_Thor

ohne AFS-Schutz
Dabei seit
6. April 2004
Punkte für Reaktionen
424
Standort
Freeburch
Der Steuersatz passt allein deshalb schon nicht, weil die untere Schale für ein 56mm großes Steuerrohr ist - das Mega hat aber "nur" ein 44mm-Steuerrohr.
Die unterschiedlichen Bauhöhen resultieren aus den unterschiedlichen Lagertypen (ich nenne das mal so). Gibt
- innenliegende Lager = internal Cups im englischen
- außenliegende Lager = external Cups
Außenliegende Lager bauen höher.
Das Mega kann mit BEIDEN Arten ausgerüstet werden. Außenliegende Lager oben und unten ermöglichen zum Beispiel eine Gabel mit durchgehendem 1.5-Schaft; interne Lager oben, außenliegendes Lager unten ist für tapered Gabelschäfte. Nur innenliegende Lager sind für 1 1/8-Gabeln.
Schau, was für einen Gabelschaft du hast und kauf einen entsprechenden Steuersatz. Solange er 44mm hat, ist alles in Ordnung.
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Super Antwort, danke!

Das mit dem falschen Maß ist mir eben auch aufgefallen. Habe jetzt von mehreren gehört, ich soll den von Nukeproof nehmen, weils am besten passt. Ist das so?
Sollte doch eigentlich mit jedem gut klappen.
 
Dabei seit
18. März 2007
Punkte für Reaktionen
2.014
Standort
Waldsee
Den Cane Creek Forty kann ich auch empfehlen. Besorg dir den Rahmen, kauf eine Gabel, anschliessend suchst du den Steuersatz aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Mir fehlt nur noch die Gabel;)
Scheitet nur leider oft an zu kurzen Schäften...
 
Dabei seit
3. Juni 2011
Punkte für Reaktionen
8
Das sprengt zur Zeit meinen Geldbeutel.Hab ja schon divverse Kompenenten neu gekauft. Aber in absehbarer Zeit solle eine Mattoc rein.
 
Oben