Pinion MTB Galerie

Dabei seit
2. April 2009
Punkte Reaktionen
17
Für die C-Line gibt es Schalthebel + Schaltbox von Cinq, mit leichten Modifikationen ist eine einseitige Montage möglich:

20200907_172622.jpg
 

SOX

Dabei seit
5. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
190
Ort
Zürich
Für die C-Line gibt es Schalthebel + Schaltbox von Cinq, mit leichten Modifikationen ist eine einseitige Montage möglich:

Anhang anzeigen 1112381
Coole Idee ?
Aber bieg die Hebel doch etwas auseinander, dann kannst du besser bedienen. So kommst du zum oberen Hebel fast nicht hin. Musst nur schauen, dass sie dabei nicht abbrechen ☝.
Ich habe meine Hebel auch noch nachträglich auseinander gebogen.
 
Dabei seit
2. April 2009
Punkte Reaktionen
17
@SOX Die Cinq-Hebel sind relativ massiv ausgeführt (müssten ca. 6mm dick sein), mit meinen Mitteln sind die Chancen bzgl. Auseinanderbiegen vmtl. eher gering. Hatte anfangs auch wegen der Bedienbarkeit/Ergonomie etwas Bedenken und schon vor dem ersten Test über 3D-Gedruckte Hebel nachgedacht, aber ich fahre das Setup nun seit ca. 6 Monaten und komme damit ganz gut zurecht.
 

SOX

Dabei seit
5. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
190
Ort
Zürich
Hey, hab das Umrüstkit auch montiert. Bisher eigentlich sehr zu frieden.
Hast du die Strebe selbst lackiert? Ich hatte nur die Wahl zwischen schwarz matt oder glänzend.
Da du auch noch die P-Line Pinion hast, hat bei dir der Riemenspanner perfekt gepasst? Meiner hatte eine Fase die an der hinteren Befestigung an der Pinion anlag und durch die das ganze nicht ganz gerade saß.


nochmal ne Frage: bei mir steht das Hinterrad mit der neuen Kettenstrebe nicht mehr 100% in der Flucht vom Vorderrad, sondern leicht versetzt um wenige Millimeter.
Liegt nicht am Hinterrad (verdreht montiert genau das gleiche).
Ist das bei Dir auch so?
 

Birk

BingoBongo!
Dabei seit
8. Februar 2005
Punkte Reaktionen
90
Ort
Darmstadt
nochmal ne Frage: bei mir steht das Hinterrad mit der neuen Kettenstrebe nicht mehr 100% in der Flucht vom Vorderrad, sondern leicht versetzt um wenige Millimeter.
Liegt nicht am Hinterrad (verdreht montiert genau das gleiche).
Ist das bei Dir auch so?
Nein, das ist bei mir nicht so oder es ist zu wenig um es zu sehen.
 

EdePede

Ei babbel nit... kumm
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
12
Ort
Mainz
Vielleicht hat ja der eine oder andere auch die Entstehungsgeschichte von instinctiv.bike seit 2019 mitverfolgt, für alle anderen Pinion MTB Interessierten ist deren neues Rad sicher auch einen Blick wert.
Übrigens haben die Jungs sich auch an einen Trigger Shifter für Pinion rangewagt und bieten den optional an.
Sieht alles ausgesprochen professionell aus.

Instinctiv.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

bisicklist

I (am not) like you
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte Reaktionen
67
Für die C-Line gibt es Schalthebel + Schaltbox von Cinq, mit leichten Modifikationen ist eine einseitige Montage möglich:

Anhang anzeigen 1112381
Cool. Habe gerade das Forum nach pinion durchsucht um meinen Senf abzugeben: das einizige was mich abschreckt sind die grip shifter. Ich habe meine Griffe gern fest am Lenker... !!!
Ich habe auch mal den pinion Support gefragt ob Schalthebel geplant sind.
 
Dabei seit
3. Februar 2012
Punkte Reaktionen
34
Vielleicht hat ja der eine oder andere auch die Entstehungsgeschichte von instinctiv.bike seit 2019 mitverfolgt, für alle anderen Pinion MTB Interessierten ist deren neues Rad sicher auch einen Blick wert.
Übrigens haben die Jungs sich auch an einen Trigger Shifter für Pinion rangewagt und bieten den optional an.
Sieht alles ausgesprochen professionell aus.
Kann man dieses Wunderwerk auch irgendwo betrachten?
Auf der HP von denen finde ich es nicht und Tante Google kennt's auch nicht (bzw. zeigt mit eine Miilion andere Trigger shfter, aber keinen von instinctive.bike :-(
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082

bisicklist

I (am not) like you
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte Reaktionen
67
Habe die Antwort vom pinion support bekommen. Sie haben mich auf den shifter von cinq verwiesen und meine Frage, ob auch eine Lösung von pinion geplant ist, ignoriert. Ich vermute da ist nix geplant weil Chef denkt grip shift ist das ultima ratio.
 

bisicklist

I (am not) like you
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte Reaktionen
67
Dabei scheint es ja gar nicht so schwer zu sein sowas umzusetzen! Siehe cinq und instictiv!
Der shifter von instinctiv gefällt mir sehr!
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
Sie haben mich auf den shifter von cinq verwiesen
Problem 1: "derzeit nicht verfügbar / vorbestellbar"
Problem 2: 399,00 €
Problem 3: "...ist mit allen C-Serie-Getrieben kompatibel."

Ich vermute da ist nix geplant weil Chef denkt grip shift ist das ultima ratio.
Vermutlich ist Pinion auch mit Aufträgen voll bis unter's Dach. Schade ist es trotzdem, dass sie da nix machen. Evtl. ist das die Getriebekrankheit....
 

bisicklist

I (am not) like you
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte Reaktionen
67
@Balkanbiker schreib du doch auch mal an pinion. Am besten mit Verweis auf die beiden aftermarket Lösungen. Evtl verstehen sie irgendwann das hier Bedarf besteht.
 
D

Deleted 576462

Guest
Dabei scheint es ja gar nicht so schwer zu sein sowas umzusetzen! Siehe cinq und instictiv!
Der shifter von instinctiv gefällt mir sehr!

der instictiv ist von cinq.


aber dem drehshifter einfach mal eine chance geben.
ich dachte auch erst so ein mist und hab alternativen geschaut
paar mal fahren und ich muss sagen, perfekt
 

SOX

Dabei seit
5. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
190
Ort
Zürich
@Balkanbiker schreib du doch auch mal an pinion. Am besten mit Verweis auf die beiden aftermarket Lösungen. Evtl verstehen sie irgendwann das hier Bedarf besteht.

Pinion weiss sehr wohl, dass Bedarf besteht. Es gibt auch intern schon mehrere Prototypen. Aber da der Markt zu klein ist, lohnt das wohl nicht. Ausserdem ist die Erwartungshaltung der Kunden systembedingt nicht zu erfüllen (die Funktion wird immer schlechter sein als SRAM oder Shimano).
Ich persönlich denke, dass die Sache bald mit dem ersten elektrisch gesteuerten Getriebe sauber gelöst wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
1.082
paar mal fahren und ich muss sagen, perfekt
Na, paar Nachteile hat der schon: mehr Raum am Lenker notwendig, Bremshebel sind nicht komplett frei positionierbar, größerer Durchmesser als der normale Griff, man hat nicht den ganzen Griff fest in der Hand, sondern nur einen Teil (im DH eher schlecht). Aber klar, läuft schon, wenn man sich daran gewöhnt. Die Vorteile sind ja auch nicht ohne!
 

SOX

Dabei seit
5. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
190
Ort
Zürich
Bitte elaborieren. Kann man mit einer pinion nicht unter Last schalten?

Begrenzt. Leicht auf schwer geht zum Teil unter Last, dagegen von schwer auf leicht nur mit Entlastung vom Pedal.
Das ist aber das kleinste Problem.
Viel gravierender sind hier höheren Handkräfte und ggf. ein Leichtes Spiel im Schaltzug wegen der Problematik der Richtungsumkehr beim Schalten.
Bei herkömmlichen Schaltungen steht der Schaltzug immer unter konstanter Spannung, das geht bei Spionin leider systembedingt nicht.
Alles prinzipiell kein Problem und stört auch nicht, aber für den Normalverbraucher muss alles perfekt sein und genau das geht nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Februar 2012
Punkte Reaktionen
34
Nein, da es das Teil nicht einzeln zu kaufen gibt. Mehr als das gibt es auf der Seite nicht:


Der sieht in der Tat professionell aus!
Man hat nicht den Eindruck, dass der so offen ist wie der von Cinq.
Und auch von der Ergonomie her macht der einen guten Eindruck.
 
Oben