Rockmachine Volcano

Dabei seit
17. Januar 2007
Punkte Reaktionen
20
Hallo
werde mir den Rahmen doch nicht kaufen. Hab von Bekannten und in diversen Foren viel schlechtes über den Rahmen gehört.
1.Lackqualität soll nicht die Beste sein
2.Unruhiger Hinterbau beim Bremsen
usw.

Werde lieber ein paar Euros mehr ausgeben und mir einen Proceed FST Rahmen holen.

Grüsse
 
Dabei seit
2. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kassel
hi, habe heute mein Volcano zusammengebaut und gleich ne Tour gefahrn.
An Teilen hab ich angebaut was noch so im Keller lag,Gabel ne 2000er Z1 mit QR20, Schaltung und Bremsen XT-LX Mix Dual Control, Kurbel FSA, Dämpfer RST Stahlfeder. Das Gewicht ca.14Kg. Dämpfer und Sattelst.werden noch getauscht,dann wirds so 13,5 haben.
Fahre seit 10 Jahren ein Rocky Element mit einer Bergmann Gabel.
Hab die letzten Jahre einige Fully,s aufgebaut um das Element (ein Limited Edition)im Winter zu schonen.
So jetzt zum Volcano,die ersten Erfahrungen.
Auf meiner Hausstrecke gehts erstmal 8Km aufi,nach2Km dachte ich,was hast du dir da angetan.Erst mal anhalten und Sattelstütze hoch,das Tretlager sitzt sehr weit oben,die Sitzposition ist jetzt in ungewohnter höhe.
Daführ gehts jetzt ganz flott den Berg hoch.Oben erst mal ein Singeltrail mit Matsch-Fels und kleinen Bamstämmen.Das Grinsen auf meinem Gesicht wurde immer breiter,dann mit 60-70 Sachen wie auf Schienenden Waldweg runter. Ich war wohl das letzte mal vor 20Jahren auf einem CC Rennen so schnell unterwegs.
Mein Fazit, Berg hoch ein paar Minuten länger aber oben Spass pur.

PS:von unruhigem Hinterbau hab ich nix gemerkt,ist vielleicht ne Sache vom Dämpfer
 

phazeone

BASS`N`DRIVE
Dabei seit
23. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
23
Ort
Battenberg, Hessen
hi,
das hört sich doch ganz gut an.
wieviel Fw hat deine gabel?

das der hinterbau unruhig sein soll beim bremsen kann ich mir allerdings auch nicht vorstellen.
es gibt soviele 4-gelenker nach diesem prinzip. die haben doch auch keine probleme, oder?
ich bin selber mal ein chaka moto ´02 gefahren. da konnte ich auch nichts feststellen.

hast du evtl. auch bilder vom bike?
ist der hinterbau steif? die wippe sieht ja nicht sonderlich stabil aus. aber das kann auf bildern natürlich auch täuschen.

wie beurteilst du die lackqualität? ich hab mal die adrenalin modelle auf dem bikefestival in willingen gesehen. da machte der lack und die allgemeine verarbeitung einen guten eindruck.

achso, noch was : der rahmen ist nicht baugleich mit poison rahmen. hergestellt werden sie wohl alle bei astro, so wie´s aussieht.
 
Dabei seit
2. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kassel
Die Bomber Z1 hat 130mm Federweg,hab das Gefühl dass sie gut mit dem Rahmen harmoniert.
Optisch passen die Felgen nicht zusammen,habe leider keine schwarze Steckachsen Felge.
Mit der Qualität vom Lack muss man mal sehn wie er nach den ersten Stürzen aussieht.
Fotos hab ich hochgeladen
 
Dabei seit
17. Januar 2007
Punkte Reaktionen
20
Sieht gar nicht mal so schlecht aus. Das mit der Felge würde mich persönlich eigentlich nicht stören. Die Farbe der Felge passt ja auch zur Gabel.
Was ist denn das für ein Dämpfer?

Grüsse
 

phazeone

BASS`N`DRIVE
Dabei seit
23. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
23
Ort
Battenberg, Hessen
sieht ja schon ganz gut aus.
hast ja eher auf touren aufgebaut, wie ich sehe.

falls du mal lust und zeit hast, könntest du dann ein foto von der seite machen, damit man den lenkwinkel besser sieht?
der sieht ja schon recht steil aus..

gruß,
stefan
 

xtccc

Überzeugungstäter
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
214
Ort
ffm
hatte auch einen rahmen von rock machine (adrenaline 5000)..extrem weicher hinterbau...die bremsen habe in jeder noch so leichten kurve geschliffen...bin auf proceed fst umgestiegen..da wackelt NICHTS mehr...
 

phazeone

BASS`N`DRIVE
Dabei seit
23. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
23
Ort
Battenberg, Hessen
nunja,
wenn man bedenkt, das der proceed ein ganz anderes prinzip der federung aufweist, und dabei noch das 5-fache des rockmachine kostet.....

ist ja wie äpfel mir birnen vergleichen.
ich denke, es kommt auch auf den fahrstil und den einsatz-zweck an.

und wenn an einem leicht freerider, tourenfully, allmountain oder was weiß ich die bremse schleift, kann es auch am fahrstil liegen.

nichts desto trotz ist der rahmen für den preis doch keine falsche wahl, denk ich.
man kann nicht alles haben. schon garnicht für knapp 220 euro.
 
Dabei seit
2. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kassel
ich denke der Volcano ist gegenüber dem Adrenalin schon an verschiedenen Stellen modifiziert.An der Scheibenbremsaufnahme ist eine zusätzliche Verstärkung aufgeschweist und die Wippe hat einen Verstärkungssteg.
Bei meinem Bike schleift nix.Ich denke es kommt auch auf das Gewicht des Fahrers an,ich bringe grade mal 70Kg auf die Wage.Wenn ich 100Kg hätte und
DH fahrn möchte, hätt ich den Rahmen nicht gekauft.
Der Rahmen wiegt keine 3Kg (ohne Dämpfer)bei Größe 19 Zoll.
Zur Zeit ist ein RST mit einstellbarer Zugstufe drin,hab noch einen 190er Sid den ich mal einbauen will,mir fehlen noch die passenden Buchsen.
Gruß Norbert
 
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
59
n'abend!

werf jetzt auch mal mein volcano in die runde:
aufgebaut mit mz all mountain 1 sl 160mm und rs pearl 3.3 bei 19"! :D

und ich muß sagen, des ding fährt sich genauso gut wie die vorgänger!
und dabei fällt nix relevantes auf gegen die älteren versionen!
hatte auch schon n poison curare, n echtes astro taiwan :D und n adrenaline 4000!
was soll man da sagen: für des geld doch bestens!
und die lackierung/verarbeitung ist auch net schlechter als die von meim gmp!!! :daumen:
 
Dabei seit
2. November 2006
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kassel
Hast du dein Volcano schon gewogen? Meins hat jetzt 14,5 Kg.Hab Heute einen MC 3,3 eingebaut,vorher hatte ich einen sid XC drinnen,bin auf den unterschied gespannt.Habe mich immer noch nicht so recht an das hohe Tretlager gewöhnt,liegt vielleicht am alter :)
Stellst du mal ein Bild ein
 
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
59
bin nächste woche wieder im lande! da gibt's dann gewicht und bild!
über's tretlager kann ich momentan nicht klagen, hab 1 saison a grossman ms gefahren! ;)
das einzige, was ich merk (wohl aus dem gleichen grund) ist der längere vorlauf!
 
Dabei seit
17. Januar 2007
Punkte Reaktionen
20
Ist der Rockmachine Rahmen baugleich mit Poison und Hairide. Das Hairide wurde im neuen Freeride Magazin gar nicht mal schlecht bewertet. Besonders die Toureneigenschaften seien hervorragend.

Grüsse
 
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
59
Hier mal noch mein versprochenes Bild!
Wie gesagt, genau 15,0kg!



Und übrigens: In der neuen Freeride: Hai Ride nur fast, aber das Kraftstoff!!! :D
Nur die Wippe geändert und leider schade, daß RM dieses mal kein 18er anbietet!!! :heul: Aber paßt mir mit 1,80 auch so bestens in 19!
 
F

Förster

Guest
Bei Astro musst Du grössere Stückzahlen ordern, so verkaufen die Dir nix. Aber so ab 100 Stück, wird dann natürlich auch billiger, grade jetz wo der Dollar im Keller ist, denn nur den wollen die haben.
 
Dabei seit
11. Januar 2006
Punkte Reaktionen
59
oder du wartest auf den 1. sonntag im september und kaufst ihn dann direkt ab mit glück! einfaches rätsel? :D

hat jemand noch n volcano aufgebaut und erfahrungen gemacht?

ich bi (wie jedes jahr bei astro) vollauf zufrieden!
 
Oben