Sattelstützenlänge Meta TR 2021 - was passt?

Dabei seit
21. Juli 2019
Punkte Reaktionen
21
Ich will nicht nerven, aber hast du die Sattelstütze mittlerweile eingebaut?
Habe das Rad heute aufgebaut hat sich ewig gezogen bis ich dazu gekommen bin.
Bei 86cm Beinlänge schaut die Stütze 3.7cm bis zum collar(? keine Ahnung wie es auf deutsch heisst) raus.
Würde ca noch nen halben cm weiter rein gehen.
Bin jetzt zwar noch nicht probe gefahren aber sollte so passen.
Von der Funktion her ist die One up in kombination mit der zugehörigen Remote top, wenn sie jetzt noch haltbar ist eine klasse Stütze.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.603
Danke für die Infos, ich bin aber auf Bikeyoke Revive Max 185 umgeschwenkt 😀. Die OneUp hat unklare Lieferzeit und ich ärgere mich gerade diesen Winter über meine OneUp im anderen Rad, die trotz Service nicht richtig ausfahren will.
 
Dabei seit
21. Juli 2019
Punkte Reaktionen
21
Ich bin ja froh dass ich meine ganzen Komponenten zeitig gekauft habe.
Welche Probleme macht die Stütze denn?
Hoffe mal ich bleibe davon verschont habe auch keine Probleme mit meiner Reverb im Winter, evtl sind die Axs Stützen aber auch davon verschont.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.603
Meine OneUp mag bei den kalten Temperaturen nicht mehr ganz ausfahren. Service geht ja ganz einfach bei der Stütze und habe ich gerade gemacht. Ich werde die Tage noch einmal mit dünnerem Fett oder Öl/Fett schmieren, vielleicht liegt es daran. Die Stützen von OneUp haben etwas Spiel beim Verdrehen, das hat die Bikeyoke nicht, stört aber bei der OneUp auch überhaupt nicht beim Fahren. Die V2 ist schon ok.

Mit den Komponenten ist das wirklich so eine Sache gerade. Ich bin total froh, dass ich den Rahmen rechtzeitig bei BC bestellt hab.
 
Dabei seit
8. Juni 2015
Punkte Reaktionen
237
Ort
Tägerwilen
Ich hatte ein ähnliches Problem bei sehr kalten und Nassen Tagen mit meiner OneUp V2 was aber etwas Banaler war: Bei meinem Meta (V4.2) ist der Gummistopfen im Rahmen, der für die Leitung zur Sattelstütze, in den Rahmen geploppt. Durch die Öffnung ist Wasser und Dreck an den Auslösemechanismus gekommen und Festgefrorren. Da musste auch erstmal drauf kommen :lol:
 

DIRK SAYS

smart bergab
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
224
Ort
Dettenheim
Passt vielleicht nur zum Teil zum Thema Sattelstütze, aber kann mir jemand sagen, ob der Rahmen am Oberrohr unten nach der Dämpferaufnahme und seitlich rechts und links kurz vor dem Steuerrohr Zugauslässe hat? Wenn ja, könnte man die für eine Stütze mit ext. Zugansteuerung verwenden?

Sorry für die Frage, wenn sie doof ist. Mein Rahmen kommt erst im April, deshalb kann ich nicht nachschauen.

Edit: Habe gerade gesehen, dass es den Auslass an der Seite des Oberrohrs nur rechts gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.603
Genau, am Oberrohr rechts ist eine Öffnung zur Kabelführung im Oberrohr. Der Auslass ist dann kurz vor der Dämpferaufnahme für den Dämpfer-Remote. Ansonsten ist das Oberrohr ja auch an der Ungerseite, da wo der Dämpfer platziert ist offen. Bringt dir aber vermutlich nix.
 

DIRK SAYS

smart bergab
Dabei seit
16. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
224
Ort
Dettenheim
Genau, am Oberrohr rechts ist eine Öffnung zur Kabelführung im Oberrohr. Der Auslass ist dann kurz vor der Dämpferaufnahme für den Dämpfer-Remote. Ansonsten ist das Oberrohr ja auch an der Ungerseite, da wo der Dämpfer platziert ist offen. Bringt dir aber vermutlich nix.

Danke für die Info. Denkst Du nicht, dass ich vom Rand des Sattelrohrs einen Zug nach unten geführt bekomme.?Wenn das Oberrohr, wie Du sagst, offen ist, dann sollte das doch eigentlich gut gehen.

Die Sattelstütze ist eine Moveloc Vecnum.
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1.603
Vielleicht helfen dir Fotos?

IMG_20210202_024315.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20210202_024154.jpg
    IMG_20210202_024154.jpg
    253,3 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
15. September 2001
Punkte Reaktionen
2
Ort
Aalen
Tag zusammen,

habt Ihr inzwischen die Räder aufgebaut?
Wie schauts denn jetzt abschließend mit der Einstecktiefe der Oneup / Bikeyoke aus? Passt ganz rein?

Gruß
 
Oben