Schnäppchenjäger-Laberthread

Dabei seit
28. März 2011
Punkte für Reaktionen
930
Standort
chiemgau
locker bleiben.
Die Schnäppchen bei RCZ sind zum Teil sagenhaft, also darüber freuen.
Hat halt gewisse Limitationen. So what.
 
Dabei seit
9. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
674
Wenn man 2x bestellt und damit 2x Versandkosten zahlt und RCZ 2X versendet und damit auch 2x Versandkosten zahlt, macht RCZ was genau gut?

Eher geht es wohl darum (teure) Lagerhaltung zu optimieren. Denn nur 1x versenden hiesse, den Lagereingang des letzten Artikels abzuwarten und damit den Rest länger aufbewahren zu müssen.
 
Dabei seit
29. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
181
Lustigerweise hab ich die vorgestern bei Bergfreunde für mehr Geld bestellt und hier in M und L liegen. Bin mir aber noch unsicher wegen dem Military-Look. Hat jemand Langzeiterfahrungen von der Hose?
hab sie trotz camo bestellt, was meinen ganzen dezenten anti clown look durcheinander bringt, da sie laut allen drölfhundert gesichteten bewertungen sehr gut und haltbar sein soll und für den preis man kaum/selten etwas gleichwertiges bekömmt.
 
Dabei seit
23. September 2017
Punkte für Reaktionen
152
Standort
Schweinfurt
Wenn man 2x bestellt und damit 2x Versandkosten zahlt und RCZ 2X versendet und damit auch 2x Versandkosten zahlt, macht RCZ was genau gut?

Eher geht es wohl darum (teure) Lagerhaltung zu optimieren. Denn nur 1x versenden hiesse, den Lagereingang des letzten Artikels abzuwarten und damit den Rest länger aufbewahren zu müssen.
Ist mir eigentlich völlig egal.
Wenn ich für die Teile nur 1/3 bezahle wie in nem anderen Shop, zahle ich gerne für jedes Teil extra Versand. Kommt immer noch wesentlich günstiger.
 

Member57

Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Dabei seit
2. April 2004
Punkte für Reaktionen
464
Standort
immer mal wo anders
Rcz verkauft oft auch Teile die sie selbst noch gar nicht am Lager haben. Deren Logistik scheint nicht auf Lagerhaltung ausgerichtet. Deshalb machen die das chargenweise. Das sie jetzt unbedingt am Versand verdienen wollen Glaube ich nicht.
 

Geisterfahrer

Ischias für alle!
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte für Reaktionen
4.928
Standort
Nordbaden
Hat jemand Langzeiterfahrungen von der Hose?
Falls es noch interessiert: Der Vorgänger ist bei mir quasi unzerstörbar, habe mehrere davon in Benutzung. Ohne Innenpolster trage ich die auch ganz gerne in der Freizeit (natürlich nicht im olivgrünen Camo, aber das Muster dürfte ja keinen Einfluss auf die Haltbarkeit haben). Bisher keine Verschleißspuren sichtbar.
 

isartrails

Kommentator
Dabei seit
27. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
938
Standort
Rund um den Wörthsee
Das sie jetzt unbedingt am Versand verdienen wollen Glaube ich nicht.
Eben, glaub ich auch nicht. Finde immer noch keinen nachvollziehbaren Grund, warum die Anwendung der Codes im Bestellprozess nicht funktionieren sollte, wenn man unterschiedliche Dinge bestellt. Sieht mehr eher nach stümperhaftem Webdesign aus. Rein optisch ist es das ja auch unbestritten.
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte für Reaktionen
1.599
Standort
Innsbruck
Eben, glaub ich auch nicht. Finde immer noch keinen nachvollziehbaren Grund, warum die Anwendung der Codes im Bestellprozess nicht funktionieren sollte, wenn man unterschiedliche Dinge bestellt. Sieht mehr eher nach stümperhaftem Webdesign aus. Rein optisch ist es das ja auch unbestritten.
Steht doch drüber? Die kaufen Restposten auf und wollen schnellen Durchlauf. Oder hätten beide deine Artikel die gleiche Lieferzeit?
Die Gutschein Geschichten haben ja oft 4-20 Wochen. Bestellst du jetzt eins mit 4 und eins mit 20 blockierst du 16 Wochen das Lager.

Kaufst du ein Teil mit 20 Wochen und eins mit "auf Lager" liegt das Teil 20 Wochen Rum und blockiert Platz. Da würde ich es auch lieber jemand anderem verkaufen in der Zweischeinzeit statt jeden glücklich machen zu wollen. Glücklich genug machen die Schnäppchen, wenn man eins bekommt
 
Dabei seit
11. April 2010
Punkte für Reaktionen
80
Das kann nicht wirklich aktueller Stand der IT sein.
Finde immer noch keinen nachvollziehbaren Grund.
Sieht mehr eher nach stümperhaftem Webdesign aus
Wie lang willst Du denn noch an dem Shop rummosern? Alle Infos hast Du. Bestell halt oder lass es sein.

So schwer ein Angebot einfach mal links liegen zu lassen, wenn es Deinen Ansprüchen nicht genügt?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Januar 2017
Punkte für Reaktionen
212
Falls es noch interessiert: Der Vorgänger ist bei mir quasi unzerstörbar, habe mehrere davon in Benutzung. Ohne Innenpolster trage ich die auch ganz gerne in der Freizeit (natürlich nicht im olivgrünen Camo, aber das Muster dürfte ja keinen Einfluss auf die Haltbarkeit haben). Bisher keine Verschleißspuren sichtbar.
Haben eine ältere, nix kaputt oä!
Bei meiner (3XL) nervt mich nur, das die Hosenbeine zu lang sind. Schaut fast wie eine 3/4 Hose aus.
 

fone

Nicht klug aber schön.
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
6.453
Standort
München
Eben, glaub ich auch nicht. Finde immer noch keinen nachvollziehbaren Grund, warum die Anwendung der Codes im Bestellprozess nicht funktionieren sollte, wenn man unterschiedliche Dinge bestellt. Sieht mehr eher nach stümperhaftem Webdesign aus. Rein optisch ist es das ja auch unbestritten.
Ich hätte nichts dagegen, wenn einer in Oberbayern eine Shop mit vergleichbaren oder günstigeren Angeboten aber perfektem Service und ohne Versandkosten aufmachen würde. Wenn also jemand Kapazitäten hat... :daumen:
Next-day-delivery von attraktiven Damen wäre auch noch ok, klar.
 
Oben