Scott C1 Carbon Team Issue Rahmen

Dabei seit
31. Januar 2002
Punkte Reaktionen
28
Ort
Dolomiten
Hallo Freaks!
Hatte neulich den Scott C1 carbon Rennradrahmen in der Hand....... boahh...... in Groesse Xl wiegt das Ding 900gramm (gewogen, keine Scott Angabe), Tretlageraufnahme identisch wie beim Strike mit Magnesiuminserts. Wenn der dann auch noch so steif ist wie der Strike, dann mag sich die konkurrenz mal rasch was einfallen lassen. Ach ja, 2000€, wohl ein Schnaeppchen.
 

iNSANE!

In Velo Veritas
Dabei seit
31. Mai 2003
Punkte Reaktionen
6
Das konter ich mal lässig mit "CAAD 7 Optimo tubes"...

Leicht und vorallem: SAU steif...würde die SCOTT Carbon Gurke mal mit 80 Kilo fahren...das wär WIRKLICH inter. Da vertrau ich doch mal auf Alu...

http://www.cannondale.com/bikes/innovation/caad7/index2.html


Leicht in allen Ehren...aber ich will am Berg und im Sprint kein Schleifen am Umwerfer.
Also, da wär ich immer vorsichtig mit vorschnellen Euphorien - Wir alle kennen doch die "Innovationen" und hypes der Bikeindustrie nur zu gut, oder? So lange fahren wir doch wirklich schon!. Aber objektiv: Sehr leicht!

Prost:bier:
 
Dabei seit
16. Mai 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
7xxxx
Korrektur: der C1 hat laut Tour-Mgagzin einen STW-Wert von über 90 (also überragende Steifigkeit; da verbiegt sich nichts) außerdem hat der den EFBE-Bruch/Belastungstest als leichtester je getesteter Rahmen bestanden. Aber 2200 Flocken für den Rahmenset sind 'ne Hürde.
C.
 
Dabei seit
31. Januar 2002
Punkte Reaktionen
28
Ort
Dolomiten
@insane, da bin ich anderer Meinung. Nach meinen Erfahrungen sind Alurahmen wesendlich weicher als Carbonrahmen. Das habe ich vor allem bei Rahmen mit Aluhinterbauten fuer Bergrennen gesehen; nach 8000/10000Km waren die alle unbrauchbar weich. Carbon hingegen wird mit der Zeit eher steifer. Das einzige Problem von Carbonrahmen bisher war dass sie ein wenig schwerer waren.
 

RobBj123

huh?
Forum-Team
Dabei seit
25. Juli 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
Paderborn
Der Rahmen ist doch wohl der Hammer... Wenn ich das Geld übrig hätte, würde ich den sofort bestellen ;-)

c1_02xl.jpg


c1_03xl.jpg


c1_04xl.jpg


c1_05xl.jpg


c1_06xl.jpg
 

Snowscoot-rider

wann gibts wieder Schnee?
Dabei seit
28. März 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bayern
@insane
Fahre ja selber mit Überzeugung ein Cannondale RR (CAAD6), aber als ich den Tourtest gelesen habe, bin ich doch etwas klein geworden... und die Optik gefällt auch noch...
Überschäumen tue ich jetzt dennoch erstmal nicht vor Euphorie - erst mal abwarten, obs A) überhaupt stimmt mit den Angaben Gewicht und Steifigkeit (ich meine in der Serie dann) und B) obs auch was hält! Test hin oder her - Praxis is ja doch noch was anderes...
Außerdem, wenn man etwas edles fahren will, dann fährt man doch kein Scott, also das Markenimage stört da schon :D :D

@redrace
lol - wie schön doch hier eine Record wirken würde, oder?
 

iNSANE!

In Velo Veritas
Dabei seit
31. Mai 2003
Punkte Reaktionen
6
immer noch besser die alte Dura Ace, als das Kurbel-Geschwür der neuen...aber Campa ist schon sweet...
 

RobBj123

huh?
Forum-Team
Dabei seit
25. Juli 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
Paderborn
Hmm, habs mir gerade selbst beantwortet, am Steuerrohr steht in blau "PRO", also wahrscheinlich nur das neue Design der Pro Reihe...
 

RobBj123

huh?
Forum-Team
Dabei seit
25. Juli 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
Paderborn
Leider nicht, die sind wohl noch nicht ganz fertig...

Hier nochmal ein Bild vom Vorbau (© by Quen):
 

Anhänge

  • scott_ritchey_vorbau.jpg
    scott_ritchey_vorbau.jpg
    28,4 KB · Aufrufe: 790

Snowscoot-rider

wann gibts wieder Schnee?
Dabei seit
28. März 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bayern
Ahhh, da sieht doch schon gleich viel besser aus :)
und...
Original geschrieben von RobBj123
DA, WCS und Cosmic Carbone, besser kann man so einen Rahmen doch garnicht aufbauen (imho) !!!
Michaels Foto ist doch wohl der beste beweiß dafür, daß es besser geht:D :D

@Michael
das Ding hängt doch an ner Waage - seh ich das richtig?? Was stand denn da drauf *neugierig*??? Mit dieser Ausstattung könnt es ja durchaus gut unter 6,5 liegen!?
 

Akumlehn

LaLaLa :)
Dabei seit
4. September 2001
Punkte Reaktionen
0
Tach

also wenn die gegenüber dem Gardasee Festival keine schweren Teile an das Bike geschraubt haben, dann dürfte das Gerät immer noch bei 5,8 bis 5,9kg liegen. Dazu noch ein paar Pedale und alles ist dran.
Knapp über 6kg ist schon ein Hammer.
Und geil aussehen tut es dazu auch nocht. Mal gucken was ich mir nächstes Jahr kaufe bei Scott :D

Gruß
Andreas
 

RobBj123

huh?
Forum-Team
Dabei seit
25. Juli 2001
Punkte Reaktionen
5
Ort
Paderborn
Denk dran, bei Lizenzrennen muss das Rennrad mindestens 6,5kg wiegen...

Aber ich denke so wie oben aufgebaut, mit DA etc. wiegt das Rad so 7-7,5kg,

Und egal ob Record nun schöner ist oder doch Dura Ace, ich finde die Shimano Schalthebel viel bequemer als die von Campagnolo. Und das würde für mich schon reichen keine Record zu kaufen... Und zehn Ritzel bekommt Dura Ace ja im nächsten Jahr auch!
 

Snowscoot-rider

wann gibts wieder Schnee?
Dabei seit
28. März 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bayern
jaa, aber die erstere Ausführung mit DuraAce und dem ganzen Mainstreamgeraffel is nun nicht wirklich interessant... sowas kriegst bei Bulls auch *g*. Und 7kg sind auch kein Prob mehr, da ist die zweite Ausführung echt schon viel schmackhafter;) Aber was spielts schon für ne Rolle, ein solches Rad baut man sich eh selber auf...

Zitat: Und egal ob Record nun schöner ist oder doch Dura Ace, ich finde die Shimano Schalthebel viel bequemer als die von Campagnolo. Und das würde für mich schon reichen keine Record zu kaufen...

Das ist reine Ansichtssache und keiner Diskussion wert, ich bin sowohl DuraAce als auch 105 gefahren und bin mit voller überzeugung wieder zu Campa (record) zurück:p
Aber die Record paßt Ästhetisch einfach viel besser auf den Scott-Rahmen!
 

tvaellen

die wandelnde Löschroutine
Forum-Team
Dabei seit
9. Juli 2002
Punkte Reaktionen
258
Ort
Erfurt
Habe heute beim meinem "local Dealer" ein gerade neu in den Laden gekommenes Scott C1 live und in Farbe gesehen. Mir blieb fast die Spucke weg. Das Rad ist in real noch viel beeindruckender als auf den Bildern in der "tour".

:love:

Wirklich ein wunderschönes Sportgerät (naja, über die Aero-Gabel kann man streiten). Die daneben stehenden Caad 7, Giant TCR und Gios Räder waren plötzlich nur noch halb so schön wie vor 2 Wochen. ;)

Leider sind 5000 Euronen (mit DA, Mavic Kyserium und WCS) für einen armen Familienvater doch "etwas" zu viel :p
Aber wenn ich mal im Lotto oder bei Günter Jauch gewinne... :lol:

Gruss
Tvaellen
 

Tom Sch

hauptsache bergauf...
Dabei seit
14. Februar 2002
Punkte Reaktionen
0
Ort
Ingolstadt Bayern
Hi,

weiß jemand von Euch zufällig bis zu welcher Rahmenhöhe es den C1 gibt und welche Sitzrohrlänge/Oberrohrlänge er in der größten Rahmenhöhe hat.
Die Daten vom kommenden Giant TCR Carbon in XL habe ich schon, den C1 fände ich aber auch interessant...
 
Dabei seit
3. September 2001
Punkte Reaktionen
122
Ort
Erftstadt
Hallo Zusammen,
finde das C1 auch total geil.
Ist leider etwas zu teuer für meine Finanzen.

Es gibt aber auch eine günstigere Alternative.

Den C1 pro.
Wiegt 150 Gramm mehr und hat etwas grobere
Carbon Fasern. Die Optik ist identisch.
Der Schriftzug ist beim C1 pro in schwarz.
Das Bike gibt es für 2700€ mit Ultegra bei Hergarden.
 
Oben