Specialized Enduro 29er

gmk

a fish that rumbles
Dabei seit
31. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
16
Standort
star without wars
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
11
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Am weißen Enduro ist wahrscheinlich ein X9 Schaltwerk dran und eine Shimano Bremse sowie ein (unveränderter?) Fox-Dämpfer.
Dass man eine 10-fach X9 mit (wahrscheinlich) 11-36 serienmäßig mit einem Singlekettenblatt kombiniert finde ich unsinnig. Bisher hatte Specialized das mit dem Taco Blade doch ganz gut gelöst?

Die Bremse schwarz-blauen Enduro ist definitive eine SRAM Guide. Die Schaltung ist ne X1. Kann jemand was zu den Laufrädern erzählen? Die habe ich bisher noch nicht gesehen.

Der neue Slaughter Reifen ist wird bei allen Bikes verbaut. Ich denke das ist auf jeden Fall eine bessere Wahl als der Purgatory.
 
Dabei seit
24. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
11
Das schwarz-blaue gefällt mir immer besser...

Mal sehen, welches Preisschild dranhängen wird.

Wenn das weiße schon 3000 kostet...
Ich befürchte eine 4 vorne.
 
Dabei seit
24. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
11
Arrrr.
Die gefallen mir auch.
Warum bauen die genau mein Traumbike und machen es mit Sicherheit schweineteuer?!
 

Robert-Ammersee

Ich will doch nur radeln!
Dabei seit
2. März 2010
Punkte für Reaktionen
9.301
Standort
Ammersee
Die Fatties stehen bei mir schon auf'm Wunschzettel. Aber erstmal muß mein Auto weg...braucht wer 'n Zafira? ;)
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte für Reaktionen
20
Bin mit den Elixir 7 SL an meinem Enduro ziemlich unzufrieden, deshalb mal die Frage in die erlesene Runde.
Was für ne Bremse passt wohl am besten ins Enduro? Zee, Saint, XT, XO Trail, Guide? Meinungen/ Erfahrungen - Immer eher damit!
 

johnny blaze

gravity team stinkesberg
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
466
Standort
düsseldorf/ratingen
Geht beim Comp 2014 ein XD Freilauf auf die Nabe? Dann brauch ich nur noch Schaltwerk, Shifter, Kassette, Freilauf... waaaaaaaaa
XD Drive geht ohne weiteres auf die Nabe, das sollte schon mal kein Problem darstellen ;)
sicher???

ich bin mir relativ sicher, dass das 2014er comp ne andere Nabe hat als das Expert und deswegen beim Comp halt nicht ohne weiteres der XD-Freilauf drauf passt.
Ich hab ja meine Comp direkt mit XX1 ausstatten lassen und mein Händler kam zur gleichen Erkenntnis wie ich.
darüber hatten wir auf Seite 38 (und davor) hier im thread damals auch schon geschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. September 2012
Punkte für Reaktionen
20
sicher???

ich bin mir relativ sicher, dass das 2014er comp ne andere Nabe hat als das Expert und deswegen beim Comp halt nicht ohne weiteres der XD-Freilauf drauf passt.
Ich hab ja meine Comp direkt mit XX1 ausstatten lassen und mein Händler kam zur gleichen Erkenntnis wie ich.
darüber hatten wir auf Seite 38 (und davor) hier im thread damals auch schon geschrieben
nein, nicht sicher, geht anscheinend nicht! bin fälschlicherweise auch von den DT Naben ausgegangen
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
5
am Schwarz-blauen scheint eine Alu-Version der Traverse Fatties dran zu sein. Ich glaube einfach nicht, dass die da die schweinetrure Carbonversion nehmen.

@JulianM.
Solange du keine 100kg wiegst sind Saint und Zee am Enduro unnötig. Mit XT kannst du nix falsch machen. Von der Guide habe ich bisher erst wenig gehört. Scheint aber ganz gut zu sein. Ich nehme an mit X0 meinst du X0 Trail? Die funktioniert auf jeden fall gut und ich recht zuverlässig, nicht ganz so hervorragend wie die XT aber dafür leichter.

Weiß eigentlich jemand wie schwer der Alu-Rahmen vom Comp in Größe XL ist?
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte für Reaktionen
20
am Schwarz-blauen scheint eine Alu-Version der Traverse Fatties dran zu sein. Ich glaube einfach nicht, dass die da die schweinetrure Carbonversion nehmen.

@JulianM.
Solange du keine 100kg wiegst sind Saint und Zee am Enduro unnötig. Mit XT kannst du nix falsch machen. Von der Guide habe ich bisher erst wenig gehört. Scheint aber ganz gut zu sein. Ich nehme an mit X0 meinst du X0 Trail? Die funktioniert auf jeden fall gut und ich recht zuverlässig, nicht ganz so hervorragend wie die XT aber dafür leichter.

Weiß eigentlich jemand wie schwer der Alu-Rahmen vom Comp in Größe XL ist?
Hab ich mir auch schon gedacht. Aber die silbernen Hebel am schwarzen Enduro eieiei :D
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Siehs mal so: Bremsscheiben und Kette sind auch silber, aber für Designpuristen ist das natürlich ein No-Go! ;)
 
Dabei seit
4. September 2012
Punkte für Reaktionen
20
Hahaha, da muss ich mal mein gewissen Fragen :D
Sind die Schellen denn mit dem XX1 Trigger und dem Reverb Hebel kompatibel? Oder wie wird das am besten gemacht?
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Ja, Reverbhebel und Sram-Trigger lasses sich kombinieren. Wenn du dich für eine Avid/Sram Bremse entscheidest kannst du sogar die Bremse mit Trigger und Reverbhebel kombinieren.
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
5
Nee, leider nicht. Shimano Produkte lassen sich nicht mit SRAM Produkten kombinieren. Trigger un Reverbhebel hast du dann zusammen aber die Bremse geht da leider nicht dran.
 
Oben