Specialized Stumpjumper 29 Expert im Test: Spezialist oder Allrounder?

Specialized Stumpjumper 29 Expert im Test: Spezialist oder Allrounder?

Die Kalifornier bewerben ihr Trailbike als das Bike für alles. Mit 29"-Laufrädern, 150/140 mm Federweg und vielen interessanten Rahmendetails macht das Specialized Stumpjumper tatsächlich einen äußerst vielseitigen ersten Eindruck. Kann das Stumpy auf den Trails in Spanien halten, was es verspricht? Wir haben es für euch getestet!

Den vollständigen Artikel ansehen:
Specialized Stumpjumper 29 Expert im Test: Spezialist oder Allrounder?
 
Zuletzt bearbeitet:

andi.

radfahren
Dabei seit
19. Mai 2003
Punkte Reaktionen
177
Ort
Thüringen
Wie groß seid ihr und was fahrt ihr für Größen beim Stumpjumper? Bin 1.83 und komme von einem Orange Enduro (Gr. M, 650b) mit 445er Reach und 1210mm Radstand. Würde gerne nen Stumpjumper als Trailbike/leichtes Enduro fahren. Jetzt habe ich bemerkt, dass die L beim Stumpjumper ähnlich klein ist wie das 650b Orange.

Sollte ich über die XL nachdenken? Fahre ruppige, technische zum Teil auch schnelle Trails mit fortgeschrittener Fahrtechnik/DH-Rennen Erfahrung.
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
137
Ort
Tirol
weiß einer - bis auf den federweg - den unterschied zwischen dem enduro und dem stumpjumper?
bin nämlich schon länger auf der suche nach einem enduro und bin mit meinem downhill und hardtail mit specialized immer gut gefahren.

das bike wird zum trail fahren und zum hochfahren benützt. mal schauen wie das in meiner tiroler gemeinde ankommt :D
 

andi.

radfahren
Dabei seit
19. Mai 2003
Punkte Reaktionen
177
Ort
Thüringen
Hi, ich bin 1,78 und fahre das L, ein Kumpel von mir mit 1,83 hat ebenfalls das L. Ich bin auch mal das M Probe gefahren, hätte mir persönlich auch gepasst, auf dem L fühlte ich mich aber wohler....

?

Habe jetzt noch einen guten Deal für ein 2020er Expert in L bekommen und mich dafür entschieden. Die neuen werden ja wieder ne ganze Stange kosten...
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
137
Ort
Tirol
?

Habe jetzt noch einen guten Deal für ein 2020er Expert in L bekommen und mich dafür entschieden. Die neuen werden ja wieder ne ganze Stange kosten...

darf ich fragen was du dafür bezahlt hast? (gerne auch per pn).
bin auch auf der suche und würde mich nur interessieren was so der üblichte marktpreis ist.
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.210
Ort
Neuss
darf ich fragen was du dafür bezahlt hast? (gerne auch per pn).
bin auch auf der suche und würde mich nur interessieren was so der üblichte marktpreis ist.

Beim aktuellen Absatz? Freu dich über jeden Cent :D Dass die Stumpis mal nicht ausverkauft sind wundert mich eh schon.

Unterschied zum Enduro: Es ist ein völlig anderes Rad. Bergab kann das Enduro mehr, das Stumpjumper ist leichter und verspielter. Irgendwo dazwischen gibt es noch das SJ Evo.
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
137
Ort
Tirol
Unterschied zum Enduro: Es ist ein völlig anderes Rad. Bergab kann das Enduro mehr, das Stumpjumper ist leichter und verspielter. Irgendwo dazwischen gibt es noch das SJ Evo.

wenn dann ist es bei mir eher für bergauf und bergab, kein bikepark einsatz. ich mag leichte und verspielte räder. denke aber, dass ich für enduro biken keine 170mm federweg benötige (glaube das ist standard beim enduro).

und wo liegt der unterschied zwishen stumjumper evo, st und normalem stumjumper? sorry für die blöden fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Juli 2006
Punkte Reaktionen
564
wenn dann ist es bei mir eher für bergauf und bergab, kein bikepark einsatz. ich mag leichte und verspielte räder. denke aber, dass ich für enduro biken keine 170mm federweg benötige (glaube das ist standard beim enduro).

und wo liegt der unterschied zwishen stumjumper evo, st und normalem stumjumper? sorry für die blöden fragen.

Normales Stumpjumper = Trailbike mit eher konservativer Geometrie
Stumpjumper ST = normales Stumpjumper mit weniger Federweg
Stumpjumper EVO = sehr moderne, abfahrtsorientierte Geometrie mit flachem Lenkwinkel, längerem Reach, tieferem Tretlager
 
Dabei seit
4. Juni 2009
Punkte Reaktionen
10
Weiß jemand, ob und wann die neuen Stumpjumper kommen? Auf der Website von Specialized sind die SJ bei den Bikes verschwunden und es wird nur noch ein Rahmenset dargestellt.
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
137
Ort
Tirol
Normales Stumpjumper = Trailbike mit eher konservativer Geometrie
Stumpjumper ST = normales Stumpjumper mit weniger Federweg
Stumpjumper EVO = sehr moderne, abfahrtsorientierte Geometrie mit flachem Lenkwinkel, längerem Reach, tieferem Tretlager

danke!
ich bin gestern auf dem parkplatz eine runde mit dem neuen enduro gefahren. geiles bike, nur etwas klobig kommt es mir vor. zum bergabfahren sicher der hammer, aber dafür habe ich mein downhill bike.

ich tu mich hier wirklich schwer ein geeignetes bike von specialized zu finden, kommt vielleicht auch davon, dass ich mich noch nie um so ein bike gekümmert bzw. gekauft habe und mich daher zu wenig auskenne.

@ralphi911 gestern im specialized store wurde mir gesagt, dass die neuen stumpies im oktober vorgestellt werden. angeblich sollen diverse räder von speci schon wieder komplett ausverkauft sein (2021er modelle).
 

Diddo

Kaffeetrinker
Dabei seit
12. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.210
Ort
Neuss
Die Bikes sind quasi immer ausverkauft. Hab mein Stumpy Expert auch erst 4 Monaten Wartezeit im Februar 2019 bekommen. Deswegen verstehe ich auch das IBC-typische Rabattgelaber nicht, das Zeug ist auch zum UVP direkt ausverkauft.
Am Ende sind es auf den ersten Blick tolle Detailänderungen, bei der nächsten Iteration des Rahmens kaufe ich dann auch wieder eins ;)
 
Oben