Specialized SX TRAIL

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TFR

Fusionär
Dabei seit
8. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Grönenbach
Guten Morgen Mystic,

Wieso was war denn mit der Juicy, Quitschen oder Bremskraftverlust?
Ich hab ne Avid Code am Sx Trail und die bremst eigentlich immer gut fast zu gut :lol:
Ansonsten Avid Elixir Cr oder die günstigeren Varianten :daumen:

Grüßle
Dome
 
Dabei seit
26. September 2007
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Vorarlberg
bremskraft im regen sehr bescheiden mal abgesehen vom quitschen! im trockenen ist die bremskraft eigentlich ausreichend! aber da ich nicht nur ein schönwetterfahrer bin muss was ordentliches drauf! mein budget tendiert auf elixir
 

TFR

Fusionär
Dabei seit
8. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Grönenbach
Wieso die Code? die Elixier ist von der Bremskraft nahezu genauso bissig wie die Code nur viel leichter als die Code, optisch macht sie meiner Meinung nach auch mehr her... ;)
Wenn du die Möglichkeit hast beide Bremsen im eingefahrenem Zustand probe zu Fahren mach das und bild dir dann eine eigene Meinung ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
0
ich fahr die Elixir CR und hab noch kein bisschen Bremskraft vermisst!
 
Dabei seit
26. September 2007
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Vorarlberg
mal sehen! das gewicht ist natürlich ein arrgument, preis auch! und hab mich jetz mal informiert, scheint ja so als ob sich die 2 bremsen nicht wirklich viel schenken! habe leider nicht die möglichkeit sie zu testen darum muss ich fast auf erfahrungsberichte zurückgreifen! ich werd wohl noch ne nacht drüber schlafen und morgen entscheid ich dann! saint, formula, hope und magura gäbs ja auch noch! aber ich glaub das ich mich auf avid beschränke sonst dauerts noch ewig bis ich eine andere bremse habe!
 
Dabei seit
6. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Landkreis Ansbach
Hallo Sx-Trail one 2009 fahrer,
bei mir lösen sich die Griffe langsam auf und ich werde demnächst neue brauchen. Was für Griffe habt ihr nach den originalen eingebaut? Ich würde mich sehr über antworten freuen!:lol:

Gruß, Tibi!
 

Fränki__

Mit10kilozuviel
Dabei seit
12. September 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Bayerisches Nizza
@mystic: Ich habe von der The One auf die Elixir CR Carbon umgerüstet - was soll ich sagen, die Elixir ist der Hammer.

Die Elixir sieht zwar nicht so wertig aus wie die One, dafür ist die Bremsleistung und auch der Druckpunkt 1a.
 
Dabei seit
20. März 2008
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Paderborn
Hallo Sx-Trail one 2009 fahrer,
bei mir lösen sich die Griffe langsam auf und ich werde demnächst neue brauchen. Was für Griffe habt ihr nach den originalen eingebaut? Ich würde mich sehr über antworten freuen!:lol:

Gruß, Tibi!
SixPack Racing in Braun(Gummi)/Rot (Klemmen) :daumen: Bestell dir gleich 2 Paar.wirst das Rot lieben :D
 

Maquis.

Zahnrädchen
Dabei seit
15. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Villach/Graz
Hi,

schon ein altes thema, ich frage aber lieber trotzdem nochmal...

Ist es ein problem wenn ich in mein Sx Trail (05) einen Rock Shox Vivid 5.1 mit den maßen 8.75 x 2.75 einbaue, die originalen maße des 5th element dämpfers sind ja 8.75 x 2.5!

Danke schon mal,
grüße

@mystic: Bin mit meinen Code auch sehr zufrieden konnte die Elixir jedoch noch nicht testen.

@tibibike: NC-17 Take Control S-Pro Lock-On in braun
 

FlamingMoe

Don Juan de los Muertos
Dabei seit
30. März 2003
Punkte für Reaktionen
40
Standort
München
@FlamingMoe
beim Zusammenbau Achse leicht schmieren
"Leicht" is gut, das auffädeln der Lager, der Umlenkwippe und des Dämpfers inkl. den ganzen Distanzringen ist ja praktisch unmöglich, wenn man die ganzen Distanzringe nicht mit reichlich Fett an die andren Teile "klebt". Die Achse selbst hab ich natürlich auch noch mit einem Fettfilm überzogen. Hoffe beim nächsten mal lässt sich die ganze Sache leichter lösen...

Achja, was mir grad noch einfällt... Beim Zusammenbau musste ich den ganzen Hinterbau in die richtige Position drücken, d.h. unter Spannung montieren. Ist das normal?? Habe zuerst die Kettenstrebe montiert und das Hauptlager festgezogen, daran dann die Sitzstrebe und die kleinen Lager an den Ausfallenden festgezogen und um die Sitzstrebe an die Umlenkwippe zu bringen musste ich sie etwa um 10mm in Position drücken. Die Spacer habe ich natürlich alle richtig verbaut.

Danke für eure Hilfe.

MfG,

Oli
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
244
N´abend!
So ich hab da nu auch mal ne frage!Ich fahr ein SX Trail von 2008 mit den DHX 5.0 Coil und bin auch super zufrieden mit dem dämpfer!Hab nur das Problem das mir die Feder ein wenig zu weich ist!Ich mag es lieber ein wenig straffer und hab nur ne 350er drin und das bei 93kg im nackten zustand!!!is also recht weich!
Jetzt wollt ich mal wissen was ihr mir empfehlen könnt?
Danke
 

Red-Stone

Tiefflieger
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
69
Standort
Schifflange
Habe eine 450er bei +80kg fahrfertig. Denke eine 500er wäre in deinem Fall schon angebracht. Hatte auch ene 350er und der Dämpfer schlug durch.
 
Dabei seit
20. März 2008
Punkte für Reaktionen
16
Standort
Paderborn
Falls jemand eine Totem fix und fertig für ein 2009er SXTrail zu Hause hat und los werden will bitte PM. Danke ;)
 
Dabei seit
26. Dezember 2009
Punkte für Reaktionen
244
Ja danke für die Tips!
hab mir ne 500x2.8 mit 35mm Innendurchmesser bestellt!ich denk das sollte wohl die richtige sein!
 
Dabei seit
7. August 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Düsseldorf
"....
10mm in Position drücken. Die Spacer habe ich natürlich alle richtig verbaut.

Oli
Hy du,

10 mm in die Position drücken ist m.E. nicht wirklich OK.
Bei meinem Bock müsste es auch ein klein wenig zusammengedrückt
werden,aber nie-nich 1 cm :eek:

Evtl. ist das Ding schon gut gerockt (Unfall ?) oder der Einbau war nicht OK.....ja ja schon gut ;)
Von einem 2009'er hab ich gehört, das die Schwinge nicht "symetrisch" war -ab Werk- wurde aber "Speci-like" unkompliziert geregelt
... mit einem 2007 Rahmen......

Der Zusammenbau ist wirklich "frickelig", aber mit einem Stift -mit ähnlichem Durchmesser wie die Achse- geht es gut. Damit hälst du
die Distanzringen etc. auf der "achsabgewandten Seite" in Position
, dann die Schwinge einschiebst und dann nach und nach die Achse durchsteckst....

Tschö
 

FlamingMoe

Don Juan de los Muertos
Dabei seit
30. März 2003
Punkte für Reaktionen
40
Standort
München
Tja Hagen, leider sind die 10mm keine Übertreibung. Gibt es bei der Reihenfolge des Zusammenbaus vlt etwas zu beachten? Ich habe wie gesagt zuerst die Kettenstreben montiert, anschließend daran die Sitzstreben. Umlenkhebel angebracht und zuletzt Umlenkhebel mit den Sitzstreben verbunden. Kann mir kaum vorstellen dass es einen Unterschied macht, in welcher Reihenfolge man die Teile montiert, aber wer weiss...

Hm das wär ja was wenn ich gleich mal den Hinterbau austauschen müsste. Kriegt man da überhaupt noch Ersatz bei Specialized für 2007er Modelle? Weiss jmd was der Spaß in etwa kostet?
Wenn ein Austausch nötig wird, wird das das erste und letzte bike gewesen sein, das ich mir gebraucht kaufe... =(

MfG,
Oli
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. August 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Düsseldorf
Ahoi !

Bevor die gr. ********ndreck-wasfürn-Mist Pferde scheu gemacht werden:
würd ich mal erst bei den Speci-Jungs nachfragen - vielleicht gibt es ja
noch kleine "Endverbraucher-Wunder" - Tel-Nr auf der Spezi-Seite....
(für Deutschland sitzen die in Holland)

Ich meine der 2008'er Rahmen wäre zum 2007'er von der Geo identisch, somit wachsen evtl. die Möglichkeiten ....nur die Farbe wird dann nicht passen...


Vom Zusammenbau müsste das passen:
- Hauptlager&Kettenstreben zuammenbasteln,
- die Wippe an den Hauptrahmen,
- dann die Wippe mit Dämpfer&Streben zusammenfrickeln.
-> ohne vorher den Dämpfer am Haupt-Rahmen befestigen,
geht besser so !

Viel Glück
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben