Sram BB30 Kurbel für größeres Kettenblatt

Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Servus Gemeinde,

jetzt habe ich auch mal ein Anliegen. Ich fahre ein Specialized Enduro S-Works 650B Größe L aus 2016 (Kurbel Sram X0 BB30).
Aktuell habe ich ein 32T Kettenblatt mit einen Offset von geschätzten 2-3mm. Ich will definitiv ein Größeres Kettenblatt montieren. Wenn ich eins Blatt mit 0mm Offset hole, bekomme ich ein 34T darauf. Weis einer eine Möglichkeit, wie ich 36T darauf bekomme. Gibt es eine Kurbel die weiter raus kommt oder so ähnlich? irgend etwas muss es doch geben. Auf das 2017er bekommt man 36T (könnte aber 29" sein). Will mir auch kommende Woche noch einmal Rat beim Freundlichen holen, aber durch die ständigen Neuerungen in der Branche ist es unglaublich schwer den überblick zu behalten =D
 
Dabei seit
3. August 2011
Punkte für Reaktionen
837
Standort
LK Rosenheim
Naja, Möglichkeiten gibts immer.

Man könnte zB eine 2 oder 3-Fach Kurbel nehmen und ein Kettenblatt mit 4 Loch Aufnahme ganz aussen montieren.
Alternativ kannst du vielleicht deine jetzige Kurbel auf der Antriebsseite auch noch etwas nach aussen "spacern".

Ist allerdings die Frage wieviele von den größeren Ritzeln sich dann noch gut fahren lassen.
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.581
Standort
Ramadorf
Jo, einfach am Innenlager 2mm nach aussen spacern sollte das schnellste sein.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.644
Standort
ausgewandert
warum drehst du das identische aber größere KB nicht einfach mit der innenseite nach außen. dann hast 4-6mm mehr kettenlinie als aktuell und solltest auch ein 36er drauf bekommen.
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Also innenlager ist ein pressfit= somit gibt es da keine später und die von der Kurbel sind schon auf der antriebsseite.

Kettenblatt ist ein direct Mount und man kann es bloß in eine Richtung aufsetzen.

Was ich jetzt noch herausgefunden habe. Sram X 01 eagle boost = bei dieser Gewinn ich auch 6mm zur kettenlinie, aber ist Kostentechnisch eine ordentliche Nummer! Somit sollte ich theoretisch zu jetzt, aber 8mm gewinnen! Bleibt bloß die Frage, wieviel Gänge ich hinten noch "normal" nutzen kann! Könnte aber passen denke ich
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.581
Standort
Ramadorf
Wolftooth Components haben auch 6mm Offset und gedreht könnte es dann eventuell für Dich passen.
 
Dabei seit
3. August 2011
Punkte für Reaktionen
837
Standort
LK Rosenheim
Sram X 01 eagle boost = bei dieser Gewinn ich auch 6mm zur kettenlinie
Guck dir das lieber nochmal genauer an...
Die Kurbel ist genau die gleiche, nur das Kettenblatt hat einen anderen Offset bei der Eagle.

Der Hinterbau ist bei BOOST 6mm breiter, und die 3mm pro Seite werden durch das Kettenblatt ausgeglichen.

zB. hat ein nicht-BOOST GXP Kettenblatt 6mm Offset, ein Eagle GXP Kettenblatt hat 3mm Offset.
 
Dabei seit
3. August 2011
Punkte für Reaktionen
837
Standort
LK Rosenheim
Kauf dir doch einfach im Bikemarkt einen günstiges (gebrauchten) SRAM GXP Spider zB. mit 24/36, leg die Kette aufs 36er und versuch mal wie es sich mit so einer seltsamen Kettenlinie fährt.

Da sind im schlimmsten Fall 20€ im Eimer.

Falls es sich doch gut fährt wirfst die 2 Kettenblätter runter und montierst ein Narrow Wide Kettenblatt an dem Spider.
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Meines Erachtens nach, sind an dem eagle boost 0mm Offset! Dann wären es 6mm! Wenn du das so genau weist wäre ja super, da diese Aussage aus der Beschreibung nicht hervorgeht!

Kettenblatt drehen dürfte doch bei direct Mount nicht gehen oder? Die flacksenkungen für die schraubenköpfe sind bloß auf einer Seite.
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Egal was ich mit dem gxp Spider versuche, ich bekomme es nicht drauf!

Hatte vorher ein 2013 enduro-works und gxp 36t- es ging nicht zu befestigen! Spider zu breit und Kettenblatt zu groß für den Rahmen! Ist so schön mit 32t extrem Grenzwertig
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.581
Standort
Ramadorf
Oha, sorry, bei SRAM in der Tat nicht. Habs mir grad im Keller angesehn. Fahr ne Next SL, mit den RF Blättern und deren eigenem DM könnte es gehen.
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Bloß kurz zum Verständnis: Race Face next sl Kurbel mit dem entsprechendem Kettenblatt. Was ist DM?
Meinst du das Kettenblatt kann man drehen oder wie? Hatte damals auch ein Race Face Kettenblatt direct Mount für die sram X0 und bin mir recht sicher, dass ich das auch nicht drehen könnte!

Wäre ein Bild vielleicht zu Weihnachten ein wenig viel verlangt Nicht das ich jetzt was falsch verstehe
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Ahh hab es jetzt gegoogelt... so eine blumenverzahnung. Ja wenn die über 360^ gleich sind, wäre das ne möglichkeit, die Kostet aber auch gut Geld und ne Garantie hab ich da auch nicht! Wäre aber eine idee, der ich mal im ladennachgehen werde
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Das Kettenblatt ist garnicht das Problem. Wobei das, was du rausgesucht hast, dem gleich kommt was ich schon habe! 0mm Offset bekomm ich ohne Probleme, aber ich will ja weiter raus bzw. Müsste ich in den - Offset, was es nicht gibt! Schwieriges Thema! Muss echt mal schauen, oben ne Kurbel gibt die weiter raus kommt!
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte für Reaktionen
583
doch, genau das hat er dir doch von wolftooth verlinkt. offset nach außen.

ich fände es aber mal ganz interessant zu wissen ob dein rad schon boost hat und wie breit der spacer rechts an der kurbel ist, 9,11 oder 15,46mm.

mit einer serienmäßigen boost-kurbel wirst du auf jeden fall nichts gewinnen.

hast du 12fach oder noch 11fach? in letzterem falle würde ich einfach ne e.thirteen-kassette mit 9er ritzel nehmen und das kettenblatt lassen wie es ist. eine größere kettenlinie macht doch nur probleme in den kleineren gängen.
 
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Leipzig
Ach ja entschuldige bitte,
Dass hatte ich bloß überflogen! Das ist ja perfekt! Das werd ich mir dann wohl mal bestellen und anpassen!

Den Spacer kann ich erst morgen messen, da ich heute nicht zuhause bin.

Ich hab ne 11-Fach Kurbel! Muss ehrlich sagen das ich die kleineren Gänge nicht benötige! Nehm meist bloß 4 Max. 5.
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
9.644
Standort
ausgewandert
...auf die senkungen. Gehen tut das. Ich hab ein absolute Black Blatt So ne weile gefahren. Geht problemlos
 
Oben