Stonemans

Dabei seit
13. Juli 2002
Punkte Reaktionen
245
Hallo zusammen,

wir fahren übernächste Woche (26.06.) den Stoneman Taurista, nun scheint es hier gerade eine Umleitung bei der Oberhütte zu geben, mit Bike-Shuttle… https://www.flachau.com/stoneman/

kennt jemand diesen Bereich bzw. weiß was damit exakt gemeint ist? Fällt damit der Anstieg komplett raus? Bzw. muss man dann von der Oberhütte wieder zurück nach Flachau zum Shuttle? :(
Danke und Viele Grüsse
Marcus
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
351
Ort
Osttirol
Hatten das auch offiziell so vor 2 jahren. Besprachen das mit unserer unterkunft - selbst biker - und nach seiner schilderung machten wir die obertauern querung dann doch. War schon noch einiges schnee, aber war für uns damals schon machbar.
War dann natürlich noch mehr Schieberei...

Frag mal direkt beim Tourismusbüro an, wie lang es die Umleitung noch ca. geben wird.
In dem Fall mit Umleitung musst du von der Oberseehütte wieder gleichen Weg retour nach Forstau u. da mit Shuttle nach Obertauern.
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.427
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
Hat schon jemand beim Tourismusbüro angefragt, wie lang die Umleitung voraussichtlich bestehen wird?
Wir wollen in gut zwei Wochen die Runde drehen und in der jetzigen Variante ist der zweite Tag ja doch ziemlich dünn geworden, wenn ich das alles richtig eingeordnet habe.
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
351
Ort
Osttirol
wird vorraussichtlich ende dieser woche offiziell freigegeben.
p.s. einige biker passierten auch schon letzte woche diese passage
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
351
Ort
Osttirol
hier die offizielle info dazu ;)


1624507839628.png
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.855
Ort
Augusta Vindelicorum
Ich werde im Juli den Miriquidi in Gold in der C-Version in Angriff nehmen (letztes Jahr Bronze und Silber, Strecke ist mir also vertraut), wenn ich dann am nächsten Tag noch Kraft in den Beinen hab vll.t noch gesondert den CZ-Loop. Aber vermutlich nicht :D
 
Dabei seit
13. Juli 2002
Punkte Reaktionen
245
Hi,

wir sind gestern den Taurista mit der Etappe bei der Oberhütte gefahren/getragen, bis auf ein paar kleine Schneefelder (ein paar Meter breit) recht gut zu machen, war für uns problemlos möglich - aber klar, Vorsicht ist trotzdem geboten ;-)

VG
Marcus
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
9.951
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Hallo,

Hätte jemand einen aktuellen GPX Track für mich zum Nachfahren (der Teil mit dem bikepark Wagrain ist ja noch nicht offen, oder?) Würd mich freuen! Danke :)
@marcus_r vielleicht? :)
 

TitusLE

Kein Geisterfahrer mehr
Dabei seit
12. Juli 2010
Punkte Reaktionen
1.427
Ort
Oberhausen. Das zwischen Duisburg und Essen.
In der Auffahrt zum Rossbrand sind wir bei km 104,7 von der beschilderten Strecke abgewichen und über den Münzgrubweg bis zu dessen Ende aufgefahren. Diese Variante ist nicht offiziell freigegeben und daher für Radfahrer verboten. Man kommt aber fahrend sehr viel höher als auf der Originalstrecke, auf der man schon ab 1400 m Schieben muss. Am Ende des Münzgrubwegs (Wendeplatz) muss man sich für 20 Meter durchs Unterholz schlagen (Spuren suchen!), um auf den Wandersteig zu gelangen, der nordwärts bei einem schönen Hochmoor zur Originalstrecke stößt. Auch hier muss ein Stück geschoben werden, aber es ist deutlich kürzer.
Wir sind deinem Tipp gefolgt und sind der Meinung, dass es eine gute Variante ist. Klar, man verpasst ein Stück durch das Hochmoor, dafür kommt man spürbar besser voran. Man fährt aber ein Stück über offiziell gesperrte Forststraße.
Schon crazy, dass selbst Forststraßen gesperrt sind. Aber das ist ein anderes Thema.
 

GrazerTourer

mit Alter-Lego-Ego
Dabei seit
8. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
9.951
Ort
Graz
Bike der Woche
Bike der Woche
Oh, war eh alles im Thread - ich blinde Nuss :) Mit ein paar Modifikationen wird's wohl hoffentlich eine nette Tagestour.... :)
 

soundfreak

immer auf der Suche
Dabei seit
11. Mai 2018
Punkte Reaktionen
351
Ort
Osttirol
....
(seit 2020 wird Wagrain nicht mehr angefahren, weil durch den Neubau der Seilbahn die Forststraße und der Bikepark nicht mehr benützbar sind)

Servus, hast du evt. eine info, wie das 2022 geplant ist ..?
----
Welche Tourvariante haben denn die Taurista Silberfahrer hier im Forum gewählt?
Evt. kurze Erfahrungen zu eurer Variante ..?

Offizielle Seite hat diese Vorschläge: https://www.stoneman-taurista.com/m...man-taurista-mountainbike-tour-2-tage-silber/
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Februar 2021
Punkte Reaktionen
475
Sind für den Taurista 2022 schon irgendwo gpx Daten zu finden?
Ich werde ihn wenn alles passt Mitte Juli, aber Radstadt (Sternfahrt), in 3 Etappen fahren.

In dieser Saison gibt's auch wieder eine kleine Änderung.

+++ Umleitung auf dem Stoneman Taurista +++

Auch in der Saison 2022 gibt es eine Besonderheit: Gleiche Höhenmeter, aber ein etwas anderes Erlebnis. Die Checkpoints Grießenkar und Edelweiß-Alm nicht angefahren. Dafür wird es zeitweise einen neuen Checkpoint geben: Über den Ginausattel nördlich von Wagrain geht es hinauf zum malerischen Hochgründeck auf 1.800 Metern Höhe. Durch Eben im Pongau geht es zurück auf die Originalroute.
 

gmak

MitGlied
Dabei seit
18. Mai 2008
Punkte Reaktionen
42
Ort
Monaco di Baviera
Wir wollen den Taurista als Rundtour fahren und sind auch auf der Suche nach einem Track für die 2022er Route.
Wie es ausschaut muss man sich zwingend ein Package kaufen um an Details zu gelangen. Das macht eine Etappenplanung etwas müßig…
 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
1.012
Ort
Österreich
Wir wollen den Taurista als Rundtour fahren und sind auch auf der Suche nach einem Track für die 2022er Route.
Wie es ausschaut muss man sich zwingend ein Package kaufen um an Details zu gelangen. Das macht eine Etappenplanung etwas müßig…
Du kannst bei der Stoneman-Anmeldung einfach angeben, dass du morgen die Gold machen willst, dann bekommst du gleich umgehend die GPX-Daten ;-)

Du "reservierst" ja lediglich ein Starterpaket und bestellst oder kaufst noch nichts ;-)

Man findet den aktuellen GPX auch recht einfach ...
Ansonsten stimmt dieser Brouter-Link bis auf ein paar Meter (geht dann vor Ort mit der Beschilderung) auch fast exakt überein:
 
Oben Unten