Suche Informationen über mein GT all terra backwoods

Dabei seit
10. April 2020
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen,
ich bin neu hier und ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich habe noch ein altes GT-Bike rumstehen, das schon seit Jahren nicht mehr genutzt wird. Eigentlich müsste es weg, aber ich habe den "Verdacht", dass es sich um ein kleines Schätzchen handeln könnte und vielleicht sollte man es dann doch nochmal aufrüsten oder so.

Es handelt sich um ein rotes all terra BACKWOODS triple triangle. 7000er Aluminium Series heat treated, 21 Gang. Shimano Alivio. Es müsste ca. von 1994/95 sein, ganz sicher bin ich da nicht.
Es wurde über 10 Jahre viel und gern gefahren, daher ist der Lack ziemlich ramponiert. Die Schaltung funktioniert nicht mehr, was kaputt ist, weiß ich aber nicht.

Könnt ihr mir sagen, was so ein Fahrrad heute wert ist oder wie ich rausbekommen kann, von wann genau es ist?

Fotos kann ich die Tage auch nochmal zur Verfügung stellen, falls Interesse besteht.

Danke euch und schöne Ostern!

Gruß
Daniela
 
Dabei seit
8. März 2009
Punkte Reaktionen
330
Hi und willkommen erstmal,
ganz grundsätzlich ist ein Backwoods nicht gerade oberste Fahnenstange bei GT. Damals betrug der Neupreis vielleicht 1000DM. Abhängig von tatsächlichem Zustand und Ausstattung könnten da um 200-300€ drin sein als Komplettrad. Aber kommt eben drauf an. Zeig gern mal Bilder, da kann man besser abschätzen. Vg, Thomas
 

tofu1000

loves(re)cycling
Dabei seit
4. Juli 2006
Punkte Reaktionen
526
Ort
LE
Moin Daniela!

Allein von Beschreibungen lässt sich ein wert nicht sonderlich gut schätzen. Da helfen detaillierte Fotos schon weiter. Allerdings kann ich mich auch ohne Bilder meinem Vorredner leider gar nicht anschließen. Meine Vermutung wären (zustandsabhängig) eher bei 70,00 - 100,00€. Warum? Zehn Jahre geritten mit entsprechenden Spuren. Alivio-Ausstattung ist leider auch nahezu nix wert. Selbst der Laufradsatz hatte nur Alivio-Naben, aber immerhin günstige Mavic-Felgen. Aber auch die sollten sich nach zehn Jahren intensiven Fahrens auch nahezu erledigt haben.
Also: Der Wert des Rads ist abhängig vom Zustand. Alivio hat nahezu null Verkaufswert. Ist ne GT-Stütze und -Lenker verbaut ist da je nach Zustand noch was drin. Für den Rahmen bekommst du mit Originalgabel (je nach Zustand vielleicht noch 40,00 - 70,00€.
Versteh mich nicht falsch, ist ein solider Rahmen, ich vermute von '95, da gab's den in rot. Schau mal hier. War selbst meine Einstiegsdroge ?, ich hatte ihn auch und hab ihn 19 Jahre geritten, nach und nach getuned, irgendwann sogar neu gelackt, denn der Lack gab nicht viel her. Und dann wurde er mir kurz vor unserem 20-Jährigem geklaut...

Nen Reibach wirste damit vermutlich nicht machen (obwohl ja bekanntlich jeden Tag n Dummer aufsteht...). Oder vielleicht fitmachen (wenn bei der Schaltung der Shifter nicht mehr rastert und durchgreift, ist wahrscheinlich das Fett verharzt. Aufmachen, mit WD40 spülen, neu fetten). Schauen ob der Bock noch Spaß macht und der Funke noch überspringt, falls ja, vielleicht n Neulack spendieren, falls nein, abstoßen. Oben hier im Forum gibts auch nen Verkaufsthread (Preisangabe verpflichtend).

So. Genug geschieben. Frohe Ostern.
 
Dabei seit
8. März 2009
Punkte Reaktionen
330
Ja, das meinte ich, zustandsabhängig KANN noch was bei rumkommen. Ganz grundsätzlich ist ein Backwoods halt keine Geldanlage. Ich habe auch erst vor 2, 3 Jahren hier eins in top Zustand für 120e gekauft. Aber billigste Ausstattung.
Frohe Ostern zusammen!
 

peru73

Le Frankdrien -Earn your wings - Don't suck wheels
Dabei seit
6. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
183
Wurde der letzte Backwoods Rahmen nicht erst vor kurzem hier VERSCHENKT?

Alivio kannst gleich in den Mülleimer werfen! Ich hatte ne LX Gruppe aus 93 (komplett!) im Bikemarkt stehen für 25 €, die ist nun in den Müll gewandert, weil sie keiner wollte.

Schau, dass Du nen Studi oder Flüchtling findest, der ne Stadtschlampe braucht. Dann kannst vielleicht 20€ erlösen.

Der Markt für abgeranzte Klassiker ist schon lange tot (da gehen nur noch die wirklich guten und sehr seltenen Survivor gut weg) und für die Normalo- Alltagsfahrradbesitzer ist 26" schon lange tot.....

Sorry, aber der Markt gibt für sowas keine Käufer mehr her...

VG
peru
 
Dabei seit
12. April 2005
Punkte Reaktionen
352
Ort
naumburg / saale
ich hatte damals eins in 16". fand das super zum fahren. hab es etwas hochwertiger ausgestattet, neu lackiert usw. fand das ein prima ausgeglichenes mtb was echt laune gemacht hat. würde ich jederzeit wieder nehmen. meins hatte ich sogar mal bei lightweight hochgeladen. genau wie mein rts und lts auch
EA7C6350-F3F4-44DF-B0E5-33F59BB081BA.png
 
Oben