Syntace Laufräder

Dabei seit
3. Januar 2017
Punkte Reaktionen
41
Ich hab auch gute Erfahrungen mit der MX Nabe, Freilauf hält und hält seit Jahren
(und fahre die sogar mit E Antrieb !) und das mit 12-fach Microspline Spezialnaben-Körper
mit einem Kampfgewicht von 100
 

Anhänge

  • MSPL_9.jpg
    MSPL_9.jpg
    301,5 KB · Aufrufe: 68
  • MSPL_5.jpg
    MSPL_5.jpg
    300,2 KB · Aufrufe: 68
  • MSPL_2.jpg
    MSPL_2.jpg
    347,9 KB · Aufrufe: 70

BoomShakkaLagga

Exilschwabe
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte Reaktionen
647
Ort
Beast Coast
Hab mir Anfang des Jahres ne SuperTorque Nabe gekauft. Die ist SIGNIFIKANT leiser als die SuperTorque Nabe die ich vor 2 Jahren gekauft habe. Selbes Modell, Artikelnummer usw.
 

BoomShakkaLagga

Exilschwabe
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte Reaktionen
647
Ort
Beast Coast
Blödsinn. Waren die Straight MX. Nicht Supertorque. Um bei denen durchzublicken brauchts n höheren Bildungsabschluss.

Sei’s drum. Selbe Nabe zwei Jahre neuer signifikant leiser. Fast von meinem DT Swiss Laufrad nicht zu unterscheiden.
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte Reaktionen
4.370
Ort
Pfälzerwald
das mit der Lautstärke ist auch etwas abhängig mit was und wie viel die Zahnscheiben geschmiert sind.
gefühlt werden meine Hope auch immer lauter oder vielleicht auch nur die anderen leiser... :ka:

beim C33i HR habe ich aktuell eher das Problem, dass mir eine Speiche im Nippel gerissen ist (beim normalen anfahren auf der flachen Straße, Beschädigungen an der Speiche konnte ich keine erkennen und nein ich drücke auch keine 1000W in die Kurbel...)
Netterweise sind die beiden Ersatzspeichen/Nippel, die beim MK15 dabei waren, die Falschen :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. März 2014
Punkte Reaktionen
199
Die neuen Zahnscheiben etc. sind definitiv wesentlich leiser als die alten und zwar nicht nur wenn sie frisch geölt sind. Ich habe jetzt zwei Laufräder umgebaut und freu mich, dass man sich beim Radeln wieder unterhalten kann. Falls jemand die lauten Freilauf Innereien möchte, kann ich einen Satz relativ günstig abgeben (->PN).
 

BoomShakkaLagga

Exilschwabe
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte Reaktionen
647
Ort
Beast Coast
hier mal im vergleich der unterschied zw. zwei jahren. ist das tatsaechlich nur ein anderes fett? zweitere war von anfang an so laut....


was anderes... was hat das mit supertorque auf sich? gibts die auch fuer XD und ist das problem der freilaufkoerper oder der freilauf? hatte damals zu meinen 10x shimano zeiten das problem, dass sich die zahnkraenze auf nicht mehr feierliche art und weise in den freilaufkoerper gefressen hatten...
 

RaceFace67

blackforestviller
Dabei seit
29. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
1.088
Ort
Baden
Festgefressene SRAM Kassetten auf XD Hitorque hatte ich zweimal. Beim ersten Mal schickte Syntace einen Freilaufkörper als Ersatz, beim zweiten Mal hatten sie eine Vorrichtung zum abbauen gebaut.

habe auch so ne laute Hitorque und ne leise, die M40 ist noch leiser.
 
Dabei seit
6. Januar 2015
Punkte Reaktionen
43
hier mal im vergleich der unterschied zw. zwei jahren. ist das tatsaechlich nur ein anderes fett? zweitere war von anfang an so laut....


was anderes... was hat das mit supertorque auf sich? gibts die auch fuer XD und ist das problem der freilaufkoerper oder der freilauf? hatte damals zu meinen 10x shimano zeiten das problem, dass sich die zahnkraenze auf nicht mehr feierliche art und weise in den freilaufkoerper gefressen hatten...
ich bau die zahnscheiben ab und an aus, reinige sie und tauche sie unmittelbar vor dem wiedereinbau in motoröl ein.
der zweite freilauf, klingt als würde da nichts mehr drinnen sein was schmieren würde.
beim fett im freilauf muss man aufpassen - öl ist besser - soweit ich weiss sieht das syntace auch so vor.
 
Dabei seit
13. Februar 2015
Punkte Reaktionen
51
Ort
38154 Königslutter am Elm
hier mal im vergleich der unterschied zw. zwei jahren. ist das tatsaechlich nur ein anderes fett? zweitere war von anfang an so laut....


was anderes... was hat das mit supertorque auf sich? gibts die auch fuer XD und ist das problem der freilaufkoerper oder der freilauf? hatte damals zu meinen 10x shimano zeiten das problem, dass sich die zahnkraenze auf nicht mehr feierliche art und weise in den freilaufkoerper gefressen hatten...
...das ist in etwa der Unterschied den ich nach dem Einbau der Silencer - Feder samt Schmierstoff hatte.
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte Reaktionen
4
Hi allerseits!
Ich habe hier eine syntace c33i felge auf straight mx 142x12 Nabe. Gibt es ein umrüstkit auf 148x12 Boost? Ich komme mit den ganzen technischen Details auf der Website von syntace nicht zurecht und bin unsicher, wäre schön wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße!
Dirk
 

BoomShakkaLagga

Exilschwabe
Dabei seit
24. Juli 2007
Punkte Reaktionen
647
Ort
Beast Coast
Gibt n paar die sowas vertreiben. Im Zweifel kommt irgendwo aus der Restekiste ne 148er Achse und n paar Spacer. Groß Geld in die Hand nehmen wuerd ich nicht.
Der einzige Vorteil den du dir kaufst ist, dass du schnell n Laufrad verfuegbar hast und das in deinen Hinterbau passt. Ob und wie das mit der Scheibe passt steht auch noch auf nem anderen Blatt.

Den eigentlichen Vorteil von Boost und stabileres LR usw. bekommst natuerlich so auch nicht.

Langfristig machen nur ne neue Nabe/Speichen Sinn wenn du die Felge behalten willst. Vielleicht passen auch die alten Speichen wenn sie sich an den letzten zwei Gewindegaengen festkrallen… die paar Scheine wuerd ich investieren wenn du das eh schon auseinander rupfst.
 
Dabei seit
17. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
94
Hallo Leute,

ich habe einen Syntace c33 LRS. Leider blicke ich bei den ganzen Naben/Silencer Kits nicht mehr durch.
Gekauft habe ich LRS Anfang 2019 und ich bin der Meinung es müsste eine HiTorque Nabe sein obwohl ich damals etwas von 45 Zähnen Rasterung gelesen habe. Ich kann heute abend nachsehen. Sollte ja drauf gelasert sein. Das Innenleben des Freilauf besteht aus 2 Zahnscheiben, einer großen Feder, einer Hülse die auf die Achse gesteckt wird und einem Kunststoffring.

Lange rede kurzer Sinn: Ich habe jetzt einiges von durchdrehenden Freiläufen gelesen und laut ist das Ding auch wie die Sau trotz Reinigung und nachschmierung mit Silent Lube. Kann ich hier irgendetwas upgraden oder hat sich etwas getan das ich tauschen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
6.660
Hallo Leute,

ich habe einen Syntace c33 LRS. Leider blicke ich bei den ganzen Naben/Silencer Kits nicht mehr durch.
Gekauft habe ich LRS Anfang 2019 und ich bin der Meinung es müsste eine HiTorque Nabe sein obwohl ich damals etwas von 45 Zähnen Rasterung gelesen habe. Ich kann heute abend nachsehen. Sollte ja drauf gelasert sein. Das Innenleben des Freilauf besteht aus 2 Zahnscheiben, einer großen Feder, einer Hülse die auf die Achse gesteckt wird und einem Kunststoffring.

Lange rede kurzer Sinn: Ich habe jetzt einiges von durchdrehenden Freiläufen gelesen und laut ist das Ding auch wie die Sau trotz Reinigung und nachschmierung mit Silent Lube. Kann ich hier irgendetwas upgraden oder hat sich etwas getan das ich tauschen kann?
Tausch die Nabe
 
Dabei seit
5. März 2014
Punkte Reaktionen
199
Meine Naben (2 Stück) waren auch sehr laut und ich habe sie mittels https://www.syntace.com/de_DE/produ...wn-gear-ratchet-kit-36-36-teeth-5-spring?c=22 wesentlich leiser gemacht. Frisch nach dem Service sind sie jetzt sehr angenehm, nach drei Monaten oder so wieder deutlich lauter aber immer noch kein Vergleich zu dem Lärm vorher. das Kit war zwar teuer aber eine Wohltat für meine Nerven. Die alten Zahnscheiben und Federn habe ich jetzt als Ersatzteil dabei.

Edit: Ich hatte vorher die mit einer großen Feder.
 
Dabei seit
21. Juni 2021
Punkte Reaktionen
136
Servus,

habe gestern bei einer Hightorque MX Nabe (142mm) die Lager sowie am XD Freilauf die Lager getauscht.

Ist es normal das die Lager am XD Freilauf fast von selbst raus fallen und die neuen genauso leicht rein fallen?

Kann man an der Nabe selbst auf der Antriebseite den Inneren Zahnring tauschen?
Wenn ja, wie bekommt man den raus?
 
Oben