Taking A Break: Der YT Mob macht ein Päuschen

Taking A Break: Der YT Mob macht ein Päuschen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMi9lMzk1ZmJiYTc3NmRlZjA0ZjBlM2JjODE0MWFmYWM4MGYwZDgyOWY4LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
In einem etwas kryptischen Video kündigt YT-Gründer Markus Flossmann an, dass das hauseigenen World Cup-Team eine Pause hinlegen wird. Wie lange diese ausfällt, bleibt allerdings unklar.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Taking A Break: Der YT Mob macht ein Päuschen

Was glaubst du, wie lange wird die Pause des YT Mob sein?
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.171
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
10. April 2015
Punkte Reaktionen
775
Ort
Leipzig
Wow, ein Video mit 60 Frames die Sekunde, und in einem davon muss ich dann Gwin suchen oder wie...? Das Video hätten die sich echt sparen können, sieht aus wie lieblos in den Zufallsgenerator geworfen. Viel Glück an alle betroffenen Fahrer und Mitarbeiter!
 
Dabei seit
3. Juni 2007
Punkte Reaktionen
297
Ort
Solingen
entweder planen die mit dem Umbau von YT den Coup des Jahrzehnt's mit Monsterinnovationen oder am Untergang in die beliebigkeit eines großen Unternehmens.
Von außen betrachtet deuten die Entwicklungen rund um YT eher auf letzteres hin.
Ein muss man YT lassen, bisher war das eine der wenigen Firmen die noch einen eigenen Character hatte. Natürlich gefällt das nicht jedem.
 
Dabei seit
19. März 2012
Punkte Reaktionen
1.372
Wenn das so stimmt, wie die Trennung von Gwin gelaufen ist, passt das jetzt doch ganz gut. Wer weiß ob sie überhaupt zurückkommen...am Ende haben sie gut Ruhm eingefahren, jetzt kostet es viel Geld was man nicht ausgebeb will bzw muss weil's läuft und das racing eben nicht Passion, sondern Mittel zum Zweck war
Wer außer dem guten, alten Max (commencal) und kleine Bastelbuden (atherton) wäre den unter "Passion" noch zu nennen?
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.171
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Atherton ist jetzt eine Bastelbude ?
Die genannten sind es auf jeden Fall. Aber man sieht doch wer sich über Jahre engagiert und Fahrer unterstützt. Und das sind Mal unbedingt nur Firmen die man in den top20 im Weltcup findet.
Und hier ging es einfach um dieses peinliche Statement vom Flossmann, weil bei YT ist offensichtlich wenig Passion dabei. Und das obwohl Whiteley coole Sachen gemacht hat wie den aktuellen Juniorenweltmeister zu suchen. Der Mann hat zbermassig viel Passion für den Sport
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
889
findest du? ich fand die bisherige marketingkeule eher charakterlos.
An wie viele Bike-Release-Filme erinnert man sich denn noch … also Christopher Walken oder den (mMn zu langen, langatmigen) Capra/Return of the Goat sind mir im Kopf geblieben …. von anderen Marken hab ich da Nix Bleibendes im Kopf. Man mag dis doof finden, aber n bleibenden Eindruck hinterlässt dis ganze Theater und die verkaufen grad dadurch sich mehr, als dass Leute wie du oder Andere hier vom Kauf abgehalten werden, weil es als blöde oder unsympatisch empfunden wird.
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
889
entweder planen die mit dem Umbau von YT den Coup des Jahrzehnt's mit Monsterinnovationen oder am Untergang in die beliebigkeit eines großen Unternehmens.
Von außen betrachtet deuten die Entwicklungen rund um YT eher auf letzteres hin.
Ein muss man YT lassen, bisher war das eine der wenigen Firmen die noch einen eigenen Character hatte. Natürlich gefällt das nicht jedem.
Ja hab ich ja oben auch schonmal angedeutet den Gedanken - die kommen mit nem Knall in irgend ner Form zurück, eigenes Werksteam oder so. SO ein Auftritt wird nicht hingelegt, um nicht als Spannungsaufbauer zu dienen, dafür können die einfach zu gut Marketing.
 
Dabei seit
2. September 2012
Punkte Reaktionen
74
Ort
München
An wie viele Bike-Release-Filme erinnert man sich denn noch … also Christopher Walken oder den (mMn zu langen, langatmigen) Capra/Return of the Goat sind mir im Kopf geblieben …. von anderen Marken hab ich da Nix Bleibendes im Kopf. Man mag dis doof finden, aber n bleibenden Eindruck hinterlässt dis ganze Theater und die verkaufen grad dadurch sich mehr, als dass Leute wie du oder Andere hier vom Kauf abgehalten werden, weil es als blöde oder unsympatisch empfunden wird.
Wozu braucht es denn bitte Bike-Release-Filme? Wozu braucht jedes Modell sein eigenes Logo. Wozu braucht jeder Furz sein eigenes Logo? Das kostet alles Geld. Geld, dass DU bezahlen musst. Wenn ich mir einen Bike Release Film mit Christopher Walken (Die Gage will ich gar nicht wissen, aber mindestens eine mittlere 6 stellige Summe) ansehe, bei dem The Mill die Post gemacht hat (google die mal. Eins der teuersten und besten Post-Häuser überhaupt), dann bezweifle ich doch sehr, dass die Bikes das beste sind, was sie entwickeln konnten. Dann schau ich mir lieber einen super Lowbudget-Streifen von zB Pivot oder Transition an. Ist mir deutlich sympathischer und ich weiss, dass sie ihr Geld lieber in die Bikes, statt in übertriebene unangebrachte Hollywood-Produktionen stecken.

Aber ich gehöre wohl auch nicht zu ihrer Zielgruppe..
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.429
Ort
Hessen
Sie würden es nicht machen wenn es sich nicht lohnen würde. Ihr nennt doch selbst YT das kapitalistischste Ungeheuer in einer Branche in der man von Passion keine Miete zahlen kann, darauf könnte man sich selbst kommen. Ich glaube YT Brauch keine Juser aus'm IBC um denen zu sagen welche Marketinginvestition sich nun lohnt oder nicht, aber macht weiter, ist lustig.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.171
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Juser?
YT weiß sicher ganz genau wie man Gewinne maximiert. Datum geht's ja. Das gekd will man nicht mehr aktuell in den Sport investieren. Da geht's wohl kaum darum das irgendjemand sonst keine Miete zahlen kann.
 
Dabei seit
2. September 2012
Punkte Reaktionen
74
Ort
München
Stimmt. Und weil sie nicht so viel Geld für Werbefilmchen ausgeben sind die Bikes auch so schön günstig.

Oh wait... :troll:
Das musste ja kommen. Immer die gleiche Leier.. Aber wenn ich mir so die Topmodelle von den YT Rädern anschaue, sind die preislich auch nicht mehr weit von Pivot oder Transition entfernt. Und da brauchen wir nicht über die 14000€ Variante vom Firebird sprechen...

Abgesehen davon hat das eine mit dem andren auch nichts zutun. Ob ich jetzt 6000 oder 7000 Euros ausgebe ist egal, nur stecke ich die lieber in ein geiles WC Team als in Christopher Walken..
 
Dabei seit
10. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.427
Abgesehen davon hat das eine mit dem andren auch nichts zutun. Ob ich jetzt 6000 oder 7000 Euros ausgebe ist egal, nur stecke ich die lieber in ein geiles WC Team als in Christopher Walken..

Und du meinst nicht, dass "Christopher Walken gecastet = kein Geld mehr für ein WC-Team" als Kausalkette auf etwas wackeligen Beinen steht und ein bisl zu sehr auf Spekulation beruht? Wie schon die Vermutung, dass die Einstellung des Teams vorwiegend aus finanziellen Gründen erfolgt? Weiß doch keiner. Und so wie ich das Ende des Videos interpretiere, klingt das für mich eher nach baldiger Rückkehr mit großem TamTam. Diese auf Halb- und Nichtwissen basierende moralische Entrüstung die sich hier entlädt, finde ich jedenfalls etwas lächerlich.
 
Dabei seit
27. Juni 2007
Punkte Reaktionen
41
An wie viele Bike-Release-Filme erinnert man sich denn noch … also Christopher Walken oder den (mMn zu langen, langatmigen) Capra/Return of the Goat sind mir im Kopf geblieben …. von anderen Marken hab ich da Nix Bleibendes im Kopf. Man mag dis doof finden, aber n bleibenden Eindruck hinterlässt dis ganze Theater und die verkaufen grad dadurch sich mehr, als dass Leute wie du oder Andere hier vom Kauf abgehalten werden, weil es als blöde oder unsympatisch empfunden wird.
Ich wüsste da schon was . . . die Marke zum Video zieht bei mir nicht, aber das Video ist schon hängengeblieben. . . . :


 
Dabei seit
2. September 2012
Punkte Reaktionen
74
Ort
München
Und du meinst nicht, dass "Christopher Walken gecastet = kein Geld mehr für ein WC-Team" als Kausalkette auf etwas wackeligen Beinen steht und ein bisl zu sehr auf Spekulation beruht? Wie schon die Vermutung, dass die Einstellung des Teams vorwiegend aus finanziellen Gründen erfolgt? Weiß doch keiner. Und so wie ich das Ende des Videos interpretiere, klingt das für mich eher nach baldiger Rückkehr mit großem TamTam. Diese auf Halb- und Nichtwissen basierende moralische Entrüstung die sich hier entlädt, finde ich jedenfalls etwas lächerlich.
Nein ich sehe da keinen direkten Zusammenhang. Das ist natürlich Unfug. Aber ich denke nicht, dass das WC Team abgesägt wurde, weil es sich YT nicht mehr leisten kann.
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.171
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Nein ich sehe da keinen direkten Zusammenhang. Das ist natürlich Unfug. Aber ich denke nicht, dass das WC Team abgesägt wurde, weil es sich YT nicht mehr leisten kann.
Wie kommst du darauf? Können tuen sie es garantiert, sie wollen das Geld dafür nicht mehr ausgeben. Geld ist sicher kein Problem bei denen
 

Herr Latz

Radfahrer
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte Reaktionen
227
Ort
München
Und du meinst nicht, dass "Christopher Walken gecastet = kein Geld mehr für ein WC-Team" als Kausalkette auf etwas wackeligen Beinen steht und ein bisl zu sehr auf Spekulation beruht? Wie schon die Vermutung, dass die Einstellung des Teams vorwiegend aus finanziellen Gründen erfolgt? Weiß doch keiner. Und so wie ich das Ende des Videos interpretiere, klingt das für mich eher nach baldiger Rückkehr mit großem TamTam. Diese auf Halb- und Nichtwissen basierende moralische Entrüstung die sich hier entlädt, finde ich jedenfalls etwas lächerlich.
YT hat immerhin ein Imagevideo zur Auflösung des Teams gemacht.
In diesem Vido sagen sie "All good things mus come to an end" und keine Info dazu weshalb.
Und dann deuten sie an daß sie jetzt zwar das ganze Team effektiv rausgeschmissen haben, aber vermutlich bald ein neues machen.
Ja, da ist die Motivation nicht klar. Aber das kann man doch einfach mal scheiße finden. Zumindest ist klar daß diese Emotionen die im Video heraufbeschworen werden bei der Firmenleitung nicht vorhanden sind.
Ich kann mich da jetzt nicht aufregen, aber wenn ich mir ein neues Rad kaufe, dann wirds halt eher eins von ner Firma die sympatisch ist.
 
Oben Unten