Trail im Hofheimer Wald - Terminfindung

Potsuse

la Zig Zag
Dabei seit
18. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Taunus
Servus Leute,

So wie es scheint gibt es keine Neuigkeiten bei dem Thema Hofheimer Trail. :confused:.
Wahrscheinlich überlagert Corona alles und kann prima als Begründung herhalten. Schade Schade...
 
Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
65
Das Problem haben wir beim offiziellen Trailbau überall. Bautreffen dürfen nicht stattfinden, Begehungen mit offiziellen Stellen finden nicht statt. Dazu ist auf den Trails extrem viel mehr los, was gerade mit ungeübten für hohen Verschleiß sorgt. Das ist alles unbefriedigend, ich hoffe mal dass das im Herbst wieder möglich ist.
 

Bobbypilot

Gravity Pilot 291
Dabei seit
3. August 2012
Punkte Reaktionen
75
Ort
Hofheim
Tja, das würde ich gerne, wenn es denn was zu berichten gäbe.
Der letzte Stand (Herbst) ist, dass es mit dem Vorschlag vom Judenkopf nach Bremthal etwas länger dauern könnte (teils im Naturschutzgebiet), die Variante in Lorsbach sei dagegen schneller zu genehmigen. Aber wie schon gesagt, Corona macht die Sache sicher nicht einfacher. Ich werde nochmal nachhaken, ob es was Neues gibt...
Peace, Stephan
 
Dabei seit
27. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
117
Ort
Hofheim am Taunus
Tja, das würde ich gerne, wenn es denn was zu berichten gäbe.
Der letzte Stand (Herbst) ist, dass es mit dem Vorschlag vom Judenkopf nach Bremthal etwas länger dauern könnte (teils im Naturschutzgebiet), die Variante in Lorsbach sei dagegen schneller zu genehmigen. Aber wie schon gesagt, Corona macht die Sache sicher nicht einfacher. Ich werde nochmal nachhaken, ob es was Neues gibt...
Peace, Stephan
Danke für das Update :)
Am Judenkopf müsste man doch nur noch erweitern ;)
 

Bobbypilot

Gravity Pilot 291
Dabei seit
3. August 2012
Punkte Reaktionen
75
Ort
Hofheim
Also nochmal ganz offiziell nach Rücksprache mit dem Naturpark Taunus: Die Anträge sind bearbeitet und liegen bei den Gemeinden zur Prüfung. Dort ist man grundsätzlich kooperationsbereit, will aber auch nochmal ein Treffen, was natürlich momentan gerade etwas schwierig ist.
Und ja, wie bei allem derzeit beherrscht das Thema Corona auch dort das Tagesgeschehen und die Errichtung von neuen MTB-Strecken hat derzeit nicht die oberste Priorität, was doch auch irgendwie nachvollziehbar sein dürfte...?
So long, Stephan
 
Oben