Trek Remedy 9.9 2019 - Aufbau

Patrice_F

Whyte Bikes
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.235
Das Slash konnte ich jetzt ganz auseinanderbauen und geht nun wie die Gabel (Service) zum Händler. Hinterrad ist bestellt. Hoffe der Rahmen kommt bald mal...

Hier mal die Teileliste:

- Trek Remedy 9.9 Carbon frameset in 18.5“
- Pike RCT3 Dual Position (wird übernommen)
- NEWMEN SLA30 LRS (Vorderrad wird übernommen)
- MT7 Bremse 203/180 (wird übernommen)
- Reverb 125mm (wird übernommen)
- Acros Gothic 780mm Lenker
- Bontrager Knockblock Vorbau 50mm
- ESI Chunky Griffe
- Truvativ Descendant Carbon Eagle Kurbel 170mm
- GX Eagle Trigger und Schaltwerk
- 12fach TRS Kassette 9-46
- Pro Turnix Sattel
- Maxxis DHF 2.5WT EXO Terragrip Vorderreifen
- MAXXIS ARDENT race 2.6 EXO Speedgrip Hinterreifen
- Aliexpress Kettenführung ;-)
- Asssavers Mudfender

0FD9420F-B1AC-4107-9082-AAF735302C9D.jpeg
 

Anhänge

  • 0FD9420F-B1AC-4107-9082-AAF735302C9D.jpeg
    0FD9420F-B1AC-4107-9082-AAF735302C9D.jpeg
    712,3 KB · Aufrufe: 134
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. Juni 2012
Punkte Reaktionen
308
Ort
Wernigerode
Kurze Zwischenfrage: Ist das Rahmengröße 19,5 ? Und wenn ja, wie ist die maximale Einstecktiefe der Sattelstütze? Würde im Fall einer Anschaffung gerne meine bikeyoke revive 185 weiterbenutzen.
 

Patrice_F

Whyte Bikes
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.235
Es geht los, Rahmen ist da. Er wiegt so wie auf dem Bild, inkl Steuersatzlager 2950 gr. Das sind 150gr mehr als mein 2015er Slash Rahmen, unter 12.5kg wird also nix.

D2955515-78A1-48F1-9A7D-B31B459AA431.jpeg
 

Anhänge

  • D2955515-78A1-48F1-9A7D-B31B459AA431.jpeg
    D2955515-78A1-48F1-9A7D-B31B459AA431.jpeg
    542,8 KB · Aufrufe: 2.595

Patrice_F

Whyte Bikes
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.235
Fehlt noch der Antrieb und paar Details

557A79E3-7EC0-44C4-B3FA-4F729C150ACC.jpeg
3BA64875-2A5C-496D-AB4E-D45F66682D84.jpeg
FF64D364-E31B-4F90-8EF9-E17490B85172.jpeg
CF9F0BA0-2072-4DCC-9D2C-1A8354BFE4B1.jpeg
 

Anhänge

  • 557A79E3-7EC0-44C4-B3FA-4F729C150ACC.jpeg
    557A79E3-7EC0-44C4-B3FA-4F729C150ACC.jpeg
    5,4 MB · Aufrufe: 152
  • 3BA64875-2A5C-496D-AB4E-D45F66682D84.jpeg
    3BA64875-2A5C-496D-AB4E-D45F66682D84.jpeg
    5,6 MB · Aufrufe: 2.706
  • FF64D364-E31B-4F90-8EF9-E17490B85172.jpeg
    FF64D364-E31B-4F90-8EF9-E17490B85172.jpeg
    757,2 KB · Aufrufe: 2.612
  • CF9F0BA0-2072-4DCC-9D2C-1A8354BFE4B1.jpeg
    CF9F0BA0-2072-4DCC-9D2C-1A8354BFE4B1.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 2.664
D

Deleted 348981

Guest
Sehr schick!
Hätte nie gesagt, dass ich das jemals sagen würde:
Aber für meinen Geschmack (Daher auch keinerlei Angriff auf den TE) fast schon zu schwarz :eek:
 

Patrice_F

Whyte Bikes
Dabei seit
27. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
1.235
So, der Hobel ist fertig (bis auf Decals an der Gabel und andere Pedale). Wiegt fahrfertig inkl. Pedale 12.85kg

War gestern auf der ersten Fahrt. Der Hinterbau ist echt genial, vor allem beim pedalieren auf dem Trail filtert es alle kleineren Unebenheiten aus. Hab ich so noch nicht erlebt und ist echt ne Offenbarung. Zudem ist es sehr effizient im Antrieb. Generell lässt sich damit auch ballern, aber am Limit merkt man, dass das Bike unruhig wird und es unter einem hin und her schlägt. Aber echt toller Allrounder!

IMG_0750.JPG


IMG_0751.JPG


IMG_0752.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0750.JPG
    IMG_0750.JPG
    5,2 MB · Aufrufe: 207
  • IMG_0751.JPG
    IMG_0751.JPG
    5,1 MB · Aufrufe: 135
  • IMG_0752.JPG
    IMG_0752.JPG
    5,6 MB · Aufrufe: 123
Zuletzt bearbeitet:
Oben