Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe von Bikes nicht allzu viel Ahnung und das nächste Fachgeschäft ist leider zu weit entfernt, darum hoffe ich hier auf Antworten.

Mein Bike ist ein CUBE Aim Pro (Cross Country) von 2017 in 29 Zoll. Verbaut ist eine SR Suntour XCT Disc, 100mm Federgabel mit Stahlfeder und nun möchte ich gerne auf eine Luftfederung umrüsten, da die verbaute Federgabel nur noch sehr schlecht einfedert und teilweise hängt (was nach einer starken Bremsung oder "Springen" dann wieder etwas freiläufiger funktioniert, aber trotzdem nicht gut genug).

Dafür habe ich mir die RockShox Judy Silver TK Solo Air PopLoc Remote 29" Federgabel Modell 2021 rausgesucht. Würde diese passen?
Außerdem würde ich (wenn sowieso schon umgebaut wird) gerne von Schnellspanner auf Steckachse umbauen. Aber wie wohl bekannt sein sollte, ist der Durchmesser des Schnellspanners 9mm und die, einer Steckachse 12-15mm. Wie würde der Umbau funktionieren? Wenn es überhaupt möglich ist.

Falls noch mehr Infos benötigt werden, gerne schreiben, dann liefere ich die benötigten Infos.

LG
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.288
Ort
Köln
Ein Service würde der Coil helfen, die ist so simpel, da dürfte eine neue Schmierung helfen. Ob die Luftgabel einfach passt, hängt vom Gabelschaft ab, konisch oder durchgehend 1 1/8. Steckachse kannst du nur benutzen, wenn die Nabe umbaubar wäre. Geht bei dir nicht.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Danke für die Antwort :). Das mit der Steckachse ist zwar schade, aber verkraftbar. Wenn ich die Gabel suche, sehe ich nur Folgende Info : 1.1/8", STKM. Was genau dieses STKM bedeutet, weiß ich aber nicht.

Ein Service wäre bestimmt nützlich, jedoch ist das Fahrrad jetzt etwas über 3 Jahre alt und hat nicht eine Inspektion gesehen.. ob da noch was zu retten ist.. wer weiß. Nur ist mir der Weg zum nächsten Geschäft zu weit und da ich kein Auto habe, würde ich lieber einfach umtauschen.

Was bedeutet denn STKM? Hilft diese Bezeichnung irgendwie weiter?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.022
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich habe eine Kollegin deren XCM auch sehr sehr schlecht funktioniert. Nach einem halben Jahr federt die nicht mal mehr komplett aus. Einen Rebound Versteller findet man vergebens. Nun wollte ich einen Service machen und habe mich bei Suntour mal durch die Seite gewühlt. Bei deren Service Videos wird bei dieser Gabel das Casting verbaut ohne Schmieröl einzufüllen. Das kann doch nicht sein. Ich finde auch kein manual zu den Ölmengen.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Ich habe eine Kollegin deren XCM auch sehr sehr schlecht funktioniert. Nach einem halben Jahr federt die nicht mal mehr komplett aus. Einen Rebound Versteller findet man vergebens. Nun wollte ich einen Service machen und habe mich bei Suntour mal durch die Seite gewühlt. Bei deren Service Videos wird bei dieser Gabel das Casting verbaut ohne Schmieröl einzufüllen. Das kann doch nicht sein. Ich finde auch kein manual zu den Ölmengen.
Seit dem ich das Fahrrad besitze, funktioniert die Federung nicht. Ich dachte erst, es würde an meinem Gewicht liegen (50kg) und wollte dann auf eine neue Feder wechseln. Nur kann man kein Zubehör für diese Federung kaufen. Und ja, das Problem mit dem Ausfedern kenn ich nur zu gut.. einen Rebound Versteller hab ich aber, nur leider tut sich rein gar nichts, wenn ich daran etwas verstelle.

Jetzt habe ich mich nochmal Informiert und mal nach weiteren Luftfedern geschaut, nur weiß ich nicht, inwiefern dieses Konische ein Problem darstellen kann, da so gut wie alle Tapered 1.5" auf 1 1/8" sind.

Und falls die Info weiterhelfen kann (was ich stark glaube), mein Budget liegt bei Maximal 300€ für die Gabel.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.374
Ort
Wien
Bei deren Service Videos wird bei dieser Gabel das Casting verbaut ohne Schmieröl einzufüllen. Das kann doch nicht sein.
Ich finde auch kein manual zu den Ölmengen.
Kannst auch nicht finden wenn kein Öl reinkommt :ka:

@Dominik222
Ob die Judy passt kommt auf den Gabelschaft an. Du brauchst eine Gabel mit geradem 1 1/8" Schaft z.B.
Falls sie dann irgendwann lieferbar sind.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.288
Ort
Köln
Du bräuchtest die


Wobei das mit dem kaufen zur Zeit eher schwierig ist.

Ich würde eher die kaufen. Leichter, bessere Dämpfung.

 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.022
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
Du bräuchtest die


Wobei das mit dem kaufen zur Zeit eher schwierig ist.

Ich würde eher die kaufen. Leichter, bessere Dämpfung.

Was spricht denn gegen die Yari? Besser als das derzeit verbaute ist sie allemal. Okay. War nicht für mich die Antwort.
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.288
Ort
Köln
Preis, Gewicht, kein 1 1/8 Gabelschaft, nicht für Schnellspanner, vollkommen überdimensioniert an dem Rad. Also eigentlich alles.
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Kannst auch nicht finden wenn kein Öl reinkommt :ka:

@Dominik222
Ob die Judy passt kommt auf den Gabelschaft an. Du brauchst eine Gabel mit geradem 1 1/8" Schaft z.B.
Ja, habe langsam auch den dreh raus, auf welche Angaben ich beim Kauf achten muss.
Die Rockshoxs hab ich mir ebenfalls mal angesehen und sehen echt nicht schlecht aus :)

Jetzt noch eine wichtige Frage.. braucht man spezialwerkzeuge oder sonstiges, um den Umbau durchzuführen? Oder könnte ich das zb selbst machen, ohne extra Werkzeug zu benötigen?
 
Dabei seit
5. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Weiß zufällig jemand, wie die Einbauhöhe vom SR Suntour XCT Disc, 100mm 29'' ist? Finde leider auf die schnelle keine Angabe und würde gerne die Rockshox verwenden.

Die allgemeinen Angaben passen, nur bei der Einbauhöhe bin ich mir unsicher.. oder kann mir allgemein jemand sagen, ob die Federgabel passt?
 
Dabei seit
14. August 2008
Punkte Reaktionen
9.022
Ort
Harz
Bike der Woche
Bike der Woche
So. Nachdem der Umbau des Rades meiner Kollegin abschlossen ist eine Frage.

Die XCM hat laut Explosionszeichnung auf beiden Seiten eine Feder. Wenn man im Radladen nun sagt, dass die Gabel für das Fahrergewicht nicht passt, dann sollte doch auch auf beiden Seiten die Feder durch eine weichere getauscht werden oder? Bei ihr wurde nur auf der linken Seite getauscht.

Lustigerweise war das auch keine Tapered Gabel, die in ihrem Specialized Levo HT verbaut war, sondern eine normale 1 1/8'' mit Reduzierkonus für die untere Lagerschale. Gott sei dann hatte ich noch einen passenden Konus daheim liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben