• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Umgang mit Retouren & Kundennachbetreuung

Dabei seit
1. November 2019
Punkte für Reaktionen
1
Kurzes Update: YT hat sich noch immer nicht bei mir gemeldet, somit ist es jetzt ein ganzer Monat seitdem mein Rad bei den Jungs in der Werkstatt steht.
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Siegen
Also inzwischen sehe ich das auch so, dass ich und ein paar andere eher Pech hatten. Ob es jetzt die Regel oder die Ausnahme ist, lässt sich nicht feststellen, aber ärgerlich ist es allemal für die Betroffenen und mir persönlich ist die Lust auf YT gründlich vergangen auch wenn ich nur eine Ausnahme sein sollte oder zu einem schlechten Zeitpunkt bestellt habe.
Ich hatte noch die Hoffnung, dass die Rückerstattung vielleicht problemlos von Statten gehen würde, aber leider ist auch das nicht der Fall. Laut Hotline (Anruf diesen Mittwoch) ist alles freigegeben für eine 100%ige Erstattung und der Mitarbeiter meinte am Mittwoch, dass ich evtl. Pech hatte, da die Freigabe für die Überweisung kurz nach der wöchentlichen Sammelüberweisung eingegangen sein könnte. Ich sollte bis heute (Freitag) warten und mich melden, wenn das Geld noch nicht bei mir eingegangen sein sollte. Naja war natürlich nicht da und ich habe per Mail Bescheid gesagt. Ich glaube jetzt zwar nicht, dass da was schneller geht, aber am End sollte ich mich wohl freuen, dass das Geld dann in der nächsten Überweisungsrunde nächste Woche mit überwiesen wird. Jipi...

@nbglocal : Wenigstens ist es en mistiger Herbst was das Wetter anbelangt ;)
 
Dabei seit
25. August 2018
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Siegen
Also zum Abschluss des Ganzen: ich habe heute mein Geld zurück erhalten, nachdem ich gestern mit rechtlichen Schritten gedroht hatte. Wäre wahrscheinlich sowieso heute eingegangen, aber ich musste doch noch 2 mal pro Woche anrufen, da ich auch hier einfach kein freiwilliges Update von Yt erhalten habe.
Immerhin ist der Reklamationsbereich inzwischen mit zwei Leuten ausgestattet und ich bekam seit knapp 2 Wochen immer nach höchstens 2min jemand an den Apparat. Hier noch einmal zur Übersicht die Timeline meiner Odyssee.

28. September: Kauf Yt Tues Cf Pro
1. Oktober: Ankunft Yt tues bei mir und öffnen des Kartons und erkennen der Beschädigung
2. Oktober: Anruf bei Yt und Aufnahme der Reklamation
8. Oktober: Ankunft der Rücksendung des Bikes bei Yt
10. Oktober: Nachricht Kundendienst, dass Fahrrad eingebucht wurde und das Ersatzbike schnellstmöglich losgeschickt wird
22. Oktober: Stornierung der Bestellung meinerseits, da nach etlichen Mails und Anrufen einfach 12 Tage nichts passiert war. Vielleicht war ich hier etwas ungeduldig, aber habe einfach Ansprüche wenn ich etwas in dem Preisbereich kaufe und daran ein nicht selbstverschuldeten Schaden entstanden ist.
15. November: Rückerstattung Geld nach etlichen Anrufen und Mails. Ich hätte noch etwas mehr Verständnis für alles wenn es einfach mal kommuniziert worden wäre. Aber die ganze Zeit war ich der Depp der allem hinterher rennen musste. Und das geht einfach gar nicht.

Naja für mich ist der Kuchen gegessen und hab mir jetzt ein Rose Soul Fire 1 geholt :) Kann nicht sagen wie es bei denen mit Reklas läuft aber immerhin kam das Bike ohne Gebrauchsspuren und deswegen war auch kein Anlass dafür. Und falls doch was ist, liegt Bocholt noch in "näherer" Umgebung.

Wünsche allen einen geruhsamen Winterschlaf und einen guten Start in die neue Saison.

Cheers :)
 
Dabei seit
30. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Böblingen
Hilfreichster Beitrag
Bei mir sieht es leider nicht anders aus:
Meine Kettenstrebe ist angerissen, bei einem Capra das ich seit März 2019 gefahren bin.
Aus meiner Sicht durch die Schlechte Fertigung der Bohrungen in der Kettenstrebe.
Als ich den Rahmen dann genau angeschaut habe ist mir auch noch aufgeffallen, das an der Sitzstrebe ein kreisrunder Lackabplatzer vorhanden ist, der gegenüber dem Eingeschweißten Auge zur Verbschraubung mit dem Umlenkhebel liegt. Super :(

Also einen Garantiefall auf der Homepage von YT eröffnet:
18.09: Garantiefall auf der Homepage von YT angemeldet.
08.10.: Nachdem drei Wochen lang nichts passiert ist, hab ich bei YT angerufen und bin drei mal eine halbe Stunde in der Warteschleife gehangen. Als ich dann einen Mitarbeiter erriechen konnte, hatte ich am Nächsten Tag(09.10.) den Dhl Rücksendeschein.
Also hab ich das Fahrrad direkt zu YT gesendet. Alles außer die Laufräder.
14./15.11.: Da ich überhaupt keine Nachricht von YT bekommen habe, wie das jetzt weiter läuft, habe ich mich nochmal(mehrmals) in die Warteschlange gehängt und nachgefragt.
20.11. Mail von YT mit der Nachricht es würde noch 3-4 Wochen Bearbeitungszeit brauchen, weil sie aktuell auf das Ersatzteil warten.

Ich werde nochmal anrufen und nachfragen, ob sie es vor Weihnachten noch schaffen.

Allerdings rechne ich leider nicht mehr wirklich damit das Fahrrad noch dieses Jahr zurück zu bekommen und habe auch nicht das Gefühl, dass da von selbst was passiert, ohne dass man nachfragt. Schade, weil ich über Silvester nach Finale fahre und auch im Winter am Wochenende unterwegs bin.
Die Qualität/Haltbarkeit des Rahmens ist leider offensichtlich nicht die beste. Bei einem 72kg Fahrer könnte das Rad schon länger als eine 3/4 Saison halten.
Sind solche Bearbeitungszeiten normal?

20190918_175315.jpg
1.jpg
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
300
Bei mir sieht es leider nicht anders aus:
Meine Kettenstrebe ist angerissen, bei einem Capra das ich seit März 2019 gefahren bin.
Aus meiner Sicht durch die Schlechte Fertigung der Bohrungen in der Kettenstrebe.
Als ich den Rahmen dann genau angeschaut habe ist mir auch noch aufgeffallen, das an der Sitzstrebe ein kreisrunder Lackabplatzer vorhanden ist, der gegenüber dem Eingeschweißten Auge zur Verbschraubung mit dem Umlenkhebel liegt. Super :(

Also einen Garantiefall auf der Homepage von YT eröffnet:
18.09: Garantiefall auf der Homepage von YT angemeldet.
08.10.: Nachdem drei Wochen lang nichts passiert ist, hab ich bei YT angerufen und bin drei mal eine halbe Stunde in der Warteschleife gehangen. Als ich dann einen Mitarbeiter erriechen konnte, hatte ich am Nächsten Tag(09.10.) den Dhl Rücksendeschein.
Also hab ich das Fahrrad direkt zu YT gesendet. Alles außer die Laufräder.
14./15.11.: Da ich überhaupt keine Nachricht von YT bekommen habe, wie das jetzt weiter läuft, habe ich mich nochmal(mehrmals) in die Warteschlange gehängt und nachgefragt.
20.11. Mail von YT mit der Nachricht es würde noch 3-4 Wochen Bearbeitungszeit brauchen, weil sie aktuell auf das Ersatzteil warten.

Ich werde nochmal anrufen und nachfragen, ob sie es vor Weihnachten noch schaffen.

Allerdings rechne ich leider nicht mehr wirklich damit das Fahrrad noch dieses Jahr zurück zu bekommen und habe auch nicht das Gefühl, dass da von selbst was passiert, ohne dass man nachfragt. Schade, weil ich über Silvester nach Finale fahre und auch im Winter am Wochenende unterwegs bin.
Die Qualität/Haltbarkeit des Rahmens ist leider offensichtlich nicht die beste. Bei einem 72kg Fahrer könnte das Rad schon länger als eine 3/4 Saison halten.
Sind solche Bearbeitungszeiten normal?

Anhang anzeigen 942971 Anhang anzeigen 942976
Und gibt es ein Update?
 
Oben