[Update] Testfahrer gesucht! Mit uns das testRIDE-Event in Lenzerheide erleben

Unsere Eurobike-Berichterstattung hat dich heiß gemacht auf die zahlreichen Neuvorstellungen für das kommende Modelljahr? Du spielst mit dem Gedanken dir ein neues Bike zuzulegen, würdest dein Wunschbike aber gerne erst einmal ausgiebig Probe fahren? Es interessiert dich, wie die MTB-News.de-Redakteure Produkten im Praxistest auf den Zahn fühlen? Dann darfst du dir das folgende Gewinnspiel nicht entgehen lassen. Wir laden zwei IBC-User ein, uns beim Besuch des diesjährigen testRIDE-Events in Lenzerheide zu begleiten.


→ Den vollständigen Artikel "[Update] Testfahrer gesucht! Mit uns das testRIDE-Event in Lenzerheide erleben" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
12. September 2013
Punkte Reaktionen
33
Hi,

ich bin eingefleischter 26er Fahrer und habe mich bisher noch nicht an die neuen 29" Laufräder gewagt - bei dem Testride würde ich diverse 29er und wenn möglich auch 27,5er ausprobieren, jungfräuliche Erfahrungen damit sammeln und diese dann auch so aus der Sicht eines Neulings in Sachen "Newschool Laufrädergrößen" weitergeben. Zudem wohne Ich im Ruhrgebiet und habe eher selten die Möglichkeit auf ausgebauten Strecken zu fahren. Ich würde mich über die Teilnahme als Testfahrer sehr freuen.

Lieben Gruß
Matze
 
Dabei seit
12. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
8
Ich wäre sehr sehr gerne dabei :)
Für mich ist biken mehr als nur ein Hobby.
Ich kenn mich sehr sehr gut mit Fahrradteilen aus und könnte somit ein super Feedback zu den jeweiligen Bikes geben.
Auch in Sachen Fahrtechnik hapert es ganz und gar nicht bei mir, was für einen Biketest von großem Nutzen ist.
Mich interessiert, ob die 29er Bikes wirklich so gut sind, wie es die Hersteller anpreisen und ob sie, wie anfangs verneint, im All-Mountain und Enduro Bereich jetzt wirklich Sinn machen.
Auch der unterschied zur Zwischengröße 650b würde mich sehr interessieren.
Eine gelungene Testausfahrt enthält meiner Meinung nach verschiedene Terrains, auf denen die Bikes dann auch wirklich bewegt werden. Das ist von steilen Uphills, zu flowigen Singletrails bis hin zu verblockten schwierigeren Downhills. Das anschließende Feedback darf natürlich auf keinen Fall fehlen.
Sehr interessiert bin ich an den neuen Modellen von Scott und Specialized.
 

Simpel.

All weather cyclist
Dabei seit
17. Juni 2009
Punkte Reaktionen
519
Ort
Rapperswil-Jona Schweiz
Das Top Thema der Stunde: Enduro! Mit 26" hab ich schon reichlich Erfahrung sammeln können, 27.5" und 29" Bikes bin ich aus dieser Sparte noch nicht in alpinem Gelände gefahren. Höchste Zeit also. Ich interessiere mich u.a. für folgende Bikes: Specialized Enduro 29, Norco Range, Rocky Mountain Altitude, BMC Trailfox TF01, Devinci Troy, Scott Genius, Trek Remedy 9 29/27.5, Giant Trance 27.5 .
Ausserdem möchte ich nach dem enttäuschenden 2013er Jahrgang bei Fox die 14er 34 Float CTD Gabelmodelle testen um zu sehen, ob sie die Probleme beseitigen konnten und mit der neuen RockShox Pike mithalten können.
Durch meine Erfahrung in der oben genannten Bikeklasse kann ich objektiv vergleichen und neutrale Testergebnisse auf Papier bringen.

Unabhängig davon würde ich gerne noch das neue Demo mit Öhlins Dämpfer testen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. August 2010
Punkte Reaktionen
0
TipTop die Ansage;
Wär a super Sach mit Euch an Test zu fahren.
Bin, denk I, ausdauernd genug, Bergab und Bergauf.
Meine Hometrais sind die Oberallgäuer Berge und daher bin ich alles gewöhnt.
Lasse gerne meine 5 Bikes daheim und start mit Euch durch!
Wenn Ich zu normal bin, ich kann auch anders!
Aufgehts Buam, lass mas fliegen!!!!
Gruss , da Staudi
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte Reaktionen
10
Ort
Bensheim
Hi ,
Coole Sache wäre gerne dabei. Bin total bike verrückt und momentan auf der Such nach einer neuen Liebe und auch ein wenig orientierungslos bezüglich der Laufradgrösse. Meine momentanen Favoriten Ibis Mojo HDR 650 B und Ibis Replay aber natürlich haben auch andere Bike Marken schöne Töchter die es zu testen.

Ride more work less :)

Liebe Grüsse Uwe
 
Dabei seit
26. September 2012
Punkte Reaktionen
0
Bin seit kurzem stolzer Vater und habe nicht mehr so viel zeit zum biken! Es wäre eine super Chance für mich mal das neue DHX von Canyon und das enduro von specialized zu fahren. Würde sie auf herz und Nieren testen und sie sicher nicht verschonen! Würde mich sehr freuen!!!!
 
Dabei seit
6. Juli 2007
Punkte Reaktionen
16
Ort
Kassel
Ich möchte auch unbedingt mitkommen, da ich es leider noch nie geschafft habe, in den Alpen Radfahren zu gehen!

Von XC-Rennen bis Enduro fahre ich alles und würde mich liebend gerne auf neue Race-Fullys, Allmountains und Enduros setzen um so richtig Gas zu geben.
Ich mache an meinen Rädern alles selbst und habe einen gehörigen Teil meiner Lebenszeit in die Aquise von Fachwissen über Fahrräder investiert (Erschreckend, hätte man auch in anderweitige Ausbildung stecken können :D )

Insbesondere habe ich Interesse an der kompletten Bandbreite von Fahrrädern mit 27,5" Rädern oder auch 29ern mit etwas mehr Federweg (Ich verzichte darauf jedes einzelne aufzulisten).


Eine gelungene Testfahrt ist eine in der man sich wünscht das eigene Rad sofort gegen das gerade getestet einzutauschen oder auch dem Hersteller etwas anderes als "blabla fährt sich toll" Feedback geben kann ;)
 

PremiumNick

toller typ!
Dabei seit
22. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
260
Ort
63***
Ich bin der Richtige, da ich ein absoluter Fahrrad Fanatiker bin!
Jedes meiner Räder stelle ich selbst zusammen, um das für mich optimale Rad zu bekommen. Um dieses Ziel zu erreichen setze ich mich ausführlich mit den Komponenten auseinander und habe auch schon viel selbst ausprobiert. Ich habe somit eine sehr solide Kenntnis der Technik, was durch mein Maschinenbaustudium gestützt wird.
Fahrtechnisch kann ich Erfahrungen sowohl im alpinen Gelände, diverser bikeparks als auch aus dem street fahren zurückgreifen.
Körperliche Fitness ist natürlich auch vorhanden um den harten Test-tag durchstehen zu können. ;)

Besonders würden mich die verschiedenen Laufradgrößen interessieren, gerne auch in Rahmen von exotischeren Herstellern wie ibis! Weiterhin würde ich gerne 1x11 von sram und die neuen 5.10 testen.
Ansonsten würde ich mich freuen auch alles andere zu fahren, was ich noch nicht kenne, oder gefahren bin. Um neue Erfahrungen sammeln zu können.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrüneRose

Nicht immer Grün
Dabei seit
25. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
233
Ort
Köln - Neuehrenfeld
Tl;dr

Das Radon Slide 160 Carbon soll mein nächstes Traumbike werden, so fern es mich im ensprechenden Gelände überzeugen kann. Es muss sich gegen das Stumpjumper Expert Evo und das Liteville 301 messen.

Die Laufradgröße ist mir ziemlich egal, ich mag mein 26er, ich mag mein 29er. Ich liebe Technik, aber im Moment geht mir die Duskussion um die Laufradgröße auf die Nüsse. Ich will einfach nur fahren! :)

Deswegen will ich mit euch mit!
 

elFloppero

Bavarian Barbarian
Dabei seit
17. Oktober 2011
Punkte Reaktionen
12
Ort
München
weil
wir
wollen
.
mountainbiken,
testen und
ballern
-
neuigkeiten "erfahren",
endlich mal die Lenzerheide rocken,
wies'n-Anstich verpassen (F***), und einfach
sauviel Spaß haben
.
dankbarste
euer elFloppero

Und nach getaner Tat würde ich mich dazu bereit erklären, mutig sämtliche Cliff-Bars zu testen, mit euch und den Jungs von Bionicon ein schönes kühles Tegernseer zu trinken und am aller wichtigsten beim testRIDE2013: "einfach nur a bissl bled daher red'n"... :D
 

FelixLa

Trailhouse
Dabei seit
18. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bayreuth
Ich würde gerne teilnehmen, um viele verschiedene MTBs zu testen, damit wir für unseren Shop auch die bestfunktionierenden Bikes für Endverbraucher stehen haben.
Und abgesehen vom Demo-Day geht das nur bei euch!
 
Dabei seit
1. August 2013
Punkte Reaktionen
174
Hallo,

warum ich der Richtige für das Testwochenende bin?

Nehmt mich mit dann zeig ich es euch. Mit Gefühl fürs Bike und die Strecke würde ich gerne die neuen Räder von Rocky Mountain und Liteville testen. Besonders interessant sind sicherlich die neuesten Laufradkombinationen.

Wäre klasse wenn's klappt, Danke
 
Dabei seit
13. Juli 2008
Punkte Reaktionen
94
Ort
Ottweiler
Als Organisator und Erbauer des "Flowtrail Ottweiler"
erlebe ich permanent die Schnittstelle zwischen modernen Bikestreken und deren Anforderungen und der aktuellen Entwicklung in der Bikeindustrie.
Gerade im Hinblick auf die aktuelle Laufradumstellung
würden mich Testergebnisse aus erster Hand sehr interessieren.
Natürlich reizt auch das Event und die Kooperation mit dem RIDE Magazin, das ich aus meiner Zeit in der Schweiz kennen und lieben gelernt habe.
Von den Bikes her würde ich gern bewusst im Vergleich die Unterschiede von den Direktversendern zu den großen Namen
wie Rocky Mountain oder Intense erleben.
 
Dabei seit
13. September 2013
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

nach 20 Jahren Mountainbiken habe ich viele Trends kommen und gehen sehen. Die Lust auf neues, anderes und auch manchmal verrücktes ist jedoch geblieben. Statt mich auf eine Disziplin (Freeride, Downhill oder CC) zu konzentrieren sind wir schon immer "alles" gefahren und hatten an allem Spaß, was uns bei den Touren in die Quere kam.

Ich selbst bin Hardtail-Fahrer und fahre oft durch gute Fahrtechnik so manchem Fullyfahrer davon - umso interessanter, wenn ich selbst mal die neuesten Bikes rannehmen darf, um zu sehen, ob sie mich wirklich schneller machen können oder ob es auch einfach mehr Spaß macht.

Sehr wichtig ist für mich auch Wartbarkeit durch mich selbst, Langlebigkeit und Robustheit - da würde ich gern so manche Neuerung mal genau beleuchten. Vielleicht erhält dann mein liebevoll aufgebautes Bike endlich einen Kumpanen.
 
Dabei seit
24. September 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Meerbusch / Aachen
Was ich mitbringe!

In Affinität zur Bikebranche
- 23 Jahre Bike Erfahrung
- 2 Jahre Rennerfahrung als Lizensfahrer
- hab div. Bike Evolutionsstufen er-& durchlebt
- Fachwissen auf dem aktuellesten Stand
- tiefes Branchen wissen durch ein freundschaftliches Verhältniss zu div. Bike Firmen
- Renn- Trekking & MTB-Erfahrung (XC, FR, DH)
- langjahrige Bike Mechaniker Praxis
- Dauergast der Eurobike, Dirtmasters, bike Festival, etc.

Allrounder Qualitäten
- tätig als Vertriebs-Trainer und Coach
- durch div. Moderationen retorisch fit
- kurzes Maschienenbau Studium
- analytisches denken
- strukturierte eigenverantwortliche Arbeitsweise
- hohe Sozialkompetenz
- viele Bike-(Park)-Reviere erlebt
- Objektivität und keine Branchen-Blindheit

Ich biete ein umfassendes Fach- und Allgemeinwissen, betrachte die Entwicklungen gerne aus Kunden und Hersteller sicht. Bringe viel Neugier, interesse und Spaß an der Bike-Branche und den Menschen hinter den Kullisen!

Ich würde mich freuen!

P.S.: Einen kleinen Einblich bietet mein Benutzeralbum!
 
Dabei seit
14. April 2005
Punkte Reaktionen
0
Take me or leave it!!

Ich bin def. geeignet die Bikes Up- und auf dem Downhill auf Herz und Nieten zu testen.

Ich will das neue CUBE Stereo und Spezialized Enduro testen...

P.S. Nehmt mich weil ihr nicht so viel "bla bla" lesen müsst ;-)
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi,
ich würde gern ein Cube Frizz und bisle was in der Klasse Testen.
Ich bin der richtige weil ich eloquent bin und entsprechend auch eine Bewertung geben kann. Außerdem sorge ich immer für gute Stimmung-probiert es aus.
 
Dabei seit
24. Juni 2013
Punkte Reaktionen
55
Ort
Salzburg
Hi
ICH BIN DER MEINUNG DAS ICH DER RICHTIGE BIN DA ICH EIN GUTER FAHRER BIN UND DIE UNTERSCHIEDE DER KOMPONENTEN ERKENNEN KANN
IHR WART BEI UNS BEIM HELIBIKING IN SIBIU MITTE DIESES JAHRES DABEI UND HABT DIE NEUEN 29 ZOLL BIKES GETESTET WWW.TCP-XPOWER.COM
ICH WÜRDE MICH UM EINE TEILNAHME FREUEN
 
Dabei seit
5. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Servus,
ich wäre geeignet weil:
-alles was mich aushält kann was wegstecken!
(ich wiege 71 Kilo am gewicht liegts nicht)

-ich hab Spaß am Fahren

-ich würde sowiso gern mal wider in die Berge
 
Dabei seit
5. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Servus,
ich wäre geeignet weil:
-alles was mich aushält kann was wegstecken!
(ich wiege 71 Kilo am gewicht liegts nicht)

-ich hab Spaß am Fahren

-ich würde sowiso gern mal wider in die Berge

-und ich hätte Spaß daran den anderen zu berichten welches Rad am besten fliegt und fährt
 
Oben Unten