VPACE Max 24 - alternative Gabel

Dabei seit
28. April 2006
Punkte für Reaktionen
36
Liebe Schrauberpapas und -mamas,
meine Frage steht eigentlich schon im Titel: Von welcher günstigen Starrgabel wisst Ihr zu berichten, die statt der VPACE-Carbongabel in das Max 24 passt?
Hintergrund ist, dass ich gern ein möglichst günstiges 24er MTB aufbauen möchte, welches der Nachwuchs in nicht allzu ferner Zukunft bereits fahren kann. Der VPACE-Rahmen geht ja bereits ab ca. 115cm Körpergröße, da habe ich nichts vergleichbares gefunden. Jedoch ist mir die originale Gabel eigentlich zu teuer. Selbst gefunden habe ich - mit gleicher Einbauhöhe - die Kubike-Alugabel, bei der ich aber nicht weiß, ob die optisch in dem Rahmen nicht ein Totalausfall ist.
Über Ideen würde ich mich freuen.
Beste Grüße, Jens
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte für Reaktionen
520
Standort
Waltenschwil
Hallo Jens

Die Gabel aus dem orbea mx 24 team disc sieht optisch recht ansprechend aus und ist ohne cantisockel. Ich hab sie gegen eien rst-f1rst getauscht. Gewicht und Einbaulänge weiss ich aber nicht. Meine brauch ich noch als backup, für den Fall, dass die rst mal zicken sollte. Aber evtl. kann man die beim orbea Händler als Ersatzteil ordern...

Gruss
Jörg
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte für Reaktionen
520
Standort
Waltenschwil
Hallo Jens

Der Pilot wiegt 35 Kilo. Da funktioniert sie gut. Keine Ahnung wie sie auf 20 kg reagiert.

Gruss
Jörg
 
Dabei seit
28. April 2006
Punkte für Reaktionen
36
Hallo Jörg,
vielen Dank.

Kann mir noch jemand sagen, ob an einer IS-Befestigung an der Gabel die Verwendung einer 140er Disc möglich ist? Das würde ggf. für die Kubike-Gabel sprechen, auch wenn diese optisch vielleicht nicht der Volltreffer ist. Die Originalgabel hat ja PM 160.
Gibt es vielleicht noch weitere Ideen?

Besten Dank, Jens
 
Oben