Was bringt YT 2021?

Dabei seit
17. Juni 2006
Punkte Reaktionen
12
Hallo zusammen,

klar das keiner von euch eine Glaskugel hat, aber was glaubt ihr kommt 21 von YT?

Neues Capra oder Jeffsy?

Würde mir ein etwas längeres Jeffsy 29 mit 160mm wünschen. 36 Fox oder Lyrik wäre cool.

So in Richtung des neuen Spectrals.

VG Timo
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Juni 2006
Punkte Reaktionen
12
Meinte beim 29er und vielleicht nicht nur beim teuersten Modell.
Aber vermutlich haste recht und da kommt eher ein neues Capra.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
435
Hallo zusammen,

klar das keiner von euch eine Glaskugel hat, aber was glaubt ihr kommt 21 von YT?

Neues Capra oder Jeffsy?

Würde mir ein etwas längeres Jeffsy 29 mit 160mm wünschen. 36 Fox oder Lyrik wäre cool.

So in Richtung des neuen Spectrals.

VG Timo

Da am black Friday die Capra Modelle reduziert waren müssen diese wahrscheinlich raus....
Wie oft wechselt yt die Modelle?
Das aktuelle capra ist gerade im 3. Jahr.

Ich vermute ein komplett überarbeitetes Capra mit Flaschenhalter, steilerem sitzwinkel und neuem hinterbau.

Vielleicht ein "aufgepumptes Izzo" .
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
3.581
Wenn ich heute meinen gehässigen Tag hätte, würde ich schreiben: Mit ein wenig Glück bringt YT in 2021 einen erreichbaren und funktionierenden Kundenservice sowie nicht-brechende Hinterbauten.

Wenn ich meinen naiven tagträumerischen Tag hätte, würde ich schreiben: Mit ein wenig Glück bringt YT in 2021 ein erschwingliches solides Trail-HT, damit man auch preislich wieder an die jungen Talente als Zielgruppe herankommt (ja, ich weiß, dass die Alu-Fullies zum preiswertesten zählen, was man kaufen kann, aber sobald bei 4stelligen Preisen eine 2 vorne steht, sind die wirklich jungen Talente nunmal trotzdem raus...).

Wenn ich meinen realistischen Tag hätte, würde ich schreiben: ein neues Capra, longer, lower, slacker, uiuiui wie unerwartet, und aufgrund des CTOs leider wieder ein Jahrgang ohne Shimano-Komponenten.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.684
Ort
VS
Normalerwiese hatten sie bislang 4-Jahres Zyklen. Also kein Capra; normalerweise.
Ob noch was ganz anderes kommt...
Wenn ich meinen guten Ratschlag Tag hätte, würde ich empfehlen, daß sie erst ihren Laden aufräumen, bevor sie sich selber weiter ins eigene Fleisch und das der Kunden schneiden 🧐
An Shimano glaube ich auch gerade nicht. Ist aber im Moment auch wirklich egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
85
Laut Aussage der Kundenservices zumindest neue Izzos Comps ins Lager. Wenn auch mit keinen wirklichen Veränderungen m eigentlichen Rad. :anbet:
 
Dabei seit
26. Juli 2008
Punkte Reaktionen
50
Ort
Oberfranken
Also ich kann mich die letzten Jahre erinnern, das immer Ende Januar die neue Produktpalette vorgestellt wurde, ob das nächstes Jahr auch wieder so ist, fraglich .. Stimme hier den Vorrednern zu, es wäre ja schon mal was wenn Bikes wieder verfügbar wären ..
 
Dabei seit
14. Juli 2013
Punkte Reaktionen
6
Ort
Hamburg
Also ich kann mich die letzten Jahre erinnern, das immer Ende Januar die neue Produktpalette vorgestellt wurde, ob das nächstes Jahr auch wieder so ist, fraglich .. Stimme hier den Vorrednern zu, es wäre ja schon mal was wenn Bikes wieder verfügbar wären ..
Eine Vorstellung der 21er Modelle mag sein. Wann dann diese aber verfügbar sind... 2. Halbjahr? Man wird es sehen. Ich befürchte jedoch, dass es noch eine ganze lange Zeit dauern wird bis da neue Jeffsys ausgeliefert werden. Da ist man bei Canyon sicher besser aufgestellt. Der Rahmen vom neuen Spectral ist ja nahezu identisch mit dem Jeffsy. Ich habe mir jetzt ein Spektral in Ziegelrot bestellt und lasse mich der Erscheinung der Farbe in der Realität überraschen. Soll ja offensichtlich dunkler sein als die Fotos auf der Internetseite vermitteln. Und wenn nix ist kann man's ja recht unproblematisch zurücksenden und "Warten und Hoffen"
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.005
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Zuletzt ist man bei YT den 3 Jahres Zyklus gefahren. Heißt es wird sicherlich ein neues Capra kommen. Das Jeffsy kommt dann wahrscheinlich erst in gut einem Jahr dran.

Bei den Spekulationen muss man allerdings bedenken, dass es bei YT in den Führungsebenen mehrere Neubesetzungen gab. Vielleicht gibt es da ja auch ein paar Änderungen was die Neuerscheinungen betrifft. Corona könnte ebenso ein Faktor sein.
 
Dabei seit
27. April 2017
Punkte Reaktionen
6
YT ist hinter die Konkurrenz zurückgefallen!

Denke eine neue Version des Capra wird in Q1 oder Q2 kommen. Längerer Reach, Lenkwinkel flacher, Sitzwinkel steiler. Logischerweise mit der 38er. Eventuell Option Mullet.

Zudem wäre langsam auch ein Update des Tues fällig. Eventuell ein Tues 29-27
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.169
Ort
Salzburg
YT ist hinter die Konkurrenz zurückgefallen!
Bergab gibt's glaube ich nach wie vor nicht viele Enduros, die das Capra 29 nass machen.

Bergauf merkt man allerdings, dass jüngere Modelle mit mehr Anti-Squat freudiger voran gehen.
Und der fehlende Platz für eine Flasche nervt ein bissl. (steilerer SW darf auch sein)
 
Dabei seit
15. August 2013
Punkte Reaktionen
1.828
Eigentlich 2020 oder 2021 auch Klamotten, jetzt aber doch nicht....


Well Germany, its been… interesting; I certainly did not think I would be leaving under these circumstances. Crazy to think one day you’re planning a trip to Asia to work on photo shoot samples all while simultaneously applying for a US work visa because you were told last November you’d be in charge of moving the SG department to the Cali office. Then the next day your being escorted out of the building because your job has been terminated without any reason, but hey, that’s the way she goes sometimes.
Considering this company has never done clothing before, and the timeline we had, this is for sure my proudest work to date, and it feels bizarre that it will never see the light of day. Qualifying new factories, sourcing new fabrics, developing new trims, testing product, dialing in new fits; these are all things that would normally take around 2 years for the size of this range and number of designers/developers (2 people). To be roughly 75% production ready in under a year (with redesigning 160 tech pack pages because of a logo/brand change, as well as changing suppliers half way through) is something I was super stoked on, and for the plug to be pulled at this stage will probably leave me scratching my head for many moons.
Many people have been telling me lately to not take this personally, which I fully agree with, I haven’t doubted my quality of work throughout any of this. However, when you uproot your life to the other side of the world for a very specific job and sink so much time and passion into it, it’s hard not to get personally involved, especially the way this company has handled this whole situation.
Regardless of the outcome, this has been one heck of an experience, and there’s always something to be gained from any experience. There’s so much more I could say about what transpired over these last 16 months, but let’s leave it with this: thank you. Thanks for allowing me to meet and work with some amazing people, do a ton of traveling and ride my bike in places I never would have imagined. Onto the next adventure.
#livecaged
 
Dabei seit
20. Juni 2018
Punkte Reaktionen
85
Ich würde ein aggressives Hardtail bei YT echt geil finden, welches den Dartmoor Hornet/Primal ähneln würde. So ein Hardtail mit 150-180mm würde echt gut in der Produkt Palette passen :daumen:
 
Dabei seit
29. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
368
Nur aus Neugier die Frage, welchen Sinn ein HT mit ner 180mm Gabel hat? Wie und wo fährt man sowat?
... hatte mir mal n Meta HT mit ner 140mm Dizzy gebaut, dieses Fahrgefühl hinten Melkschemel und vorn flauschiges Sofa war so war dermaßen unausgewogen und furchtbar ... :/
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.005
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Selbst alles über 150 mm beim Hardtail sollte schon gut überlegt sein. Warum? Weil sich der Lenkwinkel mit dem Einfedern des Fahrwerks stärker verändert als bei einem Fully (je nach Fahrsituation natürlich). Daumenregel sind ja 0,5° pro cm Federweg. Da werden aus 64° LW schon allein durch den SAG plötzlich round about 65 - 66°. Umso mehr Federweg, umso stärker verändert sich der LW während der Fahrt.
 
Oben