"Was letzte Preis?" - Vorhölle Kleinanzeigen

Drahtacus

1a Bodenproben
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
15.120
Ort
Melmac
Ich verkaufe gerade ein Motorrad bei Kleinanzeigen. Sonntag kam die erste Anfrage. Nachdem ich dann die diversen Fragen des Interessenten beantwortet hatte, meinte er wir wären uns ja so gut wie handelseinig. Er würde das Motorrad zum vereinbarten Kurs kaufen, der Versand müsste allerdings auf mich gehen. WTF?
Ich habe das dankend abgelehnt. Die Nächste Anfrage bezog sich auf die Sitzbank:

"Hi,
brauch nur den Sitz. Was geht da?"

ich überlege gerade ob ich das Mopped einfach abgemeldet, in der Garage lasse.
 

Drahtacus

1a Bodenproben
Dabei seit
16. Januar 2010
Punkte Reaktionen
15.120
Ort
Melmac
Wer nicht fragt ...
Worüber regst du dich auf?

Wo ist das Problem?
Er kann ja das ganze Motorrad kaufen und dann den Sitz abschrauben. Was er mit dem Rest macht ist sein Problem.
Also kostet der Sitz soviel wie das ganze Motorrad. Ganz einfach

DA kann man dann auch gern den Versand dazugeben. :awesome:


Genau das habe ich ihm auch angeboten. Bis jetzt hat er mir nicht geantwortet. 🤷‍♂️
 
Dabei seit
13. Juli 2020
Punkte Reaktionen
283
Ich wiederhole mich wahrscheinlich, aber ich rege mich wieder häufiger über Typen auf, die genau das (seltene) Teil, was ich suche, zu guten Kursen, aber nur per Abholung inserieren und die dazu noch an den Ärschen dieser Republik wohnen...
Und? Einfach freundlich nachfragen, ob sie nicht ggf. doch verschicken würden und wenn ja, unter welchen Voraussetzungen/zu welchen Konditionen. Haben beide den Eindruck, das die Anfrage/das Angebot seriös ist, geht da häufig doch was.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte Reaktionen
22.797
Ort
74xxx
Ich wiederhole mich wahrscheinlich, aber ich rege mich wieder häufiger über Typen auf, die genau das (seltene) Teil, was ich suche, zu guten Kursen, aber nur per Abholung inserieren und die dazu noch an den Ärschen dieser Republik wohnen...
Pure Berechnung

Die versenden in jedem Fall. Aber erst dann wenn du genug gebettelt und min 50% Aufschlag angeboten hast.

😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
20. März 2021
Punkte Reaktionen
126
Pure Berechnung

Die versenden in jedem Fall. Aber erst dann wenn du genug gebettelt und min 50% Aufschlag angeboten hast.
Echt? Ich verschicke grundsätzlich nichts, egal ob große Teile oder kleine Sachen. Ich habe da einfach keine Lust drauf. Weder will ich meine Bankdaten rausgeben, noch Pakete (suchen) und packen, noch zur Post rennen.
 

DerHackbart

l'enfer c'est les autres
Dabei seit
8. August 2016
Punkte Reaktionen
22.797
Ort
74xxx
Naja, außer es handelt sich um ein Motorrad, s.o..
Echt? Ich verschicke grundsätzlich nichts, egal ob große Teile oder kleine Sachen. Ich habe da einfach keine Lust drauf. Weder will ich meine Bankdaten rausgeben, noch Pakete (suchen) und packen, noch zur Post rennen.

War doch nur ein Scherz. Ich halte es eher wie Kollege @just-my-fun

Wenn man freundlich fragt klappt das dann doch meist mir dem Versand - außer es geht um ein Motorrad. 🤪
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte Reaktionen
2.400
Ort
Regensburg
Gestern Anfrage für einen Montageständer erhalten (30€ VB):
88411EE2-B97C-46EA-9C0F-E5D86110398A.jpeg



Radverkauf ist auch nicht viel besser. Nicht fundierte Preisdiskussionen über angeblich für den gleichen Preis zu bekommende CC statt C Varianten eines Hightower V2 C S (inseriert für unter 4000€) usw. o_O
 
Oben Unten