Wasserdichtes Akku Gehäuse (4,2 bis 8,4V) für MagicShine, SSC-P7 und Co.

Dabei seit
19. Juni 2014
Punkte Reaktionen
2
Ich frag hier auch noch mal weil im Thread zur Yinding noch keiner geantwortet hat.
Gibts die passenden Stecker/Buchsen zur Akkubox auch einzeln oder günstig Verlängerungskabel? Ich hab die Box nämlich mit einer Yinding kombiniert und die Verbindung ist nicht optimal. Geht zwar, aber ich hab Angst das die nicht hält wenn es ruppig wird.
 
Dabei seit
24. November 2006
Punkte Reaktionen
16
Ort
Wuppertal
Maexge schrieb:
... der Ein-/Aus Taster an der Box lediglich die Status Leds ein- und ausschaltet? ...
Wie ich soeben auf mtbr gelesen habe gibt es wohl mittlerweile eine neue Platinenrevision, bei der die USB-Spannung mitgeschaltet wird.


Beitrag auf mtbr
 
Dabei seit
19. Juni 2014
Punkte Reaktionen
2
Zur Verdeutlichung nochmal mit Foto, q&d mit Cuttermesser, Bratspitze und gerade rumliegendem Kabelrest, also nicht zur Nachahmung empfohlen...
Hi, kannst du vll. nochmal ein bisschen erklären was dein Mod bewirkt? Ich hab verstanden das der Parasitic Drain verringert wird, aber was passiert sonst noch wenn ich den Taster drücke? Ich frag nur weil ich die Box grad offen hab weil ich den Kabel was gekürzt habe und da hab ich gedacht ich könnte das ja eben auch noch modden.
 
Dabei seit
7. Februar 2008
Punkte Reaktionen
2
Hmmm...
habe jetzt auch 3 dieser Gehäuse mit der neueren Platine.
Gibt's da jetzt schon eine einfache Möglichkeit den Standbystrom zu reduzieren?
 
Dabei seit
12. Mai 2007
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich habe vor kurzem ein Solarstorm Akkugehäuse gekauft. Leider funktioniert es nicht so richtig.
Im Inneren fehlen auch Kontakte auf der zweiten Seite oder?


Gesendet von meinem GT-P5210 mit Tapatalk
 
Dabei seit
28. Juli 2007
Punkte Reaktionen
6
Ort
Wo's schön ist
Kann man die Akkus eigentlich auch im Solarstorm Case durch den Lampen- oder USB-Anschluß laden? Ich lade die zwar eigentlich immer einzeln mit einem Nitecore Intellicharger, fände es aber für Reisen praktisch nur ein kleines Netzteil mitnehmen zu müssen...
 
Dabei seit
28. Februar 2007
Punkte Reaktionen
3.996
Ort
Innsbruck
Frage:

wenn ich geschützte 18650 Zellen mit PCB verwende und mit einem Ladegerät extern Lade, dann kann ich doch die Platine aus dem Solarstorm Pack einfach rauswerfen oder nicht?

Dann hätte man diese von-selbst-entlade-Problematik ja nicht mehr und ich könnte das Pack einfach gefüllt geschlossen lassen, bis es wider geladen werden muss? Oder hat man dann noch irgendwelche Probleme? Bin noch nicht so ganz drin in der Akku Materie. Aber einen Balancer brauche ich ja nur zum Laden von kompletten Akkupacks und der würde ja hier entfallen, da die Zellen eh einzeln im Ladegerät geladen werden. Überladen und Tiefentladen kann man die PCB geschützten Zellen auch nicht. Also sollte das ja alles passen oder?
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
374
Ort
Trier
Noch ne Frage bzgl. Befestigung am Rahmen: Hat wer nen Tipp für ne passende kleine Tasche, in welche das Akkucase optimal rein passt und die sich gut am Rahmen befestigen lässt? Idealerweise unterm Oberrohr vorm Sitzrohr.

Allein mit dem zugehörigen Klettband direkt unters Oberrohr geschnallt ist mir das Case zu instabil und es klappert auch rum.

Hab mir bereits einige Rahmentaschen angesehen, aber die sind meist zu groß oder passen sonstwie nicht...
 
Dabei seit
2. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
6.169
Kann ich beim Solarstromcase eigentlich den USB Teil einfach abziwcken und mit Klebeband versiegeln oder spricht da irgendwas dagegen?
Und kann ich völlig problemlos im Deckel eine Yinding Kabel anlöten oder muss hier was beachtet werden?
 
Dabei seit
4. August 2005
Punkte Reaktionen
300
Betreibt jemand zwei (der üblichen China-) Lampenköpfe mit der Akkubox? Ich habe sie mit Panasonic Zellen bestückt- halten die das ab oder werden sie zu heiß?
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
374
Ort
Trier
@skwal83 wenn du mit flachem Pluspol die ungeschützen 18650er meinst: ja passen, benutze ich selber.
Bei ungeschützten Zellen aber immer drauf achten, dass man sie nicht völlig leer saugt. Aber bei gesundem Menschenverstand gepaart mit Ladestandanzeige am Gehäuse plus Indikator, den die meisten Lampen haben, sollte das kein Problem sein ;)

Das Ladegerät kannste problemlos verwenden.
 
Dabei seit
9. September 2013
Punkte Reaktionen
153
Weiß Jemand wegen Zoll Bescheid? Ab welchen "Grenzwerten" wird welcher Betrag fällig?

Bis 22,-€ inkl. Versandkosten ist die Sendung abgabenfrei.
Bis 150,-€ inkl. Versandkosten werden 19% Einfuhrumsatzsteuer fällig
Bei allen Sendungen mit einem Warenwert inkl. Versandkosten von über 150,-€ werden Zölle und Einfuhrumsatzsteuer fällig.

Hier wird es genau erklärt:
Link: http://www.zoll.de/DE/Privatpersone...ernetbestellungen_node.html#doc17380bodyText4
 

Goldene Zitrone

Relativist
Dabei seit
13. Juli 2007
Punkte Reaktionen
374
Ort
Trier
Für all Jene, die ebenfalls keine Lust auf Klettband-Getüdel haben bzw. keine optimale Befestigungsposition dafür an ihrem Rahmen vorfinden, habe ich meine Lösung mal dokumentiert:











Der Halter ist ein Topeak QR Cage Mount, der normalerweise für das schnelle An- und Abmontieren von Flaschenhaltern gedacht ist. Siehe z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/121690052694?_trksid=p2057872.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Dessen graue Clip-Schiene habe ich mit entsprechend zurechtgeschnittenem Klebeband 3M VHB in 1,1mm Stärke am Accu-Case befestigt. Klebezeugs siehe z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/262094859182?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT

Die Sache hält bombenfest und der Akku lässt sich nun ganz fix an- und abmontieren :)
 
Oben