• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Wechsel des amerikanischen Downhill-Stars: Aaron Gwin fährt für Intense!

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Finde Gwin auf Intense unschlagbar und perfekt! Mit das beste Rad, amerikanischer Kult und „the miracle man“ fährt damit sicher ganz nach oben aufs Treppchen!

Die drei dürften sich gegenseitig ordentlich pushen!
Und Gwin als Teamchef sicher auch kein dummer Schachzug.
 
Zuletzt bearbeitet:

un..inc

Noooob
Dabei seit
27. März 2012
Punkte für Reaktionen
233
Standort
Lebkoungcity

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.845
Standort
Heidelberg
Guter Punkt. Das scheinen genau die beiden Colorways von Brendog und Moir zu sein. Finde ich eigentlich ganz cool... :)
Ein bißchen gesetzter im Vergleich zu den Pink-Neongelb-Polkadot-Kits, die Jack Moir in 2018 gerockt hat.

Die sahen zwar geil aus - man muss aber schon verdammt schnell unterwegs sein, damit sowas nicht peinlich wirkt. Das neue ist "kaufbarer" ;)
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte für Reaktionen
714
Standort
Malmsheim
Was hat den Gwin eigentlich beim Thema Entwicklung vorzuweisen das er zu der Aussage kommt?
Sind Gwin und Mulally dicke Freunde oder warum zieht der den mit? So erfolgreich ist ja Mulally jetzt wirklich nicht.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.845
Standort
Heidelberg
Was hat den Gwin eigentlich beim Thema Entwicklung vorzuweisen das er zu der Aussage kommt?
Das aktuelle Spezi Demo 8
Das neue YT Tues
Nahezu das komplette aktuelle TRP-Lineup
Aaron Gwin ODI-Griffe
Onza Aquila
Diverser Fox-RAD-Kram

Und das sind nur die Sachen, die mir spontan einfallen.

Sind Gwin und Mulally dicke Freunde oder warum zieht der den mit? So erfolgreich ist ja Mulally jetzt wirklich nicht.
Jup.
 
Dabei seit
31. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
325
Mir geht dieser Wechsel Zirkus voll auf die Nüsse, man kann ja bissel die Spannung hochhalten aber das hat doch spätestens seit gestern wirklich jeder gewusst.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.845
Standort
Heidelberg
Und was hat er da entwickelt? Zu sagen, das ist schlecht und mach das mal besser ist keine Entwicklung!
Mei, der Typ ist Racer und kein Ingenieur. Aber was man so hört, bringt er schon ein bißchen mehr Input als nur "Mach mal progressiver den Hobel".

Mit ODI hatte er sogar mal einen Rechtsstreit am Laufen, weil die Serienversion seines Signature-Griffs nicht genau dem entsprach, was er entworfen hatte. Das spricht schon dafür, dass er nicht nur seinen Namen auf ein existierendes Produkt pappt.
 
Dabei seit
18. Februar 2015
Punkte für Reaktionen
143
Standort
Graz
No shit, Sherlock.

Oh boy, das hätte man auch vor Wochen erledigen könne, da wäre es wenigstens noch eine Überraschung gewesen. Mittlerweil war ja quasi nur noch Intense übrig.

Die einzige kleine Überraschung ist, dass er Onza nicht mitbringt...und dass er sich nun doch einkauft, obwohl er das ausdrücklich bestritten hatte.
athertons fehlen von den großen wechseln auch noch!
 

xMARTINx

SuperBruniSuperfan
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.343
Standort
echter nordhäuser!
Bike der Woche
Bike der Woche
Was hat den Gwin eigentlich beim Thema Entwicklung vorzuweisen das er zu der Aussage kommt?
Sind Gwin und Mulally dicke Freunde oder warum zieht der den mit? So erfolgreich ist ja Mulally jetzt wirklich nicht.
Na ja das kannst du wohl nicht beurteilen was er da entwickelt. Allein das Feedback was jemand wie Gwin geben kann ist halt kaum bezahlbar um seine Produkte voran zu bringen.

Mulally ist halt Kumpel. Angel wäre vom Talent der wohl logischere Schritt gewesen. Wobei Neko viel in der amerikanischen Rennszene unterwegs ist und dort sehr aktiv macht und von daher auch sehr passend. Ebenso wohl technisch ist er sehr versiert
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.552
Und was hat er da entwickelt? Zu sagen, das ist schlecht und mach das mal besser ist keine Entwicklung!
Er macht sicher nur das was ihn selber weiterbringt. Weil er nicht doof ist.
Wenn er Feedback bringt und die Entwickler es zu seinem Gunsten entwickeln, hat er Anteil dran.
Wenn das Ding dann auch siegreich ist oder sich verkauft wie geschnitten brot kann er den Fame für sich beanspruchen und den Spruch auf jeden raushauen. Und weil er nicht doof ist lässt er sich am Gewinn beteiligen. Dann hat er was handfestes davon.
Ich freu mich auf die neue Saison. Minaar hat übrigens auch ne richtig coole Hütte. Hoffe die beiden mischen vorne mit und noch mehr Sponsoren von aussen springen drauf.
 
Dabei seit
26. Juni 2007
Punkte für Reaktionen
31
Standort
Aachen
Das spricht vorallem dafür das die Hersteller nur seinen Namen wollen und alles andere völlig unwichtig ist. Da geht es doch nur ums Marketing.
Für was sonst sollte der Hersteller das denn machen?
Das ist reines Marketing, da ist keiner am Sport interessiert.
 

Florent29

Blind Racing for life
Dabei seit
8. Juli 2014
Punkte für Reaktionen
5.845
Standort
Heidelberg
TRP liefert auch die Schaltung ? Seh ich das richtig?
Ja.

Die geheimnisvolle TRP-Schaltung ist aber schon letzte Saison ion diversen Prototypen-Stadien an Gwins Bike gesichtet worden. Jetzt hat er seinen persönlichen Hauptsponsor eben mit zu Intense gebracht bzw. von YT mitgenommen.
 
Dabei seit
11. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
1.092
Standort
Bamberg
Jetzt würde mich aber mal brennend interessieren wie aus deiner Sicht so ein Entwicklungsprozess auszusehen hat. Scheinst ja, wie immer, auf dem Thema Experte zu sein...
Das ist doch im Motorsport genau das gleiche Thema. Durch das Feedback, welches die Fahrer geben, entwickeln sie die Wagen mit.
 
Dabei seit
21. Januar 2013
Punkte für Reaktionen
26
Wie einem Gwin nicht sympatisch sein kann, verstehe ich nicht. Was der Typ an Renn-Beigeisterung und gutem Charma überbringt ist absolut spitze. Sicher ist er nicht der charismatischste und verrückteste Hund im Downhill, er weiß sich gut zu verkaufen. Ich kauf ihm das ab.
 
Oben