Willkommen im Bergamont Support-Forum

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Danke nochmals!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Kelpo

    Kelpo

    Dabei seit
    01/2018
    Hallo, ich möchte bei meinem Revox 8.0 eine Vario-Sattelstütze mit externer Ansteuerung verbauen. Um den Zug ordentlich zu verlegen, ist in den Clips, die die Züge am Oberrohr fixieren leider keine zusätzliche Aussparung für einen weiteren Zug vorhanden. Wo bekomme ich welche her, die hierfür geeignet sind?
     
  4. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @Kelpo@Kelpo Ich fürchte einen größeren Clip haben wir leider nicht im Angebot. Das gehen max. drei Kabel durch. Was Du machen könntest, wäre die Leitung bzw. das Kabel von der Variostütze mit kleinen Kabelbindern am linken Kabel zu befestigen. Das sieht dann immer noch halbwegs sauber aus und hält problemlos.
     
  5. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Mit welcher Einbauhöhe wurden beim Encore die 65° gemessen? Das Rad gibts ja mit verschiedenen Gabeln zum kaufen.
     
  6. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @xrated@xrated Im Geochart ist die Einbaulänge mit 554 mm und 44 mm Vorbiegung angegeben.
     
  7. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    kostet ein Encore Schaltauge wirklich 30€ ???
     
  8. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @xrated@xrated Wir geben hier keine UVP vor, aber wenn ich die gängigen Kalkulationen zu Grunde lege, liegt das noch im normalen Bereich. Dieses Schaltauge ist etwas teurer als ein "normales" Schaltauge, da bei Coax-Pivot-Rahmen das Schaltauge gleichzeitig die Achse für den Drehpunkt im Rahmen bildet. Daher muss dieses Teil aus dem Vollen CNC-gefräst werden - im Vergleich zu einem regulären Schaltauge welches normalerweise nur kurz nachbearbeitet werden muss, leider aufwendiger und damit teurer.
     
  9. GlenR

    GlenR

    Dabei seit
    07/2018
    Hallo bergamont,

    ist es möglich bei meinem E-Helix Expert den EMTB Modus aufzuspielen?
     
  10. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @GlenR@GlenR Das ist je nach Software-Stand möglich. Evtl. kann es der Händler direkt machen, ansonsten muss sich unser Service nochmal beim Händler aufschalten.
     
  11. GlenR

    GlenR

    Dabei seit
    07/2018
    Danke für die Info. Was bräuchte man für einen Software-Stand? Hab es erst letztens auslesen lassen. Bin grad bei der Arbeit, aber daheim kann ich nachschauen.
     
  12. Basti138

    Basti138 mir is schlecht

    Dabei seit
    01/2014
    Gibts eigentlich schon irgendwo Bilder der 2019er Modellpalette?
     
  13. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    Die Presse hat schon diverse Bikes abgelichtet, unsere gesamte Modellpalette gibt es Ende August bei uns auf der Seite.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  14. <NoFear>

    <NoFear> Flowrider @HOMeTrails

    Dabei seit
    08/2006
    Servus! Habe ein Problem und eine kleine Frage wegen Garantie / Gewährleistung etc...

    Problem: Habe ein 2015er Trailster 9.0EX. Dort ist eine SRAM Guide RS Bremse verbaut. Leider zeigt sich nun bei meiner Vorderradbremse das altbekannte Problem des "hängenden Geberkolbens". Das heisst die komplette Bremshebeleinheit muss ausgetauscht werden. Sram hat bereits vor mehreren Monaten bestätigt, dass dieses Problem bei den Guidebremsen R, RS, etc. existiert.

    Jetzt die Frage: Lohnt es sich bei meinem freundlichen Bergamonthändler vorbeizuschauen, sodass die Bremse vom Händler auf Garantie / Gewährleistung eingeschickt wird?? Oder kann ich nur noch auf Kulanz hoffen?
     
  15. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @&lt;NoFear&gt;@<NoFear> Probieren würde ich es, allerdings muss sich der Händler hierfür direkt an SRAM wenden. Wir könnten die Bremse auch nur weiter schicken. Ob es bzgl. des von dir genannten Problems seitens SRAM eine offizielle Aussage bzw. Handlungsweise gibt, entzieht sich jedoch meiner Kenntnis.
     
  16. Hallo!

    Ich habe ein Bergamont Vitox 5.3, könnt Ihr mir sagen welche Schaltauge dazu gehört? Brauche ich die hier?
    Mein Schaltwerk war eingerostet, ich wollte es auswechseln, aber ich kriege es nicht von der Schaltauge runter, Gott sei danke habe ich die problemlos abbekommen.
    Wenn ich schon hier bin, könnt Ihr mir auch sagen wie die kleinen "Dinger" heißen die die Kabeln unter dem Rahmen festhalten? Eins ist gebrochen und möchte es ersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2018
  17. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @Lighttower@Lighttower Das benötigte Schaltauge hat den Namen BGM-H011 - ob das verlinkte Teil passt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Optisch sieht es ähnlich aus, aber ähnlich muss nicht unbedingt passen.

    Die Kabel/Leitungen kann man einfach mit Kabelbindern befestigen. Diese kleinen Plastik-Clipse hat Dein Händler möglicherweise in der Werkstatt liegen, sind aber auch nicht unbedingt notwendig.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Danke! :)
     
  19. <NoFear>

    <NoFear> Flowrider @HOMeTrails

    Dabei seit
    08/2006
    Vielen Dank für die Rückmeldung.
    Bremse wird über den Händler reklamiert.
     
  20. Bergamont Contrail C 6.0 2015

    Lässt sich bei diesem Bike das Ritzel von 18t auf ein kleineres: 14,16 oder 17t umrüsten?

    Und gibt es eine Freigabe für die Shimano 10fach Kassette (11-42)? Bzw. wäre diese. Möglich mit dem Standard Verbauten Schaltwerk (Rd-m670 sgs)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2018
  21. Muko

    Muko

    Dabei seit
    07/2018
    Hallo,
    ich will mir ein Schaltauge für mein Trailster 9.0 2016 für schlechte Zeiten besorgen. Welches brauche ich da? Vg
     
  22. Laxer

    Laxer

    Dabei seit
    05/2014
    Welches Bosch-Ladegerät wird denn beim E-Revox 7.0 EQ (Modell 2018) mitgeliefert?
    Der Compact Charger oder der Standard Charger?

    Vielen Dank im Voraus für eine Rückmeldung :)
     
  23. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @Laxer@Laxer Das Compact-Ladegerät ist im Lieferumfang enthalten

    @Muko@Muko Das Schaltauge hat die Bezeichnung BGM-H035

    @Spegeli@Spegeli Das Schaltwerk schafft maximal 36Z auf dem Ritzel. Daher damit keine größere Kassette möglich. Den Rest der Anfrage bearbeiten wir gerade noch.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. Hallo,
    Vorne weg, bin relativ unerfahren auf dem Gebiet...
    Hab ein Straitline Team von 2011! Mir hat es die Steckachse inkl. Schaltaugen zerlegt!
    Die über den Fachhändler gekauften Schaltaugen (BGM H029A / B) passen aber meiner Meinung nach nicht! Kann das an der Nabe liegen?
    Dazu ein paar Daten:
    Shimano Saint OLD 150 FH-M815
    Steckachse Maxle 157x12mm
    (War beim Kauf so Montiert)

    Welche Bezeichnung haben die benötigten Schaltaugen für die erwähnte Nabe? Oder gibt es da eine Art Adapter?

    Gruß
     
  25. bergamont

    bergamont Online Support

    Dabei seit
    07/2002
    @JulianFritz@JulianFritz Es gibt zwei Sorten dieser Schaltaugen/Ausfallenden: einmal mit einer Tasche für die Achse (157 mm) und einmal ohne die Tasche (150 mm). Ich schätze du hast die Ausfallenden mit Tasche bekommen und die Einbaubreite ist jetzt 7 mm zu breit für Deine 150er Achse.

    Für 157 mm Einbaubreite (mit Tasche):

    BGM Dropout H029A -> 245930
    BGM Dropout H029B -> 245931

    Für 150 mm Einbaubreite (ohne Tasche):

    BGM Dropout H029A150 -> 246836
    BGM Dropout H029B150 -> 246837

    A ist immer Antriebsseite, also mit Schaltauge
    B ist immer Bremsseite

    Serienmäßig montiert wurden immer die Ausfallenden für 157 mm Einbaubreite. Daher muss beim Nachbestellen auch extra gesagt werden, dass man die für die schmalere Einbaubreite braucht.
     
  26. Vielen Dank für die Rückmeldung! Genau so sieht es aus , jetzt weiß ich was ich benötige!