Willkommen im Bergamont Support-Forum

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.426
Eben, einfach fragen :D

Kurz gesagt nein.
Abgesehen davon, dass die Garantieansprüche dadurch verloren gehen, das ist nicht ungefährlich.
Einerseits kommt auf den Steuerkopf mehr Kraft durch die längere Gabel, andererseits das härtere Einsatzgebiet.
Das Bike ist nicht für Gravity geeignet!
Gravity Bikes wiegen nicht umsonst 20kg-
Könnte so enden
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
Ok, danke für deine Antwort. War auch nur eine Idee um nicht das Rad zu verkaufen müssen und ein anderes zu kaufen.
Denn das Rad ist nämlich einfach super. Ich dachte ich könnte daraus eine eierlegende wollmilchsau machen.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.426
Es basteln und probieren viele auf eigene Gefahr.
Bloß wenn das Bike dann auch als Freerider gefahren wird, darfst du dich nicht wundern, wenn was bricht.
Das 10er ist ja das Carbon.
Dein Sohn freut sich, wie viel damit geht, die freude könnte aber irgendwann mit ner Überraschung plötztlich enden.

Ne Gabel alleine bringt aber auch nichts, was machste mit dem Hinterbau?
Wenn der Sag richtig eingestellt ist, kannste die Gabel nicht nutzen, weils hinten durchschlägt.
Das wird Murks, Geld angezündet.

Wenn man regelmässig im Bikepark unterwegs ist und es auch krachen lassen will, führt an nem FR/DH kein Weg dran vorbei.
Klar, man kann mit nem AM auch runterfahren - nur zeigt das Bike schnell seine Grenzen auf, bzw man will schnell mehr.
Es kommt natürlich auch drauf an, ob der Fahrer 45kg oder 90 wiegt...

Das Trailster ist schon ne eierlegende Wollmilchsau.
Ein FR/DH als einzigstes Bike wird schnell nerven, weil sowas nicht Tourentauglich ist.
 
Dabei seit
27. Februar 2011
Punkte für Reaktionen
0
Hallo
Ich bin am Bergamont e Contraöl 6.0 2018 interessiert.
Jetzt zu meiner Frage Wurde an der Umlenkrolle seit 2017 was geändert?
Besteht weiterhin das Problem ?
Vielen Dank
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
@Basti138 ok ja ich werde das trailster am besten so lassen wie es ist.
Dann muss da wohl noch ein Enduro bzw freeride her. Hatte schon mal nach dem Encore Elite 2018 geschaut gefällt mir auch ganz gut. Na ja da muss ich mir noch mal ein paar Gedanken zu machen und was drüber lesen über das Rad.
 
Dabei seit
3. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
Eine Frage hab ich noch . Wie ist das mit der Garantie bei Bergamont.
Wenn ich aus dem Norden ein Rad im Süden kaufe und habe einen Garantie Fall bearbeitet das jeder Bergamont Händler? Ist das so wie in der Autoindustrie egal wo gekauft jeder Händler bearbeitet es gleich oder nur der Händler wo ich es gekauft habe.
Kann mir dazu jemand was sagen.....
 
Dabei seit
6. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hallo, ich habe eine spezielle Frage zu einem Steuersatz, fahre das Big Air 7.2 und möchte eine RS Boxxer einbauen. Jetzt habe ich hier ein steuersatz liegen xlc hs a10
Ich weiß durch das forum das ich ec49 28,6 ec 49 30 brauche, bin aber noch nicht so richtig aus dieser Norm schlau geworden. Vor allem was die 49 angeht, bei xlc steht 49,7 bei fsa 49,57 oder so und bei manchen steht 49mm

Kann mir da bitte jemand helfen? Hier noch mal der link zum besagten steuersatz

https://fahrrad-teile.shop/fahrradteile/steuerlager/2331/xlc-comp-a-head-steuersatz-hs-a10-1-5-konus-oe-30-0mm-fuer-1-1/8-gabel?gclid=EAIaIQobChMI07icy-G64QIVSSrTCh2Q_QaFEAQYAiABEgJHyPD_BwE

Grüße
 
Dabei seit
4. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
0
Wie heist das schaltauge vom bergamont enduro 7.9? wo kann man das kaufen? ebay und hier im bikemarkt habe ich michts gefunden.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.426
Mach mal ein Bild. Welche Stelle?
Ich will dir die Hoffnung nicht nehmen.
Der Riss war wahrscheinlich an ner Problemstelle, du brätst drüber. Ohne Wärmebehandlung ist das Gefüge eigentlich unbrauchbar.
Und obendrein hast du neben der Naht eine große Kerbwirkung - je dicker die naht, desto schlechter ist es.

Hab sowas auch schon öfters probiert, das ist alles wieder gerissen.
Das ist bei dem Sport einfach ein Problem, das Alu "vergisst" nichts.
Das reißt sehr oft auf dem Weg zur Eisdiele, scheinbar ohne Grund.
Nach 5 Jahren ist ein Alurahmen nicht mehr so, wie er mal war.
Das Material wird so lange durchgewalkt/gebogen, an den Problemstellen wirds "mürbe" und dann entstehen Risse.
Die Probleme gibts bei allen Herstellern. :ka:
Bei nem 10 jahre alten Fully kannste eigentlich damit rechnen.

Du kannst ein Bike so bauen, dass es leicht ist.
Oder du baust es für die Ewigkeit, dann wiegts das doppelte.
Die meisten Hersteller geben 5 Jahre Garantie (dem Erstbesitzer),
 
Dabei seit
4. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
0
habe letztes jahr geschweist, hat ein jahr gehalten. Habe jetzt wieder ein flacheisen in den rahmen geschweist und dann wieder zusammengebraten.....mir bleibt auch nicht viel übrig da ich 15 jahre bin, noch auf due schule geh und mein vater keinen geldscheiser erfunden hat
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.426
Ich versteh dich da auch voll und ganz.

Ich würde hier im Forum mal fragen, evtl hat jemand aus der Zeit ne Schwinge oder Rahmen im Keller liegen.
Viel Geduld, immer mal wieder suchen.
 
Dabei seit
16. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
Hi Leute,

ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Bergamont e-Contrail 6.0 Plus.
Jetzt bin ich seit dem ersten Tag auf der Suche nach einem Seitenständer bzw. Ständer für das Rad.
Leider ohne viel Erfolg.

Habt ihr eine Idee? Oder eine Idee wo ich so einen Ständer herbekommen könnte?

Besten Dank im Voraus.
 
Dabei seit
16. April 2019
Punkte für Reaktionen
0
Und was haltet ihr von der Idee zwei Gewinde in den hinteren Rahmen zu schneiden im so einen seitenständer zu montieren? Ala KTM und Corratec Aufnahme?

Oder is das eher eine blöde Idee?
 
Dabei seit
4. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
0
Und was haltet ihr von der Idee zwei Gewinde in den hinteren Rahmen zu schneiden im so einen seitenständer zu montieren? Ala KTM und Corratec Aufnahme?

Oder is das eher eine blöde Idee?
lass eimfach den ständer weg ich hab auch keinen und habe ihn noch nie vermisst. kläppert nur und ist unnötiges gewicht.
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
2.426
Ein 20kg Ebike hin und herzuschleppen und dauernd irgendwo anzulehnen ist nochmal was anderes...:ka:
Ich würde mir für Zuhause irgendeinen einen Ausstellungsständer besorgen.
 
Oben