x-fusion metric r gabel

Dabei seit
12. Januar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
57319 bad berleburg
Hallo liebe Gemeinde ich habe mir vor ca 3 Monaten ein neues scott voltage fr730 gekauft mir einer x-fusion metric r federgabel mit 180mm federweg.
Nun hab ich auch schon viel gefahren im park und ich sag mal so Sie funktioniert.
Würde gerne mal hören wer die noch fährt und wie man da zu Frieden ist.
Und noch eine frage oben habe ich ein Ventil um denn Druck einzustellen und auf der anderen Seite das drehrad für die zugstufe.
Aber ich habe auch unten unter der gabel ein Ventil entdeckt kann mir einer sagen wofür das gut ist ?
Mfg björn
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
518
Ort
5xxxx
Damit baut man den Druck für die Kartusche auf, damit das Öl unter Druck steht. (Schäumen, Kavitation usw.)
Ist bei der Vengeance R auch so.
 

Thiel

ja!
Dabei seit
15. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
518
Ort
5xxxx
Mach das was in der Anleitung dazu steht. Wenn nichts drinnen steht, lässt du die Finger davon weg.
 
Dabei seit
12. Januar 2015
Punkte Reaktionen
1
Ort
57319 bad berleburg
Habe mal bei lemon shox angerufen damit thiel hat recht das ist damit der rebound besser arbeiten kann.
Wenn man da dran War ist nicht so schlimm meinten die einfach auf 90psi wieder aufpumpen.
Gruß björn
 

TommesEnduro

Snakebiter
Dabei seit
4. August 2006
Punkte Reaktionen
0
Habe mal bei lemon shox angerufen damit thiel hat recht das ist damit der rebound besser arbeiten kann.
Wenn man da dran War ist nicht so schlimm meinten die einfach auf 90psi wieder aufpumpen.
Gruß björn
Super, danke! Hatte auch überall geguckt aber nichts gefunden. Wieviel PSI kommen denn maximal in die Positivkammer?
 
Oben Unten