XC World Cup 2021 – Snowshoe: Ergebnisse und Rennberichte der XC-Rennen

XC World Cup 2021 – Snowshoe: Ergebnisse und Rennberichte der XC-Rennen

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9UaXRlbGJpbGQtRXJnZWJuaXNzZS1YQy1Tbm93c2hvZS0yMDIxLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Feuer frei für das Finale der hochklassigen MTB-Saison 2021: In West Virginia duellieren sich ein letztes Mal in diesem Jahr die weltbesten XC-Fahrerinnen und -Fahrer. Wer winkt zum Abschluss vom obersten Treppchen? Hier gibt es die Ergebnisse des Tages sowie der finalen Weltcupgesamtwertung!

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC World Cup 2021 – Snowshoe: Ergebnisse und Rennberichte der XC-Rennen
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
3.759
Ort
Allgäu
So viele Platten gab es ja schon ewig nicht mehr. Dachte schon jetzt hat Nino endlich seinen 33sten und schon war bei ihm auch die Luft raus.

Schwarzbauer absolut genial. Wenigstens einer der Nachwuchshoffnungen der alle Rennen mitnehmen will, das Momentum nutzt und immer stärker wird.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von neo-bahamuth

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
13. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
725
Ort
Saerbeck
Grandioses Rennen. Endlich mal ein spannendes Finale.
Die vielen platten Reifen waren "unnötig", doch im Kampf schaut man nicht immer auf die sauberste Linie.
Geil, wie Luca Schwarzbauer gefahren ist. Bin auf die nächste Saison mit ihm gespannt :)
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
899
So viele Platten gab es ja schon ewig nicht mehr. Dachte schon jetzt hat Nino endlich seinen 33sten und schon war bei ihm auch die Luft raus.
Ja, hatte auch schon Angst, dass er heute vielleicht tatsächlich gewinnt. Aber ich glaube selbst wenn er keinen Platten gehabt hätte hätte er Blevins nicht eingefangen. Der hat schon echt ein kluges Rennen gemacht. Sowas sieht man gerne. Hoffentlich ist er nächstes Jahr dann öfter dabei.
Sie hat ja nun bestätigt, dass sie nächstes Jahr in der Elite fahren wird. Da bin ich echt gespannt. 😃

Übrigens, das 🐐-Interview von Nino und Greg Minnaar: Ich hab Nino noch nie so ausgelassen lachen sehen. Der Greg ist halt einfach ein cooler Typ. 😄
 
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
358
Ein schöner und spannender Abschluss der Saison, zumindest bei den Männern 😉. Evie Richards hört da auf, wo Loana Lecomte angefangen hat, bin gespannt wie es im 2022 weiter geht.

Sehr erfreulich ist der 8. Platz von Nadine Rieder, die damit bestätigt, dass in einem professionellen Umfeld noch Luft nach oben ist (trotz Verletzung).

Am Freitag ist Victor Koretzky nach dem Short Race so «frisch» über die Ziellinie gefahren, dass er für gestern mein Favorit war. Es sah am Anfang auch sehr gut aus, dann der Platten vorne. Super schade! Im Wheelie in die technische Zone zu fahren war dann allerdings eine coole Aktion.

Das Finale war trotzdem irre spannend. Schurter hat viel versucht, dass es nie geklappt hat, war ein erstes Zeichen, zudem sah Blevins immer recht entspannt aus. Schade, dass Schurter dann noch einen Platten hatte, ich denke aber die Attacke von Blevins hätte am Ende keiner mitgehen können. Sehr bitter für Avancini, diesmal sah es echt gut aus für ihn.

Aber das Beste: Der 6. Platz von Luca Schwarzbauer. Ohne Worte!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.251
@HW-RIDER Armchair-Trainer hier: Avancini haut in den ersten Runden immer raus und fahrt unökonomisch von vorne, da dachte ich mir spätestens bei Runde zwei bei ihm das das nix wird... Koretzky war mein Favorit gestern, kann es sein das gestern viele ohne Einlage gefahren sind wegen den relativ leichten Kurs?
 
D

Deleted 556995

Guest
Grandioses Rennen von Chris Blevins, keine Frage. Die Attacke hätte er nicht besser timen können. Wage aber zu behaupten, dass es anders ausgegangen wäre, wenn die Favoriten nicht mit Platten zu kämpfen gehabt hätten. But that's racing. Den underdogs gönnt man den Sieg doch gerne.

Brandl und Schwarzbauer scheinen beide mit zunehmender Erfahrung immer besser zu werden - die nächsten Jahre sollten auch aus Deutscher Sicht spannend werden.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.622
@HW-RIDER Armchair-Trainer hier: Avancini haut in den ersten Runden immer raus und fahrt unökonomisch von vorne, da dachte ich mir spätestens bei Runde zwei bei ihm das das nix wird... Koretzky war mein Favorit gestern, kann es sein das gestern viele ohne Einlage gefahren sind wegen den relativ leichten Kurs?

Meine ich hab mal ein Interview mit ihm gelesen...da hat er sinngemäss gesagt hat...ja ich weiß das das unvernünftig ist, aber ist halt mein brasilanische Temperament...
 
Dabei seit
1. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
358
@HW-RIDER Armchair-Trainer hier: Avancini haut in den ersten Runden immer raus und fahrt unökonomisch von vorne, da dachte ich mir spätestens bei Runde zwei bei ihm das das nix wird...
Jup, gestern ist er aber recht "smart" gefahren. Bei seinem Sturz dachte ich erst, dass er wieder überzogen hat (wobei das zu dem Zeitpunkt auch i. O. gewesen wäre). War dann aber wohl der fehlende Druck.
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.251
Meine ich hab mal ein Interview mit ihm gelesen...da hat er sinngemäss gesagt hat...ja ich weiß das das unvernünftig ist, aber ist halt mein brasilanische Temperament...

seltsam wenn er es eh selber erkennt und es dann im Rennen wieder macht... bei Shorttrack ja ok, bei XC... weniger. Der Ausrutscher wahr wohl der Konzentration geschuldet, gab an dem Wochenende ja so ein paar Sam Hill Memorial-Momente...
 
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
197
Ort
Austria
Meine ich hab mal ein Interview mit ihm gelesen...da hat er sinngemäss gesagt hat...ja ich weiß das das unvernünftig ist, aber ist halt mein brasilanische Temperament...

Genau dieses Temperament macht ihn für mich mega unsympathisch.
Hat man ja beim Short Track wieder gesehen mit dem Ellbogencheck gegen Koretzky.
Freu mich jedenfalls immer wenns bei Ihm nicht aufgeht, ich mag den Kerl nicht...
Außerdem ist er viel zu verbissen bei der Sache und ich denke darum klappts auch nicht (oder selten) mit einem Sieg.
 

tonzone

Lieber auf- wie erbrechen!
Dabei seit
3. August 2015
Punkte Reaktionen
1.087
Ort
Dornbirn
Mona fast wieder 3 Minuten Vorsprung auf Bohe (die ja auch nicht gerade um den Kurs kriecht, immerhin war sie etwa bei der Olympiade vor Jenny und Kate), sagenhaft. Hoffentlich kann sie bei den "großen" Mädels auch so locker fahren, da weht schon nochmal ein anderer Wind - neben massenhaft Konkurrenz auch deutlich mehr Druck durch Medieninteresse und natürlich den Sponsoren.
Freu mich schon sehr, zu sehen, wie sie sich schlägt...
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
4.369
Das wird großartig nächstes Jahr bei den Damen im XC, vor allem aus Ö-Sicht!! Im Dh sowieso :D
Ich hoffe nur, dass dann Sieg-Kandidatinnen nicht mehr Wettbewerbe aussetzen, weil die Siege nicht mehr benötigt werden oder das Gesamtklassement nicht mehr zu gewinnen ist. Wenn alle Top-Fahrerinnen so gehandelt hätten wie PFP und Lecomte, um früher in die Regeneration zu starten, wäre das ein relativ unspektakuläres Starterinnenfeld gewesen und irgendwie ein Schlag in's Gesicht für Fans und übriges Starterinnenfeld.
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
3.759
Ort
Allgäu
Ich hoffe nur, dass dann Sieg-Kandidatinnen nicht mehr Wettbewerbe aussetzen, weil die Siege nicht mehr benötigt werden oder das Gesamtklassement nicht mehr zu gewinnen ist. Wenn alle Top-Fahrerinnen so gehandelt hätten wie PFP und Lecomte, um früher in die Regeneration zu starten, wäre das ein relativ unspektakuläres Starterinnenfeld gewesen und irgendwie ein Schlag in's Gesicht für Fans und übriges Starterinnenfeld.
Kann das bei "nur" 6 + 2 Rennen auch nicht ganz nachvollziehen. Was sollen da andere Sportler sagen. Robs Lieblingswort "commitment" sieht jedenfalls anders aus. Gab ja noch andere Kandidaten, die sich den Flug gespart haben.
 
Dabei seit
23. April 2006
Punkte Reaktionen
1.251
wie PFP und Lecomte, um früher in die Regeneration zu starten, wäre das ein relativ unspektakuläres Starterinnenfeld gewesen und irgendwie ein Schlag in's Gesicht für Fans und übriges Starterinnenfeld.

Sind ja alle aus A dabei gewesen, dürfte eine französische Sache sein... Finde ich auch nicht so toll von dezidierten XC Fahrerinnen. Fährt Lecomte auch die CX Saison, hab das nicht am Radar. Nico zB war da ja immer sehr selektiv
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
2.295
Ja, hatte auch schon Angst, dass er heute vielleicht tatsächlich gewinnt. Aber ich glaube selbst wenn er keinen Platten gehabt hätte hätte er Blevins nicht eingefangen. Der hat schon echt ein kluges Rennen gemacht.

Wenn Nino so ein "kluges Rennen" fährt heißt es dann, er habe sich nur hinten rangehangen und keine Führungsarbeit übernommen ;).

Vielleicht war es ein kluges Rennen, vielleicht waren es aber auch einfach nur die Endorphine durch die Zuschauer beim Heimrennen, die ihn ins Ziel geschoben haben...

Übrigens, das 🐐-Interview von Nino und Greg Minnaar: Ich hab Nino noch nie so ausgelassen lachen sehen. Der Greg ist halt einfach ein cooler Typ. 😄

Gerade von Nino gibt es aber doch etliche Videos, in denen er ziemlich entspannt rüberkommt und in denen man ihm seinen Spaß am Biken total abspürt. Ich finde ihn seit Jahren völlig unverkrampft. Auf Kritik von Avancini beim Cape Epic oder zuletzt von Flückiger reagiert er total entspannt. Und gestern hat er sich offenbar ehrlich für Blevins gefreut.
 

matt017

11 Rohre müsst ihr sein.
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
398
Ort
Stuttgart
Wenigstens haben wir Mani Fumic zum Abschluss seiner Karriere nochmal vor dem kompletten Feld gesehen...
Aber im Ernst, natürlich unbefriedigendes Finale seiner Laufbahn. Weiß jemand was er in Zukunft so vor hat?

Top Rennen von Luca Schwarzbauer. Konstant und fehlerfrei durchgezogen.
Schade, dass seine Teammates nicht dabei waren.
Bin auf die nächste Saison gespannt!
 
Dabei seit
5. Januar 2004
Punkte Reaktionen
489
zur Info Loana Lecomte war in Snowshoe und hat erst kurz vor dem XCC aus gesundheitlichen Gründen entschieden nicht zu starten!

Und der Entscheid von PPF kann ich nachvollziehen, nach dem Aus mit Julian kurz vor Olympia, dann verpasste Olympia Medaille und WM verkackt, ist der Entscheid etwas früher in die Auszeit zu gehen verständlich.
 
Oben