XT-Schaltwerk zurückbiegen - nur wo genau?

Dabei seit
23. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
725
Die L-Schraube (Alu?) hat es vollkommen verbogen. (Bin froh, dass ich sie ohne Absägen mit Mühe wieder herausbekommen habe.) Gibt's diese Schrauben auch einzeln?
Früher waren das M4-Schrauben. Such' dir mal die Explosionszeichnung raus, da müsste das drinstehen. Die exakte von Shimano angegebene Länge ist im Eisenwarenhandel meist nicht zu bekommen, dann nimmt man das nächst passende Standardmaß.
 

HTWolfi

Schönwetterfahrer
Dabei seit
14. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2.516
Ort
Steinbrüchlein
2 Werkstätten (die es eingebaut hat und eine andere, die es repariert hat) haben es aber unabhängig voneinander mit einem mittellangem GS zum Laufen gebracht.
:rolleyes:

Den bisherigen Infos und Bilder nach zu urteilen würde ich sagen, die haben beide Defekte zu verantworten! Nicht kompatible Kassetten-/Schaltwerkskombination verbaut und das in Verbindung mit einer zu kurzen Kette für groß/groß.

Wobei unklar ist, was du in den Werkstätten jeweils genau beauftragt hast. :ka:

Neurad wurde doch bestimmt nicht so ausgeliefert?!
 
Oben Unten