Zecken!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Uncle_Ti

    Uncle_Ti

    Dabei seit
    09/2012
    Also wir wohnen hier in einem Risikogebiet und ich fahre auch viel durch hohe Gräser, etc.
    Die letzte Zecke hatte ich irgendwann um 2011 auf der Haut. Komischerweise genau an einem Tag, als ich Anti-Zecken-Mittel (Antibrumm, Zidan) aufgetragen habe ;-)

    Ich vermute mal, es liegt am massiven Knoblauch-Konsum.
    Seit ich jeden Tag 1-2 Zehen esse, habe ich NULL Probleme mit Insekten jeder Art.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. xrated

    xrated Nabennarben

    Dabei seit
    06/2001
    Das gemeine ist ja eigentlich das man die Krankheit sehr schwer erkennt und diese erst nach Jahren ausbrechen kann. Habe im Moment massiv Probleme mit den Gelenken,Muskeln,Nerven,Sehnen (k.A.) und weiß nicht wieso. Ein Borreliose Test ist auch nicht wirklich 100%.
    Und Termin bei Fachärzten, da wartet man ewig.
     
  4. Pleitegeier

    Pleitegeier

    Dabei seit
    10/2005
    Bin überrascht, dass ihr teilweise auf diese speziellen Zangen und Karten setzt. Bei mir waren die Zecken teilweise so klein, dass ich sie mit dem typischen Zeckenwerkzeug nicht packen konnte. Eine stinknormale Pinzette aus dem Drogeriemarkt hat bisher alles gezogen.
     
  5. Der böse Wolf

    Der böse Wolf

    Dabei seit
    03/2004
    Die Zeckenkarte funktioniert aber auch super und ich habe sie immer im Portemonnaie. Sonst gebe ich Dir Recht, eine normale Pinzette funktioniert besser als jede Zeckenzange.
     
  6. S-H-A

    S-H-A

    Dabei seit
    12/2015
    Aber auch keine Freunde mehr oder?:bier:
     
  7. Uncle_Ti

    Uncle_Ti

    Dabei seit
    09/2012
    Juckt mich nicht ;-)
     
  8. Pirania65

    Pirania65

    Dabei seit
    01/2009
    Knoblauch ist gesund aber Freunde wären mir dann doch wichtiger :)
    Ne Spaß, glaube ich aber nicht dass es an Knoblauch liegt. Du hast wahrscheinlich zur Zeit nur Glück mit den Zecken. Ich bin fast jeden Tag im Wald, vom Freiburg über Vogesen, Pfalz und Spessart. In den letzten 5 Jahren hatte ich keine Zecke mit nach hause genommen. Ich dachte schon die mögen mich nicht, ist auch gut so. In diesem Jahr hatte ich schon 5 die sich reingebohrt haben und ein paar die ich vorher gesehen und entfernt habe. Knoblauch esse ich am WE oft, hilft bei mir nicht. Ich denke, den Körper nach einer Tour gut absuchen mehr kann man nicht machen (geimpft bin ich sowieso).
     
  9. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    ... war 'duschen' schon?
     
  10. MoeOdenwald

    MoeOdenwald <3 Canada ...

    Dabei seit
    06/2011
  11. dickeWade27

    dickeWade27

    Dabei seit
    07/2016
    Habe gehört der Geruch von Bierhefe soll auch gegen Zecken helfen :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  12. Pirania65

    Pirania65

    Dabei seit
    01/2009
    du meinst die werden besoffen und fallen ab :i2:
     
  13. Leuchtentrager

    Leuchtentrager Softcore Biker

    Dabei seit
    05/2014
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  14. MTBLA

    MTBLA

    Dabei seit
    01/2015
    Deshalb bin ich für mehr Indoor Bikeparks in Deutschland... :winken:
     
  15. bluesky29

    bluesky29 born to ride - forced to work

    Dabei seit
    05/2015
    oder zuhause bleiben und auf der Playstation Trails shreddern - Zeckenrisiko ( wenn man keine Haustiere hat ) = 0

    Couchpotatos leben halt doch am sichersten oder ?

    Ne - jetzt mal im Ernst - muss jeder für sich selber entscheiden. Ich lebe ebenfalls in einem Hochrisikogebiet und hatte seit ich klein bin noch nie ne Zecke ( und glaubt mir - wir waren eigentlich nur draußen unterwegs ). Warum sollte ich mir ne Impfung verpassen lassen ? Im Übrigen bin ich auch der Meinung - nach dem biken einfach unter der Dusche ordentlich absuchen - das sollte eigentlich reichen oder ?

    Gruß aus dem Allgäu
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  16. Igelrad

    Igelrad

    Dabei seit
    01/2015
    Ich treibe mich seit meiner Kindheit draußen im Gebüsch rum und wir hatten auch immer Hunde, aber ich hatte noch nie eine (entdeckte) Zecke.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. waldwegflitzer

    waldwegflitzer pfeift auf die 2m Regel in BaWü

    Dabei seit
    11/2008
    Es scheint tatsächlich eine unterschiedliche Attraktivität für die Zecken zu geben. Ich habe eigentlich jedes Jahr welche (dieses Jahr gerade vor wenigen Tagen die erste).

    Raum Stuttgart ist Hochrisikogebiet, dennoch würde ich niemals auf den Besuch in der Natur verzichten und "virtuell" Radeln
     
  18. Mausoline

    Mausoline ganz oder gar nicht

    Dabei seit
    08/2006
    Die letzten Zecken hab ich mir geholt an feuchten Tagen und am Wegrand beim Pipimachen.
     
  19. Laerry

    Laerry Pälzer

    Dabei seit
    11/2013

    Glaub ich iwie auch. Ich hab nie Zecken, meine Mitfahrer dafür relativ oft. Dafür krieg ich immer die Stechmücken ab.
     
  20. Igelrad

    Igelrad

    Dabei seit
    01/2015
    Zecken kein Problem. Stechmücken auch eher nicht, aber Bremsenstiche ...
    Sobald man langsamer als 10 km/h vorankommt, fallen die Biester über einen her.
    Ich bin mal gestürzt und wurde dann überfallen. Hatte mit ca. 10 Stichen zu kämpfen - Durchmesser Golfball bis Tennisball :heul:
     
  21. Lisma

    Lisma Satanico Pandemonium

    Dabei seit
    05/2017
    Zecken mögen halt einige Gerüche nicht (z.b. von Deos oder anderen Pflegeprodukten). Und Zecken hassen Trockenheit.