Zeigt her eure Propain Bikes!!

shoebird

vollgas
Dabei seit
27. Januar 2008
Punkte Reaktionen
44
Ort
Moers
Hier mein Tyee in M und 29, bis auf Vans Griffe, den Sattel und die Classicskin Schwalben von der Stange :)
custom propain tyee cf mint raw rmt-29.jpg
custom propain tyee cf mint raw rmt-33.jpg
custom propain tyee cf mint raw rmt-38.jpg
 

krokerleguane

NoName
Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
19
Hallo zusammen,
schöne Bikes sehe ich hier :) Ich habe mir heute ein TYEE CF 27,5 in marsred bestellt. Nun frage ich einfach hier, ob von euch jemand weiß welches Kettenblatt ich besorgen muss, wenn ich ein 30z Blatt will.
Bei der Kurbel habe ich die einfachste gewählt: Truvativ Descendant Alu 170mm 32Z.
Mein letztes Bike habe ich 2012 aufgebaut und da fehlt mir gerade etwas der Durchblick bei den jetzigen Standarts.
Ist die 170mm Kurbellänge eigentlich gut... hatte bisher immer 175mm?
So soll es mal aussehen:
Screenshot (11).png

Grüße Berthold
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
435
Hallo zusammen,
schöne Bikes sehe ich hier :) Ich habe mir heute ein TYEE CF 27,5 in marsred bestellt. Nun frage ich einfach hier, ob von euch jemand weiß welches Kettenblatt ich besorgen muss, wenn ich ein 30z Blatt will.
Bei der Kurbel habe ich die einfachste gewählt: Truvativ Descendant Alu 170mm 32Z.
Mein letztes Bike habe ich 2012 aufgebaut und da fehlt mir gerade etwas der Durchblick bei den jetzigen Standarts.
Ist die 170mm Kurbellänge eigentlich gut... hatte bisher immer 175mm?
So soll es mal aussehen:
Anhang anzeigen 1182585

Grüße Berthold
Hi,

Ich habe deine Anfrage mal bei R2 bike zusammengestellt und war so frei, diese noch auf runde Kettenblätter einzugrenzen. KLICK

Ich habe mich für das Garbaruk entschieden, weil bestes Verhältnis von Gewicht zu Preis.

Die 170er Kurbel wird man anfangs merken, kommt auch ein wenig darauf an, ob man viele HM bergauf fahren will und letztendlich, welche Schrittlänge man hat.
Ich habe die 170er von meinem Rad in das Rad meiner Frau gebaut (150g gespart), sie kommt damit gut zurecht.

Ich würde immer zur X1 Kurbel raten, die kostet kaum Aufpreis und ist im einziges leichter als die Alu.
 

krokerleguane

NoName
Dabei seit
30. November 2004
Punkte Reaktionen
19
Hallo Skunkworks,
Danke für die umfangreiche Antwort und vor allem gleich mit Link :)
Ok... dann werd ich mich nach einer passenden anderen Kurbel umsehen mit 175mm. Luxus muss es nicht sein... so bis 180€. Auf was muss ich da wiederum achten beim Kauf zwecks Tretlagermaß. Ich komm noch aus ner Zeit da war BB30 die "Revolution".
Schrittlänge hab ich 85cm und bergauf fahr ich doch viel.
Grüße Berthold
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.048
Ort
Siegen
Fahr die Kurbel doch erst mal. Tauschen kann man die immer noch.
Ich hab mich zb extra für ne Truvativ Stylo Alu mit 170mm entschieden. Baugleich zur dran Nx. So oft wie ich mit der Kurbel stumpf irgendwo gegen hacke ist es mir das einfach nicht wert. Und die 300 Gramm Mehrgewicht sind mir völlig egal. Die Kohle stecke ich lieber in andere teile.
 

Skunkworks

Stealth Industries Inc.
Dabei seit
15. Januar 2007
Punkte Reaktionen
435
Hallo Skunkworks,
Danke für die umfangreiche Antwort und vor allem gleich mit Link :)
Ok... dann werd ich mich nach einer passenden anderen Kurbel umsehen mit 175mm. Luxus muss es nicht sein... so bis 180€. Auf was muss ich da wiederum achten beim Kauf zwecks Tretlagermaß. Ich komm noch aus ner Zeit da war BB30 die "Revolution".
Schrittlänge hab ich 85cm und bergauf fahr ich doch viel.
Grüße Berthold
Du kannst bei Propain anfragen, ob sie noch Kurbeln in 175 haben, das wäre das einfachste. Selbst wenn es das Topmodell wäre, würde ich es nehmen, weil der Aufpreis geringer ist als der Straßenpreis.
Wenn nicht, dann ist eine SRAM GX Eagle DUB die richtige.

Eine Kurbel eines anderen Herstellers würde ich nicht empfehlen, da du auch die Lager wechseln musst, was zusätzlich Geld kostet. SRAM hat ein proprietäres Format (DUB) für den Wellendurchmesser (28,99mm anstatt 30mm).
 
Dabei seit
17. August 2020
Punkte Reaktionen
48
175er XO1 Kurbeln hatten sie offensichtlich ende Dezember noch da. Leider fehlen die 170er X01 aktuell. Ich muss auf meine bestellte noch bis Ende des Monats warten. Die 175er haben sie mir für den Übergang geschickt.
 
Dabei seit
26. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
7
Wenn nicht, dann ist eine SRAM GX Eagle DUB die richtige.

Eine Kurbel eines anderen Herstellers würde ich nicht empfehlen, da du auch die Lager wechseln musst, was zusätzlich Geld kostet. SRAM hat ein proprietäres Format (DUB) für den Wellendurchmesser (28,99mm anstatt 30mm).
Weiß eigentlich jemand, ob es (abgesehen vom Aufdruck/Grafik) einen Unterschied zwischen der von Propain angebotenen Truvativ Descendant 6K und einer SRAM GX Aluminium-Kurbel gibt?
Die sehen für mich auf den ersten Blick baugleich aus. Bin deshalb bisher davon ausgegangen, dass es sich um dasselbe Produkt unter einem anderen Markennamen handelt.
 
Dabei seit
11. November 2013
Punkte Reaktionen
2.048
Ort
Siegen
Weiß eigentlich jemand, ob es (abgesehen vom Aufdruck/Grafik) einen Unterschied zwischen der von Propain angebotenen Truvativ Descendant 6K und einer SRAM GX Aluminium-Kurbel gibt?
Die sehen für mich auf den ersten Blick baugleich aus. Bin deshalb bisher davon ausgegangen, dass es sich um dasselbe Produkt unter einem anderen Markennamen handelt.
Ist auch so. Genauso wie truvativ Stylo und sram NX.
 

greifswald

Leberkaessemmel
Dabei seit
24. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
182
Ort
Luftkurort Ruhrgebiet
Fahr die Kurbel doch erst mal. Tauschen kann man die immer noch.
Ich hab mich zb extra für ne Truvativ Stylo Alu mit 170mm entschieden. Baugleich zur dran Nx. So oft wie ich mit der Kurbel stumpf irgendwo gegen hacke ist es mir das einfach nicht wert. Und die 300 Gramm Mehrgewicht sind mir völlig egal. Die Kohle stecke ich lieber in andere teile.
Sind es wirklich 300g ?

Die exakt gleiche Kurbelbezeichnung konnte ich nicht mit vernünftigen Gewichtsangaben finden. Aber bei anderen sram-Alukurbeln war das Mehrgewicht nicht so happig.

Ich habe daher die Alu genommen und werde ggf nachrüsten
 

greifswald

Leberkaessemmel
Dabei seit
24. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
182
Ort
Luftkurort Ruhrgebiet
Fahr die Kurbel doch erst mal. Tauschen kann man die immer noch.
Ich hab mich zb extra für ne Truvativ Stylo Alu mit 170mm entschieden. Baugleich zur dran Nx. So oft wie ich mit der Kurbel stumpf irgendwo gegen hacke ist es mir das einfach nicht wert. Und die 300 Gramm Mehrgewicht sind mir völlig egal. Die Kohle stecke ich lieber in andere teile.
Sind es wirklich 300g ?

Die exakt gleiche Kurbelbezeichnung konnte ich nicht mit vernünftigen Gewichtsangaben finden. Aber bei anderen sram-Alukurbeln war das Mehrgewicht nicht so happig.

Ich habe daher die Alu genommen und werde ggf nachrüsten
 
Dabei seit
1. Dezember 2009
Punkte Reaktionen
395
Ort
Marburg
Gerade noch mal geschaut.
Truvativ Descendant Carbon um 550g.
Truvativ Stylo Alu um 700g.
Hatte nen größeren Unterschied im Kopf.
mein Fehler.
Räusper, meine 70€ bikemarkt GX/Descendant habe ich damals gewogen und war echt überrascht: die wiegt 550g blank (und das sogar als gxp variante mit der stahlachse). Carbon kurbel ist gerade an der stelle (im tretlagerbereich) der sinnloseste schwachsinn, den man sich ans bike schrauben kann.
 
Dabei seit
7. Februar 2002
Punkte Reaktionen
137
Ort
München
Können wir vielleicht einen neuen Propain-Thread zum Thema „wie baue ich mein Enduro zum Gravel-XC Hobel um“ benennen? No Front an euch, aber ist das hier nicht der Bereich in dem wir uns gegenseitig geile Bilder in geilen Locations zeigen?

Ich mach mal wieder den anfang, Ort: teutoburgerwald. Bike: Spindrift cf 29“ XL.
Das ist 29"? Sieht irgendwie klein aus in dem XL Rahmen ;-) Was wiegt die Kiste denn jetzt?
 
Dabei seit
17. August 2020
Punkte Reaktionen
15
Ort
Stuttgart
Hallo Skunkworks,
Danke für die umfangreiche Antwort und vor allem gleich mit Link :)
Ok... dann werd ich mich nach einer passenden anderen Kurbel umsehen mit 175mm. Luxus muss es nicht sein... so bis 180€. Auf was muss ich da wiederum achten beim Kauf zwecks Tretlagermaß. Ich komm noch aus ner Zeit da war BB30 die "Revolution".
Schrittlänge hab ich 85cm und bergauf fahr ich doch viel.
Grüße Berthold
Bei Bike 24 gibt es momentan die X01 mit 175mm für 245€, das sind 100€ weniger als der Aufpreis bei PP. https://www.bike24.de/p1391993.html
 
Oben