Zeigt her eure Ragley Bikes!!!

Dabei seit
8. Juni 2015
Punkte Reaktionen
262
Ort
Tägerwilen
Dann will Ich mein Stahlschweinchen auch mal präsentieren:

DSC_0007.JPG
DSC_0008.JPG


Aufbau nach dem Motto: Nicht zu teuer und alles verwenden, was der Keller noch her gibt.

Rahmen: Ragley Piglet 2021 gr. M
Gabel: RS Judy 130mm (günstig bei Rose geschossen, mal gespannt was sie so kann)
Laufradsatz: Novatec Naben mit Raceface ARC Felgen (Restbestand Keller)
Schaltung: 1x11 GX umgebaut auf 1x12 E*Thirteen Kit (Restbestand Keller)
Bremsen: Hayes Dominion Vorne A4, Hinten A2 (Restbestand Keller)
Bremsscheiben: Magura Storm (werden schnellstmöglich ersetzt, taugen mir überhaupt nicht (Restbestand Keller))
Sattelstütze: E*Thirteen 150mm (Restbestand Keller)
Sattel: Ergon (Restbestand Keller)
Reifen: Vorne DHF 2,4 , Hinten Agressor 2,3 (Restbestand Keller)
Vorbau: Deity Copperhead 35mm (Restbestand Keller)
Lenker: Truvativ Boobar (Restbestand Keller)
Griffe: Deathgrip (zum Test, ggf. sollen sie später meine ODI am Enduro ersetzten)

Die Dominion hab Ich mal günstig mit dem SFL (Short Finger Lever) bekommen, etwas Überdimensioniert aber zum Test dran. Erster Eindruck ist sehr gut, machen meiner MT7 schon Konkurrenz, mal sehen ob sie sich auf Dauer beweisen. Die Ergonomie gefällt mir sehr gut, Ich hab tendenziell eher kleine Finger und auf der MT7 den HC3 Hebel verbaut, der mir sehr gut passt. Die Hayes SFL stehen dem aber in nix nach, Haptik ist etwas schöner wie die Magura - Plastik - Geber (welch Wunder).

Erstes Fazit nach den ersten Trails: Leider Geil :D :bier:
Grösse passt gut (1,74m und Arschfüssler), recht wendig und gute Nehmerqualitäten. Bergauf unbemerkt schneller, mir ist es nicht direkt aufgefallen, mein Kumpel hat sich aber beschwert, dass Ich auf einmal schneller bin :D. Sprünge gehen gut, ins Flat macht es auch besser mit als Ich dachte und es ist erstaunlich leise. Alles in allem sehr Zufrieden :daumen:
 
Dabei seit
9. September 2012
Punkte Reaktionen
234
Ja, die fallen regelmäßig raus. Aber da auf jeder Seite drei Schrauben dran sind kommt man eigentlich gut 5 bis 6 Touren hin ehe neue rein müssen. Die Dinger heißen ja nicht ohne Grund "Ausfallenden". Kauf dir lieber ein bc podsol, das wirkt stabiler in der Hinsicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Stevie8

In hardtails we trust
Dabei seit
16. März 2019
Punkte Reaktionen
955
Gibt's bei den ragley probleme mit losen Ausfall enden also diesen schrauben ?
Definiere Problem: wenns ein Problem ist einmal loctite zu kleben dann - ja.

Wenn das einfach nur logisch ist das an der Stelle sitzende relativ kleine
Schrauben eine Sicherung benötigen, dann gibt's kein Problem.👍😉
 
Dabei seit
14. Januar 2009
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kempten
So nachdem es hier so viele schöne Ragley Bilder gibt, hab ich mir heute im Bikemarkt einen aktuellen mmmBob Rahmen gekauft.

Was mir für den Aufbau noch fehlt ist eine Federgabel. Ich schwanke noch zwischen 150 und 170, weil ich hier vom tiefen Tretlager gelesen habe. Wahrscheinlich werde ich mich für 160 entscheiden, weil der Rahmen dafür freigegeben ist.
Außerdem wollte ich fragen, welchen Offset ihr bei der Gabel gewählt habt.
Danke
(Bilder folgen 😁)
 
Zuletzt bearbeitet:

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.572
Ort
Nordbaden
So nachdem es hier so viele schöne Ragley Bilder gibt, hab ich mir heute im Bikemarkt einen aktuellen mmmBob Rahmen gekauft.

Was mir für den Aufbau noch fehlt ist eine Federgabel. Ich schwanke noch zwischen 150 und 170, weil ich hier vom tiefen Tretlager gelesen habe. Wahrscheinlich werde ich mich für 160 entscheiden, weil der Rahmen dafür freigegeben ist.
Außerdem wollte ich fragen, welchen Offset ihr bei der Gabel gewählt habt.
Danke
(Bilder folgen 😁)
Ach, Du warst das!
Ja, habe auch überlegt, ob der Rahmen etwas wäre, um die Teile dranzuschrauben, die hier noch liegen.

Ich habe an meinem älteren MMMBop ne 160mm Pike. Hat 44mm Offset. Finde, sie passt gut.
 
Dabei seit
14. Januar 2009
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kempten
Ach, Du warst das!
Ja, habe auch überlegt, ob der Rahmen etwas wäre, um die Teile dranzuschrauben, die hier noch liegen.

Ich habe an meinem älteren MMMBop ne 160mm Pike. Hat 44mm Offset. Finde, sie passt gut.
Sorry, jetzt kommt der Rahmen nach Südbayern :p

Hab mir eine DVO Sapphire mit 150mm geholt, weil es ein gutes Angebot war.
 

Geisterfahrer

ab und zu da
Dabei seit
23. Februar 2004
Punkte Reaktionen
12.572
Ort
Nordbaden
Alles gut, hab's ja bewusst gelassen. Dachte mir aber, dass der nicht lange im Bikemarkt ist (zurecht!).

150mm passt sicher auch prima. Der Lenkwinkel ist ja eh flach genug.

Viel Spaß damit! :daumen:
 
Dabei seit
14. Januar 2009
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kempten
Hab heute mal den Rahmen ausgepackt. LRS, Pedale und bissl Kleinkram kommen hoffentlich morgen.

DHL: "Ihr Paket wurde leider fehlgeleitet"... Das hatte ich auch noch nie.

Freue mich schon aufs Aufbauen 😊
 

Anhänge

  • IMG20210519150658.jpg
    IMG20210519150658.jpg
    306,6 KB · Aufrufe: 65
  • IMG20210520162100.jpg
    IMG20210520162100.jpg
    322,1 KB · Aufrufe: 56
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Juli 2014
Punkte Reaktionen
305
Schmuck 👍 Ich drück dir beide Daumen das der Rest auch zügig kommt. Ist ja momentan echt krass, was da teilweise für Lieferzeiten zu Stande kommen.
Mein Aufbau des Blue Pig verzögert sich auch ständig. Jetzt sollen die letzten Teile wohl erst Mitte Juli eintrudeln.
Na was soll's. ..
Dir auf jeden Fall viel Spass beim schrauben und lad nen paar Bilder hoch 😆

Gruß, Stephan
 
Dabei seit
15. Juni 2004
Punkte Reaktionen
124
hat jemand zufällig noch ein Ausfallende für ein Mmmbop Jahrgang ca 2010?
sieht so aus:
 

Anhänge

  • E1DFF0BB-C563-4B43-95DE-3279728BFB01.jpeg
    E1DFF0BB-C563-4B43-95DE-3279728BFB01.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 40
Oben