• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

...

BlackLupo

Titan-Träger
Dabei seit
20. Mai 2010
Punkte für Reaktionen
247
Standort
Westerwald
@jmr-biking: Sei mir bitte nicht böse, aber ich finde deine Fotoserien einfach besser

Ist vielleicht interessant für jemanden der die Strecke kennt, aber als Aussenstehender wie mich, ist der Film doch etwas ermüdend.
Ein kurzer Film ist OK, aber dieser ist mir eindeutig zu lang

Trotzdem, mach weiter so


18-06.2013: Videodreh Vulkan Cross Triathlon-Strecken Schalkenmehren

Nachdem ich vor ein paar Tagen schon einmal auf der Rennstrecke rund um Schalkenmehren und der beiden Maare unterwegs war, steht für heute ein Videodreh an.
Unterstützt werde ich von B-Team Mitglied Jonnybravo. Die Highlights der Strecke hab ich in einem kleinen Film zusammen geschnitten:

Wenn der komplette Film den Veranstaltern des Vulkan-Cross-Triathlons gefällt, dann wird er evtl. am 17.08.2013 zur Streckenvorstellung genutzt.
 
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
4
Hallo,

ich finde Deine Berichte und den Bildern immer wieder klasse. Das Video aus Schalkenmehren ist mal was anderes. Besonders, weil ich in 2012 dort gestartet bin. Für manchen Triathleten war das schon Gelände zuviel.
Mach weiter so !

Grüße aus der Ost-ost-eifel
 
Dabei seit
22. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
0
22.06.2013: MTB-AG

Auch mit unserer kleinen MTB-AG bin ich weiterhin unterwegs. Heute auf einer Runde ins Kylltal mit B_u_b_bi und Franky. Das Wetter ist zwar etwas durchwachsen, aber durchaus gut genug um Franky zwei Trails in naher Umgebung zur Kaserne zu zeigen.


Doch erst mal müssen wir rauf in den oberen Teil des Standortübungsplatzes. Auf gut ausgebauten Forstwegen biken wir anschließend über Kopp bis zum Künstlerdörfchen Weißenseifen.


Kleinere Regenschauern machen uns nichts aus. Im Wald bekommen wir nicht viel davon mit. Auf schnellstem Wege rollen wir zum Hof Steinich, oberhalb von Mürlenbach.


Der Einstieg in den Trail ist für manch einen etwas problematisch. :)


Doch kurz darauf läuft`s dann etwas flüssiger.


Der Spaß kann beginnen. Mit mehreren Serpentinen schlängelt sich der Trail am Hang entlang ins Tal.


Bergab ist Franky sogar zu schnell für meine Kamera. :)


Im unteren Teil ist der Trail etwas zugewachsen und es fließt Blut. Die Dornen erweisen sich als etwas widerspenstig. Aber ein Soldat kennt kein Schmerz. :D


Auf dem steilen Weg hinauf zum Hanert, genießen wir, soweit es geht, den schönen Ausblick auf Mürlenbach mit seiner Burg.


Das Romer Pfädchen entschädigt mal wieder für den zuvor geflossenen Schweiß.


Dieser spuckt uns direkt am Ortseingang von Birresborn aus dem Wald. Ab jetzt heißt es wieder bergauf und zurück zur Kaserne.


Auf den letzten Meter über den Standortübungsplatz rollen wir zurück zum Westtor. Der letzte Anstieg über den Vulkan Kalem war etwas zäh. Franky, immer lächeln... schön war`s!

GPS-Track zur Tour: GPSies
danke für den schönen tag, es hat echt bock gemacht, auch wenn ich konditionell noch nicht auf der höhe bin,
freue mich schon auf die nächste tour!
 
Dabei seit
14. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Köln
Bin hier eher ein ruhiger mitleser aber ich muss dir einfach ein Lob aussprechen.
Lese deine berichte immer gern. Da bekommt man direkt Lust sich aufs Bike zu setzen.
Gibt wohl in der Gegend nichts schöneres als die Eifel und deine Berichte inkl Bilder sind Top.

Gruss aus Köln
 
Oben