Classic-Bikes für (sehr) große Fahrer

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Silberrücken

    Silberrücken

    Dabei seit
    08/2005
    Das ist ebenfalls proportional optisch ausgeglichen :daumen: was man von den meisten großen Rahmen nicht sagen kann!
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Brainman

    Brainman Born and raised in Wedding

    Dabei seit
    10/2008
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. Silberrücken

    Silberrücken

    Dabei seit
    08/2005
    Da muss TR aber Jemand einen großen, persönlichen Gefallen getan haben.
     
  5. stiggi

    stiggi

    Dabei seit
    10/2013
    Ich habe ebenfalls einen 25" Rahmen, ist von Giant und den habe ich mir als Stadtrad aufgebaut, aber das sieht im Vergleich zu dem Ritchey kleiner aus. Mann was für ein Steuerrohr...unglaublich. Interessant wären die Geo Daten vom Rahmen, denn bei dem relativ flachen Winkel des Steuerrohres, wird das Oberrohr vermutlich < 60cm sein. Und man sitzt bei diesem Rad, wegen des flachen Winkels des Sitzrohres auch sehr weit "hinten!"
    Insgesamt stelle ich mir das fahrtechnisch nicht so komfortabel vor. Aber, extreme Geometrie und von daher eine absolute Bereicherung dieses Fadens.
    20170308_070954.
     
  6. Spezi66

    Spezi66

    Dabei seit
    04/2012
  7. brainshady

    brainshady

    Dabei seit
    02/2016
    Hallo, bin nur 1,86 aber fahre auch gern (etwas zu) große Rahmen. Hier mal ganz alte Schule: Centurion MTB 'Explorer 2'.JPG
    Centurion Explorer 2, von Mitte 80er. Ca. 57cm c-t, 59cm Oberrohr, 19cm Steuerrohr. Sehr flacher Sitzwinkel...


    01.JPG 1985 Miyata Terra Runner OR. 57,5cm c-t, 60er Oberrohr, 19,5cm Steuerrohr. Sitzwinkel etwas angenehmer.
    113cm Radstand!

    Kuwahara MTB 'Lion', L.JPG
    1988 Kuwahara Lion. 58cm c-t, 60er Oberrohr, 19,5cm Steuerrohr, 113cm Radstand. Geht ab wie Haarspray, und die U-Brakes ziehen super!
     
  8. StorckRie5e

    StorckRie5e

    Dabei seit
    11/2015
    Schöne Klassiker! Und die fährst du so mit 1,86? Krasses Offset der Sattelstütze beim Centurion! Langer Oberkörper?

    Noch was anderes: Ich habe hier einen schönen Alurahmen aus den frühen 90ern aus Easton Varilite Rohren. Leider ist am Sitzrohr (wahrscheinlich durch zu kurze Sattelstütze) ein fetter Riss bis hin zu den Sitzstreben entstanden. Kann man das noch (dauerhaft haltbar) schweißen lassen und wenn ja, wer macht sowas? Und lohnt sich das?
    Würde da eigentlich nicht groß drüber nachdenken, aber der Rahmen ist ein 58er und sieht kaum danach aus, da auch die Kettenstreben ziemlich lang sind (440). Wie würdet ihr das einschätzen?
     
  9. StorckRie5e

    StorckRie5e

    Dabei seit
    11/2015
  10. stiggi

    stiggi

    Dabei seit
    10/2013
    Wenn beim Marin die Kettenstrebe genauso lang ist wie bei den meistens Bikes (ca. 43cm), und man nimmt die Maße für Oberrohr, Sitzrohr und Steuerrohr vom Foto, und rechnet die um, kommt man ungefähr auf folgende Rahmenmaße:
    Oberrohr: ca. 62cm (M-M)
    Sitzrohr: ca. 54cm (M-M)
    Steuerrohr: ca. 19cm
    Ist ein schöner großer Rahmen! Kann man bei dem Preis eigentlich nicht viel verkehrt machen.
    Viel Glück!
    Grüße
    Thomas
     
  11. Mathes66

    Mathes66

    Dabei seit
    06/2009
    Die größte Größe bei Marins ist m. W. 20,5" Mitte-Mitte gemessen. Das entspricht ca. 52 cm.
     
  12. stiggi

    stiggi

    Dabei seit
    10/2013
    Die gab und gibt es auch in deutlich größer als in 20.5". Ich habe mir im letzten Jahr ein Marin Pine Mountain angesehen, das war noch größer, als das jetzt in eBay Kleinanzeigen angebotene.
     
  13. stiggi

    stiggi

    Dabei seit
    10/2013