GoPro Hero3 Black Edition Test - Hält die neue, was sie verspricht?

Dieses Thema im Forum "Mountainbike News" wurde erstellt von nuts, 23. Januar 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der größten Mountainbike-Community Europas! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    [​IMG]

    Brennweite nicht, aber Bildwinkel: 150, 127 und 90° als Wide, Medium, Narrow
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Ist das aus der pdf?? Dann hab ichs übersehen! :D Mea culpa!

    Danke trotzdem :daumen:
  4. Krefi

    Krefi

    Dabei seit
    08/2010
    Schöner Test. Allerdings steht in dem Test nichts darüber, ob die Hero 3 sich während des Tests mal aufgehangen hat. Habe in einigen anderen Tests gelesen, dass sich die Hero 3 gerne mal verabschiedet. Wie sind eure Erfahrungen in dem Bereich? Bei mir hängt sich sie öfters mal auf (vorallem, wenn ich Wifi nutze). Dann muss der Akku herrausgenommen werden und danach funktioniert die Hero 3 wieder. Ist es bei euch ähnlich ?
  5. crocodile

    crocodile

    Dabei seit
    03/2007
    Funktioniert bei euch allen die Fernbedienung?
    Mit dem S3 läufts wunderbar, aber mit der Fernbedienung die dabei war krieg ich die Black nicht zum laufen :/
    Angesichts der Akkulaufzeit werde ich aber wohl eh drauf verzichten und weiterhin blöd nachfragen ob' läuft :D

    Was ich am heftigsten gefunden habe ist der Preisunterschied zu den USA...
    USA 400$ LCD 79$
    EU 450? LCD 100$

    8.5% tax kommt in den US auch noch drauf, aber umgerechnet hat mich die Black mit touch LCD dann 380€ gekostet!

    Ich hab mit einem Händler geredet, der ein kleines Outdoor Geschäft hat und der meinte, dass er die Black edition (ohne LCD) bei Gofra für 390€ einkauft ^^
    Da ist die differenz schon arg krass...
  6. kandyman

    kandyman

    Dabei seit
    06/2003
    Ich hab mir gerade aus USA eine Hero 3 Silver mitgebracht und bin sehr happy. Die Qualität ist super, kann mir gar nicht vorstellen eine Black zu brauchen!
  7. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Nein, aufgehängt hat sie sich nie. Die (wie erwähnt) immer noch nicht sehr sensitiven Knöpfe schienen manchmal nicht ohne Zeitverzögerung zu reagieren, aber da weiß ich nie, ob ich jetzt nicht richtig gedrückt habe oder zu lang, aber sonst keine Probleme.
  8. nuts

    nuts charged Mitarbeiter

    Dabei seit
    11/2004
    Günstigere, einfachere Alternativen gibt es jede Menge. Entweder auch aus dem Hause GoPro, die Silver Edition für 349€, oder (größer aber mit sehr ähnlicher Bildqualität) die Hero2, gab es zuletzt für 210€, oder von anderen Herstellern, die aber in unseren Tests bisher nicht besser abschnitten. Was die GoPro Hero3 White Edition kann, weiß ich nicht, für 249€ würde ich sie aber der Hero2 nicht vorziehen.
  9. dumabrain

    dumabrain

    Dabei seit
    11/2003
    Die Hero 3 White Edition ist beschränkt in der Auflösung der Fotos (wie wir hier gesehen haben, kann man da aber auch gut drauf verzichten) und kann bei 720p nur 50/60 fps und bei 1080p 25/30 fps. Protune gibt es nicht.
    Die Bildqualität an sich soll laut Gopro gleich zu der Silver und der Black sein.
    Meiner Meinung nach reicht das aber auch schon für die meisten Anwendungen im Alltag voll aus.
    720p mit 50 Bildern in der Sekunde sind schon sehr ansehnlich. Zumal braucht man einen ordentlichen Rechner um FullHD zu schneiden.
    Einen großen Vorteil hat die White zur Hero2 m.M.n. schon und das ist das integrierte Wifi.
    Wenn ich mir die White kaufen würde, dann würd ich wahrscheinlich auch versuchen mir eine aus den USA mitbringen zu lassen.
  10. crocodile

    crocodile

    Dabei seit
    03/2007
    Für surfer und Leute die das Teil unterwasser mal einsetzten wollen kommt im grunde eh nur noch die neue in frage.
  11. freedolin80

    freedolin80

    Dabei seit
    08/2006
    Also bei mir hängt sich die Cam auch derbe oft auf, sei es wenn ich das (alte) Display aufstecke, und auch teilweise einfach so, z.B. beim Einschalten friert das große Kamerasymbol ein.
    Da muss Gopro auf jeden Fall nachbessern.
  12. Krefi

    Krefi

    Dabei seit
    08/2010
    Aber woran liegt das, dass sie einfach einfriert? Scheint ja auch Cams zu geben, bei denen es nicht der Fall ist.
    Hab nur das (neue) LCD Touch Display.. hab das momentan eigentlich immer drauf.. müsste ich mal bisschen mit rumspielen, ob sie sich auch ohne display aufhängt.
    Bin schon am überlegen, die Cam wieder zurückzuschicken und ne neue zu holen.
  13. ale2812

    ale2812 Misanthrop

    Dabei seit
    12/2005
    nützliches video:
    [nomedia="http://www.youtube.com/watch?v=yZvPBBHAuiI"]GoPro HD Hero3 Black vs. Silver vs. Hero2 Visual Comparison - YouTube[/nomedia]

    Akkuleistung ist wirklich enttäuschend.
  14. longhitter

    longhitter

    Dabei seit
    12/2011
    Zu dem Aufhängen, schaut mal auf die FB Seite oder Homepage von GoPro, da geben sie relativ offen zu, dass sie die Kamera mit fehlerhafter Firmware ausgeliefert haben. Sollte man aber durch das Update beheben können. Finde es trotzdem sehr bedenklich, dass anscheinend bei den Cameras auch der Entwicklungsdruck so hoch ist, dass sie lieber ein unfertiges (fehlerhaftes) Produkt rausgebracht haben und nun nachbessern (zum Leid der Kunden), als dass sie sich lieber 3 Monate mehr Zeit gelassen hätten, und die Dinger gleich richtig funktionieren. Nennt man in der BWL ein Bananenprodukt. Ausliefern (auf Schiff) und wenn sie beim Kunden ist wirds schon nachreifen. Ich denke da war GoPro zu gierig aufs Weihnachtsgeschäft.
  15. freedolin80

    freedolin80

    Dabei seit
    08/2006
    Hi Longhitter ;)

    Bei mir hängt sie sich trotz Update auf, vielleicht liegts an der Kälte...
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2013
  16. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    @longhitter man ist doch mittlerweile Betatester geworden, als Kunde!
  17. Tier

    Tier Ridin' slow..

    Dabei seit
    11/2010
    Schon damals direkt nach Release der 1er GoPro gabs heftig Probleme mit der Firmware. Hat mehrere Monate gedauert bis es da endlich Abhilfe gab.
    Traurig das sie's scheinbar trotz Monopolstellung immernoch für nötig halten unfertige Produkte auf den Markt zu werfen.
    Die Preise sind auch einfach mal derb gesalzen, gerade was einfachstes Plaste-Zubehör angeht.

    Wird sicherlich interessant was sich durch die wachsende Konkurrenz in den nächsten Jahren tun wird.
  18. Krefi

    Krefi

    Dabei seit
    08/2010

    Also bei mir hängt sie sich auch trotz neuster Firmware auf.
    Ich werde sie nun wieder zurücksenden. Hab das Gefühl, dass das immer schlimmer wird. Gerade nochmal ausprobiert, hat sich 3mal direkt hintereinander aufgehangen. So machts keinen Spaß. Verstehe nur nicht, wieso es auch Kameras gibt, die garkeine Probleme in der Richtung haben..
  19. Cyborg G2000

    Cyborg G2000

    Dabei seit
    11/2003
  20. massiv_impact

    massiv_impact

    Dabei seit
    09/2011
    guter test - wobei ich das video eher mau finde. ich hätte mir im video mehr bild in bild vergleiche mit dem alten modell und konkurrenz-modellen anderer hersteller gewünscht.
  21. Holzmichl

    Holzmichl

    Dabei seit
    05/2005
    also ich finde das nervig! Möchte man einen Bildausschnitt möglichst genau festlegen muss man nach jeder kleinen Korrektur "auf das Bild warten". Das sowas besser geht zeigt die JVC GC-XA1. Auch die Bluetooth Verbindung zur Contour funktioniert da besser...
  22. longhitter

    longhitter

    Dabei seit
    12/2011
    @der_erce ja da stimme ich dir 100% zu. Das hat Microsoft mit Windows in den 90ern allen vorgemacht, das man den Kunden als Tester missbrauchen kann und heute machts halt auch GoPro.

    Aber ich denke in den nächsten Monaten bekommen sie das Problem in den Griff und dann bringen sie die unfertige GoPro 4 - und das Spiel geht wieder von vorne los.

    @Holzmichl
    das bei Contour das Bluetooth besser funktioniert ist kein Wunder, die haben das schon seit 2 Jahren und auch die App ist schon seit 2 Jahren auf dem Markt und wurde immer weiter verbessert. GoPro muss da erst mal aufholen (nur in dem Bereich) - wem es also darum geht, sollte dann eher zur Contour+2 greifen.
    Wer gerade die besten Bildraten will: Black Edition

    Die JVC hatte ich jetzt mal in der Hand (steht bei Media Markt / Saturn). Irgendiwe finde ich die zu dick und nicht wirklich brauchbar für den Einsatz an verschiedenen Sportgeräten, Helmen etc.
    Gleiches gilt für die Sony - die kann vom Bild her sicherlich mehr als GoPro, Contour und co. aber die Form ohne drehbare Linse ist einfach Quatsch - da hat das Product Development geschlafen, als sie anscheinend bei Contour kopiert haben. Komisch das Sony diese durchaus sinnvolle Option bei Contour übersehen hat.

    Ich bleibe erst mal bei meiner GoPro2 und meiner Contour+ - haben beide ihre Vor- und Nachteile. Aber sehe gerade nichts, was ich als Amateur mehr brauchen würde.
  23. inflameswetrust

    inflameswetrust

    Dabei seit
    06/2010
    hab auch die gorpro 3 black edition. Funktioniert eigentlich echt alles super, die bilder sind top, aber könnte mir vielleicht einer verraten wie das funktioniert mit dem koppeln ? bei mir erkennt er das gerät nicht an auch mit wifi an, und neues gerät hinzufügen. Das Update hat leider nicht funktioniert, ich weiss auch nicht warum :(
  24. der_erce

    der_erce Spezialist!

    Dabei seit
    08/2006
    Koppeln? Welches Gerät? RC oder App? Update nicht funktioniert??? Wieviele Fehler willst noch machen und darauf warten dass es funzt?
    Versuch doch erst mal die Firmware auf den aktuellsten Stand zu bringen. Immer eins nach dem anderen.
  25. Mr_Ned_Lebowski

    Mr_Ned_Lebowski

    Dabei seit
    10/2011
    Weiß jemand ob die White Edition auch so eine kurze Akkulaufzeit hat?
    Weniger leistung müsste ja auch weniger Leistungsaufnahme bedeuten, bei gleichem Akku?!
  26. RogerRobert

    RogerRobert RidingStyle MTB-Coach

    Dabei seit
    12/2001
    Auch meine Black Edition hängt sich ständig auf. Selbst nach dem aktuellsten Firmware-Update. Auf Nachfrage bei GoPro kam natürlich keine Antwort. Mit Kurzer Akku-Laufzeit kann man ja noch leben, aber ständig den Akku rausbauen zu müssen ist super nervig. Geht ja nichtmal sehr einfach das Ding raus zu kriegen :(. Dadurch ist es doch eher ein enttäuschendes Produkt.