100% Protektoren: Vier neue Modelle für Knie und Ellbogen

Hannes

Administrator
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
347
Standort
NRW
Die kalifornische Marke 100% stellt vier neue Protektoren-Modelle vor. Die unterschiedlichen Varianten sollen dafür sorgen, dass von leichtem Trail-Einsatz bis hin zur harter Bikepark-Action die Knie und Ellbogen immer bestens geschützt sind. Alle Infos!


→ Den vollständigen Artikel „100% Protektoren: Vier neue Modelle für Knie und Ellbogen“ im Newsbereich lesen


 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.340
Mir fehlen wichtige Infos:
Muss man reinschlüpfen, oder kann man sie öffnen (wie zum Beispiel die RaceFace)?
Wie sehen sie am Tag aus? Die Bilder sind dermaßen dunkel....
Schau mal in die links rein, da sind noch mehr Bilder freigestellt :)
 
Dabei seit
19. September 2005
Punkte für Reaktionen
222
Standort
im Wald
Mir fehlen wichtige Infos:
Muss man reinschlüpfen, oder kann man sie öffnen (wie zum Beispiel die RaceFace)?
Wie sehen sie am Tag aus? Die Bilder sind dermaßen dunkel....
Das wäre sehr interessant, ich suche auch leichte Knieschützer die ich erst am Trail anlege.
Also ideal hinten offen wären.
 
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
224
Was*? Es werden noch Ellbogenschützer hergestellt? Kein Mensch trägt so was mehr. Macht's wie die Profis - lieber mal sich den Ellbogen zerbröseln /böse Schnittwunden zulegen, (kann man schön posten) cool aussehen und gegebenenfalls eine Saison krankfeiern.
*Achtung Satire.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte für Reaktionen
1.353
Standort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Also wenn schon Satire, dann sollte sie begründet sein. So richtig verstehe ich nämlich nicht warum bzw. worüber du dich aufregst :D .
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
3.381
Ich find die durchaus interessant, da an meinen ION K-Lite Zip so langsam der Reißverschluss aufgibt.
Für den Park hab ich schon welche von POC - für Enduro-Touren, wo ich die Protektoren aber erst oben anzieh und damit auch mal hoch strampel, will ich eigentlich schon wieder was leichtes haben.
 

Holger1984

Bock auf ballern!
Dabei seit
15. September 2012
Punkte für Reaktionen
39
Sorry, aber in diesen ganzen kleinen Aussparungen speziell um die Kappe herum hängt doch dauernd jede Menge Dreck - bei Bodenkontakt erst recht! Finde ich jetzt eher unpraktisch.
 

RobG301

Endurist
Dabei seit
13. August 2012
Punkte für Reaktionen
502
Standort
Bonn
Die Surpass und Fortis machen einen sehr guten Eindruck! Generell scheint eine teilweise Hartschale wieder im Trend zu liegen (mal abgesehen davon, dass sie Sinn machen, weil es dann nicht beim Sturz direkt den Schoner vom Knie zieht).

Wenn man die dann noch waschen darf ohne dass sie ihre Schutzwirkung verlieren umso besser!
 
Dabei seit
19. September 2018
Punkte für Reaktionen
1
Hat jemand die Fortis schon getestet und kann was dazu sagen, wie sie unter eine lange DH-Hose passen? Habe momentan die Race Face Dig und die sitzen unter der Hose (TSG DH-Pant) schon sehr spack.
 
Oben